Was uns hier beschäftigt Mess-Aktionen Mittwoch, Juli 29, 2015

Mess-Aktionen

Morgen wird die Raumsonde New Horizons endlich nach einer fast 10 Jahre andauernden Reise bei Pluto ankommen. Es wird ein tolles Ereignis werden und die Bilder werden vermutlich großartig sein. Es wird aber auch ein sehr kurzes Ereignis sein und wir werden vorerst nur sehr wenige Bilder sehen und die auch erst am Freitag. Ein…

tl;dr     Wir wissen noch nicht viel über Mikroben in unseren Weltmeeren, dabei sind die ziemlich wichtig. Um das zu ändern gibt es ein citizen science Projekt mit dem Namen Ocean Sampling Day. Tolle Mikroskopiebilder zum Thema gibt’s auch. Ich war neulich beim Science Slam in Bremen und hatte einen tollen Abend mit vielen,…

Zehn Jahre lang war die Raumsonde New Horizons zum Pluto unterwegs - und dann hat sie's so eilig, an ihm vorbei zu fliegen. Warum diese Stippvisite das Beste ist, was wir von so einer Mess-Mission erwaren können (und warum es sich darum trotz des Aufwands lohnen dürfte), erklärt uns Florian Freistetter bei Astrodicticum simplex. So weit wie bis zum Pluto muss man aber gar nicht reisen, um unbekannte Welten zu entdecken: Das Phytoplankton in unseren Gewässern ist auch noch zum großen Teil unerforscht. André Lampe stellt eine Bürgerforschungsaktion vor, die helfen soll, diese Wissenlücken zu schließen (Die kleinen Dinge).
Abb: ASA, ESA, and G. Bacon (STScI) via Wikimedia Commons [Public domain]

Kategorien

Naturwissenschaften

Es kommt ja immer wieder vor, dass Leute hier im blog Kommentare hinterlassen, in denen sie ihre ganz persönliche neue Idee vorstellen, wie die Physik aussehen sollte. (Auch mails dieser Art bekomme ich reichlich.) Meistens sind es Ideen der Art “Ich denke mir, dass es einen fundamentalen XY-Baustein der Welt gibt” (je nach Idee sind…

Im Jahr 2004 kamen die beiden Mars Exploration Rover Spirit und Opportunity auf dem Mars an. Man erhoffte sich, dass sie wenigstens 3 Monate funktionieren würden und das taten sie auch. Spirit fuhr sich 2010 unglücklich in einer Sanddüne fest und musste aufgegeben werden. Opportunity funktioniert noch immer. Der Entwurf der beiden Rover hat sich…

Es ist Urlaubszeit! Da will man sich entspannen und keine komplizierten Bücher, Zeitschriften oder gar Blog-Artikel lesen. Ich hab mich also mal in einem Zeitschriftenladen umgesehen und überprüft, welche Themen da in den einschlägigen Publikationen als “leichte” Sommerlektüre durchgehen. Meine Recherche kam zu dem Ergebnis, das auf jeden Fall folgende Themen behandelt werden müssen: Abnehmen.…

Medizin

tl;dr       Nadeln sind weniger spitz als Kanülen, veranschaulicht an Mikroskopbildern. Am Ende des Artikels Farbe und das Fluoreszenzmikroskop durfte sich der liebe Kommentator Ludger was für die Dinge unter’m Mikroskop wünschen. Seine Wahl ist auf Injektions-Kanülen gefallen und ich habe mir einfach mal die Freiheit genommen, noch Bilder der Spitze einer kleinen…

Am Dienstag letzter Woche hat der Berliner Tagesspiegel den „Offenen Brief“ der Ökonomen Heiner Flassbeck, Thomas Piketty, Jeffrey D. Sachs, Dani Rodrik und Simon Wren-Lewis an Angela Merkel dokumentiert, in dem sie die Kanzlerin auffordern, ihre Griechenland-Politik zu überdenken. Dabei verweisen sie auf die humanitären Folgen der Sparpolitik in Griechenland und schreiben u.a.: „die Säuglingssterblichkeit…

Die vor einem guten halben Jahr hier gestellte Frage, was die seinerzeit vom Institut für Transkulturelle Gesundheitswissenschaften an der Viadrina in Frankfurt/Oder als Überlebensstrategie angekündigte „gleichberechtigte Trägerschaft (…) mit einer medizinischen Fakultät“ macht, ist nun beantwortet. Auf der Seite „Aktuelles“ des Instituts kann man lesen: KWKM: Kooperation mit Medizinischer Hochschule eingegangen Das Institut für transkulturelle…

Kultur

Heute vor 265 Jahren starb Johann Sebastian Bach und darum ist er unsterblich: Nachtrag: der Kommentarbereich darf sehr gerne als interaktive Wiese aufgefasst werden, auf der Ihr, liebe LeserInnen, präsentieren könnt, warum Bach für Euch unsterblich ist

Zuerst mal eine Entschuldigung: Ich war lange Zeit ohne Erklärung und ohne weitere Minimum-Maintenance des Bloggs abgetaucht. Entschuldigung an alle, die sich tapfer durch die über 2000 Kommentare des alten “Dies und Das” Open Thread durchgequält haben, um einen neuen Kommentar abzusetzen. Neben einer gewissen und eher vorübergehenden Unlust am Bloggen habe ich vor allem…

… ist im Fränkischen ein Multifunktionswort. Es kommt in Sätzen wie „des is fei schlimm“ oder „des koannst mer fei gläb“ vor und hat dort eine genau definierte Bedeutung, die man aber im Hochdeutschen nicht so richtig wiedergeben kann. Es ist meist irgendetwas zwischen „wirklich“ oder „bestimmt“. Im Hochdeutschen gibt es „fei“ nicht. Früher sei…

Geistes- & Sozialwissenschaften

Im südlichsten Zipfel von Sachsen-Anhalt findet sich ein Landkreis der nicht zu unrecht der Burgenlandkreis heißt. Burgen gibt es dort wirklich recht häufig. Aber seine Geschichte geht nicht nur bis ins Mittelalter zurück, sondern viel weiter. Dabei ist ein großer Teil der Geschichte nicht aufgezeichnet. Schriftliche Aufzeichnungen gab es erst nach der Eroberung und christliche…

Der Wissenschaftsjournalismus steckt in einer Krise. Soviel immerhin ist unstrittig. Die zumindest angedachte Einstellung des Wissenschaftsmagazins Nano hat nun eine Debatte angefacht, die auf Twitter mit dem Hashtag #KeineNische geführt wird. Dabei glaube ich, dass schon dieses Hashtag an der Realität vorbei geht. Heute findet  Wissenschaft in den Medien in drei Nischen statt. Da ist…

Wer hier konkrete Zahlen erwartet, sollte besser gleich weiter klicken. Hier geht es um grundsätzliches. Was sind Schulden? Was kann man erwarten? Schulden scheinen ein einfaches Konzept zu sein. Jemand geht die Verpflichtung ein, zu einem späteren Zeitpunkt eine bestimmte Menge Geld zu zahlen. Damit ist aber eigentlich gar nichts gesagt. Denn was ist schon…

Politik

Es wird in der Politik heute oft angemahnt, man solle langfristiger denken. Ebenso beschwert man sich über überkommene Vorstellungen von Politik, Wirtschaft, Moral oder anderem. Nichts davon ist ungewöhnlich, beides gab es zu allen Zeiten. Problematisch wird es nur, wenn beides von den gleichen Leuten kommt. Angenommen wir erfüllen die erste Forderung. Wie sieht eine…

Die Anfänge der Raumfahrt auf der ganzen Welt gehen auf Deutschland und die Entwicklungen deutscher Ingenieure in den USA, Russland und anderswo zurück. Das änderte sich aber schnell, als die Ingenieure selbst das Handwerk erlernten und die Entwicklung in eigene Richtungen trieben. Durch die Spaltung im kalten Krieg kam es zu unterschiedlichen Entwicklungen, die erst…

Vor kurzem hatten wir hier auf Gesundheits-Check den „Offenen Brief“ der Ökonomen Heiner Flassbeck, Thomas Piketty, Jeffrey D. Sachs, Dani Rodrik und Simon Wren-Lewis an Angela Merkel zum Thema. Sie fordern darin die Bundeskanzlerin auf, ihre Griechenlandpolitik zu überdenken und bringen dabei zum einen vor, diese Politik sei ökonomisch falsch und zum andern, sie habe…

Technik

Damit man ein sicheres Containment für einen Kernreaktor bauen kann, muss man wissen, was im Inneren des Containments passieren kann. Dabei kann man sich auf theoretische Daten verlassen, chemische und physikalische Gesetzmäßigkeiten. Das reicht meistens zumindest um einen guten Eindruck zu bekommen. Aber es reicht nicht aus, um sich über das detaillierte Verhalten eines Kernreaktors…

Die Verschlüsselungsmaschine “Rehmann Diskret” zählt zu den ältesten, von denen heute noch Exemplare existieren. Leider weiß man nur wenig über dieses Gerät, und eine jüngst aufgetauchte Werbeanzeige sorgt eher für Verwirrung, als dass sie Licht ins Dunkel bringen würde. Vielleicht kann ein Leser zur Aufklärung beitragen.

Im Jahr 2004 kamen die beiden Mars Exploration Rover Spirit und Opportunity auf dem Mars an. Man erhoffte sich, dass sie wenigstens 3 Monate funktionieren würden und das taten sie auch. Spirit fuhr sich 2010 unglücklich in einer Sanddüne fest und musste aufgegeben werden. Opportunity funktioniert noch immer. Der Entwurf der beiden Rover hat sich…

Umwelt

Die Luft die wir atmen besteht zu 78% aus Stickstoff und zu 21% aus Sauerstoff. Dagegen ist das drittwichtigste Gas vielen unbekannt. Es ist Argon und macht mit knapp 1% (9300ppm) praktisch den gesamten Rest der Atmosphäre aus. Im Alltag ist Argon ist sogar noch etwas egaler als Stickstoff. Es ist ein Edelgas und tut…

„Ocean-Clean-up“ ist ein ambitioniertes Projekt zum „Aufräumen“ des Plastik-Mülls in den Meeren. Es wird zurzeit heiß debattiert. Was steckt hinter dem Projekt und der kritischen Diskussion? Das Plastik-im-Ozean-Problem (marine debris) Marine debris ist Müll, der nicht biologisch abgebaut werden kann (Gregory, 2009). Seit 1940 ersetzen  synthetische Materialien zunehmend die natürlichen Materialien bei Fischernetzen, Angelleinen und…

Bei der Energieversorgung von Deutschland wird oft eine dezentrale Stromversorgung gefordert. Fragt sich nur, was soll das sein? Deutschland hat heute eine weitgehend dezentrale Stormversorgung. Die meisten Kraftwerke sind ungefähr genau dort, wo die meisten Menschen leben und der meiste Strom verbraucht wird. Das kann man sich hier auf der Karte anschauen. Fast jede Region…