Was uns hier beschäftigt Schwarze Löcher und Goldene Bretter Mittwoch, November 26, 2014

Schwarze Löcher und Goldene Bretter

Ich hab erst kürzlich über den Versuch, Neutrinos aus extrasolaren Quellen nachzuweisen geschrieben und auch in meinem Podcast über diese sich entwickelnde “Neutrinoastronomie” gesprochen. Neutrinos zu beobachten ist viel schwieriger als die normale Astronomie, die “nur” Licht und andere Arten der elektromagnetischen Strahlung registrieren muss. Die flüchtigen Elementarteilchen sind elektrisch nicht geladen und wechselwirken auch…

Es hat sich ja bereits ein wenig herumgesprochen, aber nach der Goldbrett-Seite, dem Standard, dem Kurier, der Kleinen Zeitung, dem GWUP-Blog, der futurezone, Vienna Online und dem hpd der Vollständigkeit halber nun doch auch hier noch unsere Presseaussendung über die Finalisten für das Goldene Brett 2014. (Mein Insider-Tipp: das Brett wird auch heuer wieder nicht…

Aus informationstechnischer Sicht sind Neutrinos so ziemlich nahe am Nichts: sie haben keine elektrische Ladung, gehen keine Wechselwirkung ein, sind also praktisch kaum aufzuspüren. Die Menge an Neutrinos, die der antarktische Ice-Cube-Detektor in den vier Jahren seit seiner Inbetriebnahme "abgefangen" hat, könnte selbst ein Erstklässler noch ohne große Mühe abzählen: 36. Und trotzdem lässt sich aus ihnen eine Menge herauslesen - zum Beispiel, dass wenigstens ein paar aus dem Schwarzen Loch in der MItte unserer Milchstraße stammen dürften (Astrodicticum simplex). Verglichen mit dem Schwurbel, der sich alljährlich für das "Goldene Brett vorm Kopf" qualifiziert, ist die Informationsdichte der Neurtinos allerdings immer noch gigantisch. Mehr über diesen Preis für geistige Leere gibt's bei Kritisch gedacht.
Abbildung: Gesellschaft für kritisches Denken

Kategorien

Naturwissenschaften

Der große Wagen gehört zu den Sterngruppen, die von den meisten Menschen erkannt werden (übrigens ist der Wagen kein offizielles Sternbild, sondern nur Teil des Sternbilds “Großer Bär”). Mit freiem Auge ist die markante Ansammlung von Sternen leicht zu sehen. Nicht so leicht zu sehen ist all das, was sich sonst noch so in dieser…

Quasare sind die aktiven Zentren ferner Galaxien. In den Zentren dieser Galaxien sitzt ein supermassereiches schwarzes Loch, das von jeder Menge Materie umgeben ist. Sie sammelt sich dort in sogenannten Akkretionsscheiben und bewegt sich enorm schnell, bevor sie schließlich in das Loch fällt. Bei dieser Bewegung wird jede Menge Strahlung frei und deswegen leuchten die…

Letzte Woche habe ich über die kommenden Missionen bei der Erforschung des Sonnensystems geschrieben. 2015 werden Raumsonden der NASA sowohl den Zwergplanet Ceres als auch den Zwergplanet Pluto aus nächster Nähe untersuchen. Diese beiden Missionen sind schon seit Jahren aktiv und die Raumfahrzeuge Dawn und New Horizons schon lange unterwegs im Weltraum. Wir können also…

Medizin

Daß es sich bei Homöopathie um bestenfalls nutzlose, schlimmstenfalls gefährliche Esoterik handelt, wurde u.v.a. auch hier immer wieder diskutiert und vorgeführt und darf getrost als Fakt betrachtet werden. In der Forensik hingegen hat man es recht selten mit Homöopathie zu tun: gegen den Tod hat die Homöopathie noch kein Mittel gefunden, Vergiftungen mit reinem Wasser…

Es war so ein schönes Wochenende. Die Sonne schien, es war nicht zu kalt aber weil überall in der Stadt gerade die Weihnachtsdekoration aufgehängt wurde, kam trotzdem schon ein wenig Adventsstimmung auf. Ich war auf dem Weg in den großen Buchladen von Jena um einen literarischen Großeinkauf zu tätigen und war guter Stimmung. Bis ich…

Bei Arzneimitteln und Medizinprodukten geht es um viel Geld. Allein in Deutschland wurden 2013 im Arzneimittelbereich mehr als 40 Mrd. Euro und in der Medizintechnik mehr als 20 Mrd. Euro umgesetzt, Medizinprodukte machen dabei in der Medizintechnik den größten Anteil aus. Die Zulassung von Arzneimitteln und Medizinprodukten ist rechtlich bei uns sehr unterschiedlich geregelt. Bei…

Kultur

Der Roman “Endgame” von James Frey enthält ein aufwendiges Krypto-Rätsel. Wer es löst, kann reich werden. In einen weiteren Gewinnspiel gibt es fünf Smartphones zu gewinnen.

Ich habe endlich wieder mal die Gelegenheit, nach Berlin zu kommen! Seit meinem Besuch am Müggelberg im letzten Dezember bin ich nicht mehr in der Hauptstadt gewesen und da freut es mich um so mehr, dass ich demnächst zu einem Vortrag nach Berlin eingeladen wurde. Am Sonntag, dem 7. Dezember 2014 werde ich um 14.…

Sie ist eines der bekanntesten ungelösten Krypto-Rätsel der Welt: die verschlüsselte Inschrift der Skulptur Kryptos auf dem Gelände der CIA. Jetzt hat deren Schöpfer verraten: Eine futuristische Uhr, die in Berlin steht, könnte zur Lösung führen.

Geistes- & Sozialwissenschaften

Ein trägerloses Abendkleid zieht zweifelsohne alle Blicke auf die Dame, die es trägt. Wer aber denkt an den armen Wissenschaftler, der versucht, die Kräfteverteilung zu berechnen, die die Wirkung erst ermöglicht? Er ist konfrontiert mit einem Kleid, das aussieht, als wenn es jeden Moment von seiner Trägerin herunter rutschen würde, es aber trotzdem mit magischen…

In der mathematischen Community macht seit Mittwoch dieser offene Brief die Runde, mit dem das Herausgebergremium des Journal of K-Theory seinen fast geschlossenen Rücktritt erklärt. Um die Geschichte kurz zusammenzufassen: vor ca. 7 Jahre hatten die Herausgeber der damals vom Springer-Verlag herausgegebenen Zeitschrift K-Theory beschlossen, Springer zu verlassen und eine neue Zeitschrift Journal of K-Theory…

Sechseckgitter, Quadratgitter, Dreiecksgitter und vieles mehr im neuen Kalenderblatt, wie jeden Monat hier mit einigen Kommentaren versehen. Es gibt nur 3 regelmäße Pflasterungen der Ebene, nämlich die 3 oben im Titelgebild angedeuteten: das Dreiecksgitter, das Quadratgitter und das Hexagonalgitter. Und (was m.W. mit dem vorhergehenden Satz in keinem Zusammenhang steht, aber auch eine Aussage über…

Politik

Das Thema sexuelle Gewalt an Colleges und Universitäten stand ja in den vergangenen Tagen hier schon gleich zweimal zur Debatte. Aber es wird mich – und vermutlich auch meine LeserInnen – noch eine Zeitlang beschäftigen; nicht so sehr, weil es ein neuer Trend ist (ganz im Gegenteil), sondern eher weil sich langsam überhaupt erst mal…

In der Süddeutschen Zeitung wird heute Sigmar Gabriels Interesse am Kanzleramt mit einem mehrseitigen Beitrag diskutiert. Dabei werden auch Politiker aus anderen Parteien, darunter Gregor Gysi, gefragt, für wie wahrscheinlich sie es halten, dass der nächste Kanzler Gabriel heißt. Gysis Antwort: „Frei nach dem Alten Testament: Das ist so wahrscheinlich, wie ein Kamel durchs Nadelöhr…

Die Smartphones von Apple und Google bieten neue Verschlüsselungsfunktionen. Die Polizeibehörden in den USA fürchten, dass das Kriminellen in die Hände spielt, und malen düstere Szenarien an die Wand.

Technik

Weil hier die Enten noch immer zu Fuß gehen, fliegen auch die Sichtflieger tief. Einer wollte es wissen, vermutlich hatte er gerade einen Checkflug; bei einem Übungsflug sollte man nicht absichtlich so tief Stallübungen durchführen. Daraus entstand die Idee zum heutigen Beitrag: Noch vor einigen Jahren trainierte man in der Grundausbildung für Piloten, einen Stall…

Weil gerade eine Tornadowarnung durchläuft und das Wetter hier die Tage generell eher Autofahrer als Luftfahrer bevorzugt, gibt es vorausdenkend einige Tipps für Weihnachtsgeschenke. Denn jedes Jahr wieder sind viele überrascht, dass irgendwie nur noch ein Tag bleibt zum Geschenke überlegen (!) und besorgen. Hier steht mit Absicht nicht Einkäufe, weil der Tenor auf einem…

Es ist zwar generell gefährlich, im Internet Fragen zum Thema “Computer” zu stellen, da man am Ende normalerweise einen ganzen Haufen (einander widersprechende) Antworten bekommt Aber ich probiere es trotzdem mal. Ich möchte mich in nächster Zeit ein wenig intensiver mit der Produktion von Videos beschäftigen. Dazu brauche ich auch Software – aber ich habe…

Umwelt

Vor einigen Wochen hatte ich im Rahmen meines berufsbegleitenden Master-Studiums Umweltwissenschaften an der FU Hagen die Chance, über die Vor- und Nachteile finanzieller Anreizsysteme für den Umwelt- und Klimaschutz am Beispiel des UN-Programms REDD+ (Reducing Emissions from Deforestation and Forest Degradation) zu referieren. Da das zur Vorbereitung dieses Vortrags erarbeitete Konzeptpapier mir durchaus “blogtauglich” zu…

Wer Augen (und noch genug Zugriffsberechtigungen für Artikel der New York Times) hat, der lese – aber mit Skepsis: Das amerikanische Tageblatt hat auf der Titelseite seiner Montagsausgabe einen Artikel über Geoengineering: Climate Tools Seek to Bend Nature’s Path. Und auch wenn darin vorsichtige Stimmen zu Wort kommen, ist doch die Tendenz spürbar, den aktiven…

Ich gestehe, dass ich zu Beginn meiner Bloggertätigkeit in einen Post zum neuesten Bericht des Intergovernmental Panel on Climate Change mehr Energie investiert hätte – aber eigentlich ist längst alles gesagt. Nur hinhören wird keiner (zumindest nicht in den offenbar maßgeblichen Kreisen in Wirtschaft und Politik, die seit Jahren das Hinhören verweigern oder zwar hinhören,…