Der Deutsche Ethikrat hat heute in einer Pressemitteilung die aktuelle Impfpflicht-Debatte kritisiert. Er bemängelt, dass sie an den falschen Punkten ansetze und zu undifferenziert sei. Sie fokussiere zu sehr auf Kinder, obwohl dort die Impfquoten schon recht gut seien, übergehe die Impflücken bei den Erwachsenen sowie die besondere Verantwortung des Gesundheits- und Erziehungspersonals, sie berücksichtige…

“Stellare schwarze Löcher” entstehen, wenn ein großer Stern am Ende seines Lebens unter seinem eigenen Gewicht in sich zusammenfällt. Der Sternenrest muss dazu mindestens 2,5 mal mehr Masse als die Sonne haben. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt…

Da viele deutsche Medien für mich als Ausländer nicht zugänglich sind (selbst meine eigenen Artikel in diversen Blättern sind für mich oft hinter Paywalls verborgen), weiß ich nicht, wie groß die inländische Aufreger-Qualität des Themas ist. Aber in jedem Fall fand die New York Times die – offenbar nicht nur zufälligen – Parallelen zwischen dem…

Kernfusion ist doch das mit den riesigen Reaktoren und dem superheißen Plasma, wie im Inneren der Sonne, oder? Ja grundsätzlich schon, aber das Ganze kann man auch kleiner, quasi im Keller bauen. Da bekommt man zwar nicht mehr Energie raus, als man reinstecken muss, aber es ist immerhin echte Kernfusion, wo zwei Atomkerne fusionieren und…

Insekten und Astronomie haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Müssen sie auch gar nicht! Insekten sind auch ganz für sich alleine enorm faszinierend und vor allem wichtig. Und die Tatsache, dass diese Tiere immer rasanter aussterben, sollte uns alle große Sorgen machen. Wer mehr dazu wissen möchte, dem seien die Bücher von Dave…

British comedian Chris Sievey, also known as Frank Sidebottom, left behind a number of encrypted messages. British Codebreakers deciphered them and will publish the solutions in a few days. Can a reader break these cryptograms beforehand?

Das, was ein schwarzes Loch zu einem schwarzen Loch macht, ist seine Dichte. Nur weil die Materie so sehr komprimiert ist, kann man seiner Masse so nahe kommen und die Gravitationskraft so stark werden. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des…

Seit den 90-er Jahren wird der Tiefseebergbau vorangetrieben, auch die Bundesrepublik Deutschland ist von Anfang an dabei. Ebenfalls seit den 90-er Jahren ist bekannt, dass Tiefseebergbau die empfindlichen Ökosysteme der Tiefsee zerstören und mindestens für Jahrzehnte verwüsten wird. Auf SPON ist gerade ein Beitrag zum Tiefseebergbau erschienen, ein Interview mit dem Chemiker und Expeditionsleiter Matthias…

Nachtrag: Ich habe mittlerweile etwas tiefer recherchiert und es scheint, als wären die Schlussfolgerungen des Fachartikels den ich im folgenden bespreche nicht ganz so belastbar, wie das die Autoren des Artikels behauptet haben. Es ist also nicht sicher, dass das, was ich hier beschreibe auch wirklich so stattgefunden hat. Aber man kann den Text zumindest…

Ich rede normalerweise über Radioaktivität im Internet. Das heißt ich bin per se einige interessante Reaktionen gewohnt und erwarte das sogar je nach konkretem Anlass. Aber nun habe ich durch meinen kleinen emotionalen Aufruf zum Impfen zum ersten Mal Kommentare aus dem Impfgegner-Ecke bekommen und muss sagen … mit dieser Heftigkeit hatte ich nicht gerechnet.…

Schwarze Löcher müssen nicht unbedingt enorm viel Masse haben. Es kommt nur darauf an, wie stark man seine Masse komprimieren kann. Um aus der Sonne ein schwarzes Loch zu machen, müsste man sie auf eine Größe von 3 Kilometern zusammenquetschen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen”…

Jedes Jahr ziehen die Grauwale (Eschrichtius robustus) von ihren arktischen Nahrungsgründen die Pazifikküste entlang nach Süden bis zu ihren Kinderstuben in der Baja California. Die grauen Riesen stehen unter strengem Schutz, ihre Wanderung nahe der Küste ist ein Naturspektakel. Seit Jahresbeginn sind allerdings schon 30 Grauwale gestorben: Acht in Washington, einer in Oregon and 21…

Physik ist ja manchmal verwirrend und schwierig. Dass liegt nicht nur daran, dass physikalische Phänomene und Gesetze oft kompliziert sind und sich eigentlich am besten mit mathematischen Formeln beschreiben lassen. Es liegt auch daran, dass der Sprachgebrauch in der Physik oft etwas schlampig ist, und das macht dann gerade populärwissenschaftliche Erklärungen verwirrend. (Und das liegt…

Ein Traum der Astronomen wäre, ein Stück Sternenstaub untersuchen zu können. Materie, die von einem anderen Sternensystem stammt. Leider haben wir keinen Warp-Antrieb, mit dem wir eine Sonde zu anderen Sternen schicken können, um dort Proben zu nehmen und zur Erde zur bringen. Man geht davon aus, dass bei der Entstehung von Planetensystemen zahlreiche Asteroiden…

Je näher man einem schwarzen Loch kommt, desto stärker wird die Anziehungskraft. Erst wenn man so nahe ist, dass die Fluchtgeschwindigkeit die Lichtgeschwindigkeit übersteigt, kommt man nicht mehr weg. Diese Grenze nennt sich “Ereignishorizont” und das was dahinter liegt, ist das, was wir “schwarzes Loch” nennen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in…