Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 367: Gibt es eine maximale Temperatur im Universum? In der letzten Folge der Sternengeschichten habe ich vom absoluten Nullpunkt der Temperatur…

Tag 6, Hinweis 6. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 19 Losen an der Verlosung teil. Alle bisherigen Hinweise findet ihr hier.

A French expert team has succeeded in factorizing a 795 bit prime number product. This is a new world record. The old one (768 bit) dated from 2009.

ScienceBlogs.de-Leser Uli fragt diesmal nicht für sich, sondern für eine jüngere Zielgruppe: “Hallo, warum wird etwas radioaktiv? Mir muss man das eigentlich nicht so genau erklären, ich bin aber gerade kindlicherseits mit dieser Frage konfrontiert worden 😉 Kennt hier einer etwas wo man das auf einem verständlichen Niveau für 14jährige nachlesen kann? Oder ich damit…

Das interstellare Medium, also die dünn verteilte Materie zwischen den Sternen besteht zu 90 Prozent aus Wasserstoff, zu 10 Prozent aus Helium und vereinzelten anderen Atomen und Molekülen. Pro Kubikzentimeter All findet man typischerweise ein paar Dutzend bis Hundert Atome. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen”…

Heute geht es weiter mit der “Wonach die Leute suchen”-Serie 🙂 Diemal mit Suchbegriffen aus der Kategorie: “Schmunzelhaft” Was ist dein Sternzeichen? Hornochse. / Eine gute Antwort auf eine Frage, deren einziger Nutzen darin besteht, Zweifel an der Qualität des Fragenden zu säen. Eine bessere Frage wäre, wie man mit dieser Frage hierher kommt… ich…

Ich weiß dass es unpopulär ist darauf hinzuweisen, dass wir den Mars so schnell nicht besiedeln werden. Immerhin ist das seit Jahrzehnten ein Standardtheme in der Science-Fiction und Popkultur. Und ein Haufen Milliardäre erzählen tolle Geschichten darüber, wie sie demnächst dort Kolonien bauen wollen. Aber auch wenn der Mars unser Nachbarplanet ist und auch wenn…

Tag 5 Hinweis 5. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 20 Losen an der Verlosung teil. Alle bisherigen Hinweise findet ihr hier.

Viele Differentialgleichungen lassen sich in äquivalente Integralgleichungen umformen. Beispielsweise führt im Beweis des Existenzsatzes für gewöhnliche Differentialgleichungen (Picard-Lindelöf) die Integration von x’=f(x(t),t) mit Anfangswert x(t0)=x0 auf die Integralgleichung . Auch viele partielle Differentialgleichungen können auf Integralgleichungen zurückgeführt werden. Solche Ansätze waren häufig nützlich gewesen, man hatte aber im 19. Jahrhundert nicht damit gerechnet, dass es…

Dort wo sich die von einem Stern ausgesandte Teilchenstrahlung (“Sonnenwind”) so weit verdünnt und verlangsamt hat dass man sie nicht mehr vom Material zwischen den Sternen unterscheiden kann, befindet sich die sogenannte “Astropause”. Im Fall der Sonne heißt sie “Heliopause”. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen”…

Vor einigen Tagen hat der Wissenschaftsjournalist Christian Honey auf MedWatch seine Rechercheergebnisse zur Strategie der Anthroposophen, ein „Geistparadigma“ an den Hochschulen zu verankern, veröffentlicht. Eine herausgehobene Rolle spielt dabei die Misteltherapie. Honey dazu: „Nach Steiner stammt die Mistel von einem Himmelskörper einer früheren Stufe ab, der aus Erde und Mond bestand. Dieser ‚Mondleib‘ sei ‚wie…

Tag 4, Hinweis 4. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 21 Losen an der Verlosung teil. Alle bisherigen Hinweise findet ihr hier.

Ein junges Pottwalmännchen (Physeter macrocephalus) war am 28. November an der schottischen Küste gestrandet, auf der Isle of Harris der Äußeren Hebriden. Seine Strandung überlebte der 10 Meter lange Wal nur kurz. Bei der Nekropsie kam heraus: Der Magen des Pottwals war mit 100 Kilogramm Kunststoff gefüllt, das meiste davon Netze und Leinen aus der…

Belgian scholar Michael Florent van Langren (1598-1675) proposed a naval navigation method that didn’t work. A second method he developed might be described a cryptogram that has never been solved.

Die interstellare Materie erreicht die Sterne normalerweise nicht. Die erzeugen ja ihren eigenen “Sternwind”, d.h. sie schleudern ständig Teilchen ihrer eigenen Atmosphäre hinaus ins All. Dadurch pusten sie sich quasi Lücken frei, die man “Astrosphären” nennt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem…