Was uns hier beschäftigt Berge - Länder - Planeten Freitag, Juli 31, 2015

Berge - Länder - Planeten

Ich habe die höchsten Berge aller Länder bestiegen! Ok, es waren nur die 16 deutschen Bundesländer. Und mit einer Ausnahme waren es auch nur “Berge” und keine echten Berge. Aber es waren trotzdem 16 sehr nette Ausflüge an 16 sehr interessante Orte. Es hat ein bisschen gedauert, bis meine Sammlung komplett war – aber ich…

Vor kurzem war es wieder soweit: Der bislang erdähnlichste Exoplanet wurde gefunden: Kepler-452 b. Was mir immer wieder bei solchen Entdeckungen fehlt – zumindest in den Standard-Medien – ist die Einordnung innerhalb dessen, was wir bis zu diesem Zeitpunkt bereits über Planeten wissen. Und was jetzt an diesem speziellen Planeten noch erdähnlicher ist als an…

Seit gut zwei Jahren hat Florian Freistetter ein ganz besonderes "Erforschungsprojekt" verfolgt: Er hat die jeweils höchsten Erhebungen aller 16 Bundesländer gefunden und bestiegen. Was umso schwerer gewesen sein dürfte, je flacher die Landschaft ist, denn die 32,5 Meter, die beispielsweise Bremens höchster "Gipfel" aufragt, sind ziemlich leicht zu übersehen, während natürlich jeder weiß, wo's auf die Zugspitze geht. Seine Erlebnisse hat er für Astrodicticum simplex aufgeschrieben. Viel komplexer und viel langwieriger hingegen ist die Suche nach extrasolaren Planeten - genauer gesagt: nach Planeten, die der Erde ähnlich genug sind, um potenzielle Kandidaten für (intelligentes?) Leben zu sein. Ludmila Carone schreibt, warum Kepler-452b der aktuelle "Spitzenreiter" ist und was das eigentlich bedeutet.
Abb.: NASA/Ames/JPL-Caltech [Public domain], via Wikimedia Commons

Kategorien

Naturwissenschaften

Der Juli 2015 ist vorbei und es war ein höchst spannender Juli! Ich war auf einer coolen Konferenz mit jeder Menge Nobelpreisträger, wir haben endlich den ersten Blick auf einen Himmelskörper werfen können, der sich seit fast 100 Jahren vor uns versteckt hat und ich mein Blog mit sommerlichen Boulevardthemen gefüllt Und jede Menge andere…

Tag 12, Hinweis 12. Die Regeln des Rätselspiels könnt ihr hier nochmal nachlesen – dort steht auch genau erklärt, wie ihr mitspielen könnt und wie das alles funktioniert. Die bisherigen Hinweise findet ihr hier. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 13 Losen an der Verlosung teil. Lösungen bitte an florian AT astrodicticum-simplex PUNKT…

Werde ich langsam alt oder vergeht die Zeit wirklich so schnell? Ich habe doch gerade erst die Buchempfehlungen für Juni geschrieben und jetzt ist schon wieder ein Monat vorbei? Tja, es hilft wohl nix. Auch wenn der Monat so schnell vorüber war, hatte ich doch ein bisschen Zeit, um ein paar Bücher zu lesen. Diesmal…

Medizin

tl;dr       Nadeln sind weniger spitz als Kanülen, veranschaulicht an Mikroskopbildern. Am Ende des Artikels Farbe und das Fluoreszenzmikroskop durfte sich der liebe Kommentator Ludger was für die Dinge unter’m Mikroskop wünschen. Seine Wahl ist auf Injektions-Kanülen gefallen und ich habe mir einfach mal die Freiheit genommen, noch Bilder der Spitze einer kleinen…

Am Dienstag letzter Woche hat der Berliner Tagesspiegel den „Offenen Brief“ der Ökonomen Heiner Flassbeck, Thomas Piketty, Jeffrey D. Sachs, Dani Rodrik und Simon Wren-Lewis an Angela Merkel dokumentiert, in dem sie die Kanzlerin auffordern, ihre Griechenland-Politik zu überdenken. Dabei verweisen sie auf die humanitären Folgen der Sparpolitik in Griechenland und schreiben u.a.: „die Säuglingssterblichkeit…

Die vor einem guten halben Jahr hier gestellte Frage, was die seinerzeit vom Institut für Transkulturelle Gesundheitswissenschaften an der Viadrina in Frankfurt/Oder als Überlebensstrategie angekündigte „gleichberechtigte Trägerschaft (…) mit einer medizinischen Fakultät“ macht, ist nun beantwortet. Auf der Seite „Aktuelles“ des Instituts kann man lesen: KWKM: Kooperation mit Medizinischer Hochschule eingegangen Das Institut für transkulturelle…

Kultur

Warum zählt jemand auf einer Postkarte Frauennamen und Buchstabenkürzel auf? Blog-Leser Manfred Hahn hat die Lösung zu diesem Rätsel, das ich letzte Woche vorgstellt habe, gefunden.

Seit ca. 4 Jahren gibt es das youtube-Phänomen der „Epic Rap Battles of History“ der beiden Künstler Nice Peter und Epic Lloyd, das inzwischen mit über 12 Millionen Abonnenten und mehr als 1 Milliarde Seitenaufrufen sagenhaft erfolgreich ist und das auch ich begeistert verfolge (obwohl ich Rap eigentlich überhaupt nicht mag). Das Prinzip der Epic…

Heute vor 265 Jahren starb Johann Sebastian Bach und darum ist er unsterblich: Nachtrag: der Kommentarbereich darf sehr gerne als interaktive Wiese aufgefasst werden, auf der Ihr, liebe LeserInnen, präsentieren könnt, warum Bach für Euch unsterblich ist

Geistes- & Sozialwissenschaften

Hier wieder die aktuelle Ausgabe des KIAS-Kalenders: (Zum Vergrößern auf das Bild klicken.) 0! ist 1: das ist einfach eine praktische Konvention, damit zum Beispiel die Formel für die Auswahl von k aus n Elementen auch für k=n stimmt: . Und auch die Formel für die Gammafunktion stimmt nur mit dieser Definition. Bei der 2…

Im südlichsten Zipfel von Sachsen-Anhalt findet sich ein Landkreis der nicht zu unrecht der Burgenlandkreis heißt. Burgen gibt es dort wirklich recht häufig. Aber seine Geschichte geht nicht nur bis ins Mittelalter zurück, sondern viel weiter. Dabei ist ein großer Teil der Geschichte nicht aufgezeichnet. Schriftliche Aufzeichnungen gab es erst nach der Eroberung und christliche…

Der Wissenschaftsjournalismus steckt in einer Krise. Soviel immerhin ist unstrittig. Die zumindest angedachte Einstellung des Wissenschaftsmagazins Nano hat nun eine Debatte angefacht, die auf Twitter mit dem Hashtag #KeineNische geführt wird. Dabei glaube ich, dass schon dieses Hashtag an der Realität vorbei geht. Heute findet  Wissenschaft in den Medien in drei Nischen statt. Da ist…

Politik

Es wird in der Politik heute oft angemahnt, man solle langfristiger denken. Ebenso beschwert man sich über überkommene Vorstellungen von Politik, Wirtschaft, Moral oder anderem. Nichts davon ist ungewöhnlich, beides gab es zu allen Zeiten. Problematisch wird es nur, wenn beides von den gleichen Leuten kommt. Angenommen wir erfüllen die erste Forderung. Wie sieht eine…

Die Anfänge der Raumfahrt auf der ganzen Welt gehen auf Deutschland und die Entwicklungen deutscher Ingenieure in den USA, Russland und anderswo zurück. Das änderte sich aber schnell, als die Ingenieure selbst das Handwerk erlernten und die Entwicklung in eigene Richtungen trieben. Durch die Spaltung im kalten Krieg kam es zu unterschiedlichen Entwicklungen, die erst…

Vor kurzem hatten wir hier auf Gesundheits-Check den „Offenen Brief“ der Ökonomen Heiner Flassbeck, Thomas Piketty, Jeffrey D. Sachs, Dani Rodrik und Simon Wren-Lewis an Angela Merkel zum Thema. Sie fordern darin die Bundeskanzlerin auf, ihre Griechenlandpolitik zu überdenken und bringen dabei zum einen vor, diese Politik sei ökonomisch falsch und zum andern, sie habe…

Technik

Ich habe auf Youtube einen interessanten Vortrag von Maciej Ceglowski gefunden. Bei dem soll es zwar in erster Linie um die Entwicklung des Webdesigns gehen (und dazu kommt er auch noch reichlich), aber er fängt mit einigen guten Anekdoten aus der Luftfahrt an. Die gelten nicht nur für die Luftfahrt. Das Beispiel hier ist die…

Damit man ein sicheres Containment für einen Kernreaktor bauen kann, muss man wissen, was im Inneren des Containments passieren kann. Dabei kann man sich auf theoretische Daten verlassen, chemische und physikalische Gesetzmäßigkeiten. Das reicht meistens zumindest um einen guten Eindruck zu bekommen. Aber es reicht nicht aus, um sich über das detaillierte Verhalten eines Kernreaktors…

Die Verschlüsselungsmaschine “Rehmann Diskret” zählt zu den ältesten, von denen heute noch Exemplare existieren. Leider weiß man nur wenig über dieses Gerät, und eine jüngst aufgetauchte Werbeanzeige sorgt eher für Verwirrung, als dass sie Licht ins Dunkel bringen würde. Vielleicht kann ein Leser zur Aufklärung beitragen.

Umwelt

Die Luft die wir atmen besteht zu 78% aus Stickstoff und zu 21% aus Sauerstoff. Dagegen ist das drittwichtigste Gas vielen unbekannt. Es ist Argon und macht mit knapp 1% (9300ppm) praktisch den gesamten Rest der Atmosphäre aus. Im Alltag ist Argon ist sogar noch etwas egaler als Stickstoff. Es ist ein Edelgas und tut…

„Ocean-Clean-up“ ist ein ambitioniertes Projekt zum „Aufräumen“ des Plastik-Mülls in den Meeren. Es wird zurzeit heiß debattiert. Was steckt hinter dem Projekt und der kritischen Diskussion? Das Plastik-im-Ozean-Problem (marine debris) Marine debris ist Müll, der nicht biologisch abgebaut werden kann (Gregory, 2009). Seit 1940 ersetzen  synthetische Materialien zunehmend die natürlichen Materialien bei Fischernetzen, Angelleinen und…

Bei der Energieversorgung von Deutschland wird oft eine dezentrale Stromversorgung gefordert. Fragt sich nur, was soll das sein? Deutschland hat heute eine weitgehend dezentrale Stormversorgung. Die meisten Kraftwerke sind ungefähr genau dort, wo die meisten Menschen leben und der meiste Strom verbraucht wird. Das kann man sich hier auf der Karte anschauen. Fast jede Region…