Suchergebnisse für „walderdbeeren“

Das Thema Urheberrecht und geistiges Eigentum, das unser SciLogs-Nachbar Anatol Stefanowitsch mit einem provozierenden Offenen Brief in die uns umgebende Blogosphäre geworfen hat, beschäftigt uns noch ein bisschen länger (Florian und Thilo haben sich hier auch schon dazu geäußert). Es gibt zwar schon einen ausführlicheren – dank mangelnder Kommentarvorschau-Funktion bei den SciLogs allerdings orthografisch meinerseits…

Nebenan auf den SciLogs geht bei Anatol Stefanowitsch gerade die (und der) Post ab: AS, wortstark wie stets, hatte in einem alles andere als emotionslosen Offenen Brief an die Contentindustrie für die “Schreiberinnen und Schreiber offener Briefe, liebe an der Nadel des Staates hängende Subventionsjunkies, liebe Leibeigene der Contentindustrie, liebe schlipstragende Verwalter und Verkäufer kultureller…

Der Sommer steht zwar kurz bevor, aber in den Bergen von Massachusetts sind wir schon froh, dass es der Frühling endlich geschafft hat, sich durchzusetzen. Und er treibt ganz besondere Blüten: (Es handelt sich hier um Cypripedium acaule, auch als stängelloser Frauenschuh bekannt.) Der Wasserfall, den wir schon früher besucht haben, ist in dem bisher…

Auch wenn’s schamlose Eigenwerbung ist, will ich hier mal auf das als eBuch erschienene Sammelwerk Blackbox Urheberrecht hinweisen, das seit der vergangenen Woche bei Amazon und im Apple iBookstore erhältlich ist und in dem vielen diverse Stimmen zum Thema Urheberrecht zu Wort kommen. Eine dieser Stimmen ist meine – das Buch enthält eine Debatte, die…

Wer hier eine Analyse oder sonstige Bewertung des Entwurfs eines Siebenten Gesetzes zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes (landläufig als “Leistungsschutzrecht” bekannt) erwartet hat, über das der Deutsche Bundestag heute abstimmen soll, wird vermutlich schwer enttäuscht werden: Es hat mich schon ein bisschen Übung und mehrere Tippfehlerkorrekturen gekostet, das sperrige Wort “Leistungsschutzrecht” hier fehlerfrei hinzuschreiben; mein Interesse…

Soso, die Piraten-Politikerin Julia Schramm hat also ein Buch geschrieben, das auch als – natürlich gebührenpflichtiges – eBook verfügbar ist. Soweit, so gut. Finde ich absolut in Ordnung. Dass dieses Buch dann auch gleich piratenmäßig gekapert wurde und als – natürlich gebührenfreie – Download-Datei verfügbar gemacht wurde, dürfte sie aber nicht überrascht haben. Im Gegenteil,…

Nachdem ich feststellen musste, wie schnell die Debatte um geistiges Eigentum und Urheberrecht in Unsachlichkeiten und ad hominem-Attacken abgleitet, hatte ich eigentlich die Lust darauf verloren, meine Position hier weiter auszuführen. Aber warum eigentlich? Dies ist mein Blog, und wenn ich mich einschüchtern ließe, meine Meinung zu verschweigen, nur weil sie manchen Mit-Lesern nicht passt,…

Ich hab das Gefühl, dass die Debatten über “geistiges Eigentum” und das Urheberrecht schon geführt werden, seit ich 1998 das erste Mal Napster installiert habe. Aber wahrscheinlich läuft die Diskussion schon viel länger und mit Sicherheit wird sie in Zukunft noch viel länger und noch intensiver geführt werden. Besonders in letzter Zeit haben sich zu…