Da bin ich wieder!

*puuuust*! Uff, hier hat sich ne richtig dicke Staubschicht über die Posts gelegt, erstmal ein wenig saubermachen. Tja, die letzten Monate waren doch etwas hektisch – mein erstes Review geschrieben, meinen ersten Antrag mitgeschrieben und zuletzt meine Doktorarbeit geschrieben (auch die erste ;)) und erfolgreich verteidigt. Und ich bin ehrlich, nachdem ich den ganzen Tag für die Arbeit vor dem Rechner gehockt bin, hab ich keine große Lust, das in meiner Freizeit auch zu tun. Deshalb wird es Zeit, dass ich wieder ein wenig mehr in Labor komme – dann werd ich auch wieder mehr bloggen!

Zum Aufwärmen hab ich nettes kleines Video für euch. Die Molekularbiologen wirds freuen, denn ganz nebenbei kann man darin eine neue Methode lernen, wenn es mal beim Klonieren einfach nicht klappen will.

Das Video stammt übrigens von einer Studentengruppe aus Cambridge, die an der 2010er Runde von iGEM teilgenommen hat. Für ihr Projekt wurden sie eine der Finalistengruppen (von 128 Teams insgesamt)!

Kommentare

  1. #1 Christian Reinboth
    Februar 16, 2011

    Falls Du Dich wunderst, warum Dir niemand gratuliert: Du hast vergessen, eine Kategorie anzugeben, weshalb der Artikel nicht im Feed oder auf der Startseite erscheint ;-) Von mir auf jeden Fall herzliche Glückwünsche und willkommen zurück!

  2. #2 Alexander
    Februar 16, 2011

    @Christian:
    Danke! Und gleich noch ein Danke hinterher, für den Tipp mit den Kategorien! Ich war wohl tatsächlich länger weg als gedacht, dass ich das vergessen hab. ;)

  3. #3 Jürgen Schönstein
    Februar 16, 2011

    @Dr. Alexander
    Auch meinen herzlichsten Glückwunsch! Und natürlich: Willkommen zurück!

  4. #4 fatmike182
    Februar 16, 2011

    gratuliere & welcome back!
    Je mehr du schreibst, desto weniger komm ich allerdings zum Schreiben & Arbeiten…

  5. #5 Frank Hartung
    Februar 18, 2011

    Na wenigstens hat sich das Wegbleiben gelohnt, nochmal meinen Glückwunsch!

  6. #6 Sören
    Februar 18, 2011

    Willkommen zurück in unseren Kreisen und nochmal einen dicken Glückwunsch Dr. Knoll!

  7. #7 Alexander
    Februar 18, 2011

    Danke euch! Den Dr. muss ich allerdings noch ein wenig weglassen, ich hab zwar schon alle Prüfungen und Noten zusammen, aber die Arbeit noch nicht veröffentlicht und somit die Promotion noch nicht abgeschlossen. Wenn ihr mich so nennt kann ich aber nichts dagegen tun ;)

  8. #8 junia
    Juni 8, 2011

    Also, das Video ist cool. Das ist echte Kunst!!! Wow!!!