Archives for August, 2008

Der skeptische Handtuchhalter

Ich bin immer noch im Urlaub – deswegen nur ein kurzer Beitrag mit leichter Kost über ein interessantes Urlaubsfundstück. Wer an Naturwissenschaften interessiert ist, dem ist Carl Sagan sicherlich ein Begriff (und wer gute Science-Fiction mag, der kennt den Namen sicherlich auch). Keiner verstand es so gut wie er, denn Menschen die Faszination des Forschens…

Das Blog-Teleskop #7

Die siebte Ausgabe des Blog-Teleskops ist online! Diesmal steht das Teleskop im Fischblog von Lars Fischer. Wer sehen möchte, wie ein Chemiker die Welt der Astroblogs sieht, der sollte unbedingt vorschauen! Und wer auch mal eine Ausgabe des Teleskops beherbergen möchte, der soll mir Bescheid sagen. Die siebte Ausgabe des Blog-Teleskops ist online! Diesmal steht…

Astrologen mögen mich nicht!

Eigentlich habe ich ja Urlaub und kaum Zeit Beiträge zuschreiben. Aber das ist auch gar nicht nötig – das erledigen andere für mich. (Nachtrag vom 26.01.2009: Ich sehe jetzt erst, das Markus seinen Beitrag über mich anscheinend wieder gelöscht hat. Schade – ich dachte, er würde zumindest zu seiner Meinung stehen). Der Astrologe Markus Termin…

Ich mache Urlaub!

Morgen gehts los – endlich mal wieder Urlaub! Bis 31. August werde ich nicht in Jena sein. Ich habe zwar auch während des Urlaubs einen Computer zur Verfügung – weiß aber noch nicht wie intesiv ich den nutzen werde bzw. nutzen will. Also nicht wundern, wenn es keine bzw. wenig Beiträge gibt und keine bzw.…

Homöopathie Propaganda für Kinder

Mit Kindern über Wissenschaft zu reden ist einfach. Kleine Kinder sind an allem interessiert und für alles zu begeistern. Ihr Interesse für wissenschaftliche Themen zu wecken ist nicht schwer. Ich habe selbst schon öfters Vorträge für Kinder gehalten und die Resonanz war immer gewaltig (teilweise konnte ich vor lauter (vernünftigen!) Fragen nichtmal meinen Vortrag zu…

Aszendent Liebe: ein selten dummer Film

Die Nachrichten die einem per Google-Alert zugesandt werden sind oft ziemlich seltsam. Unter dem Stichwort “Astronomie” habe ich eben einen Programmhinweis des NDR bekommen. Beworben wird der Film “Aszendent Liebe” (eine deutsche Produktion unter der Regie von Helmut Metzger). “Leider” habe ich diesen Film verpasst – aber so wie der Film beschrieben wird war das…

Bis an die Grenzen des Sonnensystems

Das Weltall ist unvorstellbar groß und die Entfernungen zwischen den Sternen sind ebenfalls riesig! Von der Sonne bis zum sonnennächsten Stern (Proxima Centauri) sind es 4.22 Lichtjahre – also etwa 40 Billionen Kilometer. Im Vergleich dazu ist unser Sonnensystem winzig klein. Oder vielleicht doch nicht? Wo sind eigentlich die Grenzen des Sonnensystems? Das hängt davon…

Erdnahe Asteroiden und Fuzzy Logic

Gestern habe ich über die Probleme geschrieben, die auftreten wenn man die Eigenschaften der chaotischen erdnahen Asteroiden untersuchen. Heute möchte ich erklären, wie man diese Probleme lösen kann. Instabile Gruppen Das ursprüngliche Problem war folgendes: Wegen des Chaos macht es keinen Sinn, die Langzeitdynamik einzelner Asteroiden zu untersuchen. Aber wie unsere Arbeit gezeigt hat, waren…

Überleben im Vakuum

Naja – “überleben” könnte ich im Vakuum wohl nicht – aber ich würde es immerhin eine Minute und 29 Sekunden lang aushalten! Das ist zwar nicht wirklich lang – aber vielleicht habe ich ja Glück und die Zeit reicht aus um von der “Heart of Gold” mit ihrem unendlichen Unwahrscheinlichkeitsdrive aufgesammelt zu werden Wer selbst…

Erdnahe Asteroiden und das Chaos

Gerade habe ich einen Artikel über meine Arbeit zu erdnahen Asteroiden zu Ende geschrieben und bei Celestial Mechanics und Dynamical Astronomy eingereicht. Jetzt habe ich endlich auch die Zeit, einen Blog-Eintrag zu diesem Thema zu verfassen. Erdnahe Asteroiden Wie der Name schon sagt befinden sich erdnahe Asteroiden in der Nähe der Erde. Diese NEAs (“Near-Earth-Asteroids”)…