Archives for Januar, 2009

Ein Blog aus dem Jahr 1894

Gerade habe ich ein äußerst interessantes Blogprojekt entdeckt: In Zusammenarbeit mit dem Blog zum Jahr der Astronomie, Cosmic Diary, wird auf Greenwich 1894 über die Arbeit der Astronomen am Greenwich Observatorium berichtet. Grundlage sind die Arbeitstagebücher von William Henry Mahony Christie (der köngliche Astronom), Herbert Hall Turner (Hauptassistent von 1881-1894) und Frank Watson Dyson (Hauptassistent…

Jena ist ja nicht nur für Optik bekannt, sondern auch für Biologie. Immerhin lebte und wirkte dort u.a. der berühmte Zoologe Ernst Haeckel, der Darwins Lehren in Deutschland bekannt machte. Haeckel gründete 1907 in Jena auch das Phyletische Museum: Bild: Phyletisches Museum In diesem Museum wird die Phylogenese dargestellt – also die Stammesgeschichte und die…

Ich habe ein Teleskop!

Ich muss mich jetzt hier mal outen: obwohl ich Astronom bin, habe ich bis heute noch nie ein Teleskop besessen. Ich gehöre auch zur kleinen Minderheit der Leute, die ein Astronomiestudium beendet haben, ohne in ihrem Leben jemals durch ein Teleskop geblickt zu haben. Das liegt nicht daran, dass ich Himmelsbeobachtung langweilig finde – ganz…

Ein Astronaut aus dem Mittelalter?

Zur Zeit macht eine kuriose Geschichte über einen mittelalterlichen Astronauten die Runde im Internet. Ufo-”Forscher” wie z.B. Erich von Däniken weisen ja immer wieder auf angebliche Abbildungen von Raumschiffen, Flugzeugen, Astronauten u.ä. hin, die Jahrtausende alt sind. Hier lässt sich meist recht schnell zeigen, dass es sich um Fehlinterpretationen und Wunschdenken handelt. Nur weil z.B.…

Gestern habe ich schon ausführlich über das hervorragende Buch “Big Bang” von Simon Singh berichtet. Heute ist “Big Bang, zweiter Akt” von Harald Lesch und Jörn Müller an der Reihe. Und ganz im Gegensatz zu “Big Bang” gibt es hier einiges zu kritisieren. Big Bang, zweiter Akt Erstmal zum Inhalt: Lesch und Müller (ein Physiker)…

Ich habe gerade 2 Bücher mit sehr ähnlichem Titel gelesen. Einmal “Big Bang” von Simon Singh und danach “Big Bang, zweiter Akt” von Harald Lesch und Jörn Müller. Allerdings sind sie thematisch nur teilweise verwandt. Die jeweiligen Untertitel zeigen, womit sich die beiden Bücher beschäftigen: Singh schreibt über den “Ursprung des Kosmos und die Erfindung…

Kein Weltuntergang am 21. 12. 2012

Vorwort (Jan 2011): Das hier war der erste lange Artikel den ich zum Thema “Weltuntergang 2012″ geschrieben habe. Auch wenn er nun schon über 2 Jahre alt ist, zieht er immer noch sehr viele Besucher an und die meisten die auf meinem Blog Informationen zum Thema suchen landen hier. Mittlerweile habe ich aber schon ein…

Blog-Teleskop #18

Das Blog-Teleskop #18 steht diesmal in Wien, bei “Supernova”; dem Blog der österreischischen Astronomiesendung des Senders Okto (ich habe darüber schon berichtet). Maria Pflug-Hofmayr berichtet kritisch (u.a.) über Lichtverschmutzung und die Astrologie-Debatte. Übrigens: auch das englischsprachige Vorbild des Blog-Teleskops, der Carnival of Space, hat heute eine neue Ausgabe veröffentlicht. Eine gute Gelegenheit, sich über die…

Hat der Mond sich umgedreht?

Seit das erste Mal ein Mensch ein Fernrohr auf den Mond gerichtet hat, sind schon 400 Jahre vergangen und in der Zwischenzeit hat man ihn nicht nur sehr gut erforscht; Menschen sind sogar schon dort gelandet. Trotzdem ist unser nächster Nachbar im All immer noch für eine Überraschung gut! Wir wissen ja schon seit langem,…

2009 ist ja nicht nur das Internationale Jahr der Astronomie sondern auch das Internationale Darwin-Jahr. Viel Wissenschaft also und überall gibt es viele entsprechende Angebote. Daneben sollte man aber auch die “Standard”-Möglichkeiten nicht vergessen, die immer vorhanden sind, wenn man sich über Wissenschaft informieren möchte. Ich habe mir daher vorgenommen, in diesem Jahr möglichst viele…