Archives for März, 2009

Ich hatte ja eigentlich vor, in nächster Zeit mal nicht über Homöopathie zu schreiben. Das ist immer so deprimierend und die Diskussionen darüber ähneln sich auch immer wieder. Aber dann schaue ich in den Online-Standard und sehe diesen Artikel. Das manche Standard-Redakteure Homöopathie für etwas ganz Tolles halten, ist ja bekannt. Aber bei diesem Artikel…

Ich bin in Darmstadt und höre mir an, was die dort versammelten Wissenschaftler zum Thema Weltraummüll zu sagen haben. Vom heutigen Tag habe ich mir 2 Vorträge herausgesucht, die sich mit der Suche nach dem Schrott im All beschäftigen. Man sollte meinen, nachdem der ganze Kram der dort oben rumschwirrt ja von den Menschen irgendwann…

Weltraumschrott in Darmstadt

“Darmstadt” – das klingt irgendwie ganz anders als “Cape Canaveral” oder “Houston”. Trotzdem befindet sich dort das Satellitenkontrollzentrum ESOC der europäischen Weltraumagentur ESA. Und dort findet diese Woche eine große Konferenz zum Thema “Weltraumschrott” statt. Als Himmelsmechaniker muss ich da natürlich dabei sein. Ich habe mich in meiner wissenschaftlichen Arbeit zwar nie direkt mit künstlichen…

Als Himmelsmechaniker habe ich mich ja neben den Asteroiden auch viel mit extrasolaren Planeten beschäftigt. Allerdings nicht mit der Suche (dafür ist Ludmila zuständig) sondern mit der Untersuchung der Bewegung von extrasolaren Planetensystemen. Und da dieses Gebiet immer noch zu meinen Lieblingsforschungshemen gehört, möchte hier ein wenig erläutern, wie solche Untersuchungen konkret ablaufen. Fiktive Planeten…

Wenn kein Bier im Kühlschrank ist…

Gestern hatte ich endlich Mal Zeit, die neue Ausgabe des Skeptiker zu lesen. Auch wenn diesmal nichts von mir drin steht kann ich die Lektüre nur empfehlen – es sind viele interessante Artikel drin. Am besten gefallen hat mir das Interview mit Vince Ebert – Physiker, Autor und Kabarettist (Laut Eigenaussage “neben Angela Merkel und…

Wer zuwenig verdient, wird ausgewiesen!

Das man es als junger Wissenschaftler bzw. junge Wissenschaftlerin oft nicht leicht hat, haben wir hier bei ScienceBlogs ja schon öfter thematisiert. Ein aktueller Fall aus Tübingen zeigt erneut, wie schwierig es Akademiker haben können. Hat man nämlich das Pech, kein Deutscher zu sein, sondern Ausländer, dann muss man nach Erhalt des Doktorats anscheinend einen…

Sommerzeit – Winterzeit – Zeitzonen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden wieder mal die Uhren umgestellt. Wir wechseln auf die Sommerzeit; stellen die Uhr in der Nacht von 2 auf 3 Uhr vor und “verlieren” eine Stunde. Die Zeitumstellung ist ein sehr emotionales Thema. Ich habe schon viele sehr hitzige Diskussionen dazu gehört – die Sommerzeit hat erbitterte…

Nachdem ich gestern über das tolle Schülerexperiment zur Bestimmung der Entfernung des Mondes berichtet hatte, habe ich mich an ein anderes nettes Experiment erinnert. Vor kurzem habe ich beim Stöbern im Buchladen einen Band mit physikalischen Experimenten für zuhause gefunden (kann mich leider nicht mehr erinnern, wie der Titel des Buchs war). Eines der Experimente…

Der Preprint-Server arXiv enthält hauptsächlich Kopien wissenschaftlicher Arbeiten, die in Fachzeitschriften veröffentlicht wurden. Aber manchmal findet man dort auch andere interessante Artikel. Zum Beispiel die Arbeit “Echos from the Moon” von Luca Girlanda. Girlanda, Wissenschaftler am Istituto Nazionale di Fisica Nucleare in Pisa, berichtet hier von einem Experiment mit Schülern des Liceo Scientifico Statale “A.Vallisneri”.…

Nach dem langen Vorspiel mit Vorrede, Gedichten, Einleitung und ausführlichem Inhaltsverzeichnis geht es nun endlich tatsächlich mit der eigentlichen “Astronomia Nova” los. Im Namen des Herrn. Die Untersuchungen über die Bewegungen des Sternes MARS Erster Teil Über die Verleichung der Hyothesen steht auf dem Titelblatt (ich nehme mal an, es soll “Vergleichung der Hypothesen” heissen).…