Archives for April, 2009

Ein Sonnensystem aus Schokolade!

Beim 9. Internationalen Wettbewerb der Schokoladenfiguren wurde diesmal – passend zum Jahr der Astronomie – das Thema “Astronomie” ausgewählt. Dabei sind dann so schöne (und vermutlich schmackhafte) Objekte wie dieses hier entstanden: Bild: Pasteleria.com Die astronomischen Schoko-Kunstwerke kann man sich ab 7. Mai im “Museu de la Xocolata” in Barcelona ansehen, wenn dort die Ausstellung…

Lange hat es nicht gedauert. Die ersten Homöopathen nutzen schon die Panik und Unsicherheit die angesichts der Schweinegrippe überall herrscht, um ihre wirkungslosen Medikamente unter die Leute zu bringen. Wie Ben Goldacre und der Telegraph-Blogger Damian Thompson berichten, bietet ein britischer Hersteller von homöopathischen “Medikamenten” schon die ersten Mittelchen gegen die Schweinegrippe an. Lange hat…

Das vor etwa 65 Millionen Jahren ein großer Asteroid mit der Erde kollidierte und dadurch ein großes Massensterben verursachte, das u.a. den Tod der Dinosauriere bedeutete, ist in der wissenschaftlichen Gemeinschaft mittlerweile weitesgehend anerkannt. Allerdings eben nur weitesgehend – es gibt eine kleine Minderheit an Forschern, die andere Theorien vertreten. Eine der prominentesten Kritikerinnen der…

In der Schweiz wird bald darüber abgestimmt, ob das Recht auf homöopathische Behandlung in der Verfassung verankert werden soll und auch in Deutschland wird dieses Jahr recht oft gewählt werden. Da bietet es sich an, mal nachzusehen, wie es eigentlich die Politiker in Sachen Homöopathie halten… In der Schweiz wird bald darüber abgestimmt, ob das…

Astronomen können tanzen!

Physiker * können * einfach * nicht * tanzen.* behauptet Ludmila heute in ihrem Eintrag zu einem neuen Musik-Video, gedreht am Teilchenbeschleuniger LHC. Abgesehen davon, dass Astronomen und Physiker ja eh nicht das selbe sind, muss ich hier natürlich gleich kontern, und zeigen, dass zumindest die Astronomen sehr gut tanze können ! Physiker * können…

Triops Update

Auch wenn manche Leser meines Blogs vermuten, ich würde mich nicht gut um meine Urzeitkrebse kümmern, kann ich mit Freude verkünden, dass sie wohlauf und bei bester Gesundheit sind! Die Krebse, die erst letzten Samstag geschlüpft sind, sind mittlerweile sind mittlerweile zu flinken, kleinen Triops-Teenagern herangewachsen: Sie sind etwa einen halben Zentimeter groß und soweit…

In den letzten beiden Teilen dieser Serie habe ich erklärt, wie man prinzipell die Parameter einer Simulation auswählt und wie man die Simulation der Bewegung der Himmelskörper selbst durchführt. Angenommen, alles hat gut geklappt – wie finde ich nun heraus, in welchen Bereichen in einem Planetensystem geordnete Bewegung möglich ist und wo chaotische Bahnen vorherrschen…

Interstellarer Rum

Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn, der Universität Köln und der Universität Cornell haben in unserer Milchstrasse die Moleküle Äthylformiat C2H5OCHO und n-Propylzyanid C3H7CN entdeckt. Das klingt jetzt erstmal nicht so wahnsinnig beeindruckend – ist es aber, wenn man bedenkt, dass sich diese Moleküle nicht irgendwo auf einem Planeten befinden, sondern “mitten im Nirgendwo”,…

Bei The Big Picture gibt es immer wieder wunderbare Fotos zu sehen. Kürzlich hat man sich dort der Raumsonde Cassini und dem Saturn gewidmet. Über die fantastischen Bilder, die Cassini macht, habe ich hier schon öfter berichtet (erst kürzlich wurden neue beeindruckende Bilder der Saturnringe veröffentlicht). Die 24 Bilder, die nun bei “The Big Picture”…

Nichts als Wasser: Ozean-Planeten

Kein Land, keine Inseln – nur ein gewaltiges Meer, das den ganzen Planeten umspannt. Kein Meeresboden, sondern nur Wasser bis in die tiefsten Tiefen, wo es dann zu Eis wird. Was klingt wie aus einem Science-Fiction, kann durchaus Realität sein. Solche “Ozean-Planeten” oder “Wasserwelten” könnte es durchaus geben. Und vielleicht hat man sogar schon eine…