Was tut man am besten, wenn das Wetter im Sommer so unerträglich schön und sonnig ist und sich die ganze Welt draußen aufhält? Man meidet den Trubel und schaut sich ein paar Videos an 😉

Bei YouTube gibt es ja viel zu sehen. Jede Menge Unsinn aber auch jede Menge interessantes. Zweiteres in der Menge von Ersterem zu finden, kann unter Umständen ganz schön schwierig werden. Abhilfe schafft der YouTube Kanal von Userin Julchen68 (ich habe keine Ahnung, wer das ist…)

Dort gibt es dutzende Videos über Astronomie, Physik, Geologie, Meteorologie, usw. Alle schön übersichtlich in Playlists zusammengefasst. Definitiv einen Besuch wert! Vielen Dank, Julchen68, wer immer du auch bist!

Danke an @_sapereaue_ für den Tipp!

Kommentare (4)

  1. #1 Sebastian
    7. August 2009

    Jawoll, der Sommer kann kommen :)

  2. #2 Florian W.
    8. August 2009

    Solange bis die Urheberrechte zuschlagen und gnadenlos gelöscht wird.

    Bis dahin empfehle ich auch noch SpiralOut11235.

    Und dann natürlich noch Frau Birkenbihl.

  3. #4 Florian W.
    8. August 2009

    @Rincewind: Frau Birkenbihl sagt zum Anfang ihrer Vorträge immer, dass sie ihre Vorträge wie einen Supermarkt sieht – und es jedem frei bleibt, ob etwas mitnimmt oder nicht.

    Ihre Technik zum Lernen von Fremdsprachen kann ich bedenkenlos empfehlen (Meine Englisch-noten hatten sich um 3 Notenpunkte verbessert). Andere Sachen sind ziemlicher Schrott. Was Menschen nun als Schrott empfinden und was nicht – darüber bin ich jedenfalls selbst ziemlich erstaunt. Es ist aber definitiv nichts zum bedenkenlosen konsumieren; Man muß selbst denken.