Hypatia von Alexandria war die erste Astronomin (zumindest die erste, von der es überliefert ist). Sie war eine der führenden Gelehrten der Antike und soll sogar den Lehrstuhl für platonische Philosophie am Museion von Alexandria inne gehabt haben. Sie wurde von fanatischen Christen ermordet.

Über diese faszinierende Frau kommt Ende des Jahres ein Film in die Kinos. Hier ist ein kurzer Trailer von “Agora”:

Ebenfalls faszinierend sind die Aufnahmen, die das Hubble-Weltraumteleskop macht. Ganz besonders das Hubble Deep Field und das Hubble Ultra Deep Field. Dazu gibt es nun ein tolles Video, das uns wieder einmal klar macht, wie groß unser Universum eigentlich ist.

Kommentare (1)

  1. #1 Thilo Kuessner
    14. August 2009

    Komisch, daß http://www.scienceblogs.de/mathlog/2009/06/hypathia.php trotz mehrerer identischer Tags in der “Weitere Artikel auf Scienceblogs”-Liste nicht auftaucht. Irgendwas funktioniert da nicht richtig… 🙂