2009 war ein spannendes und aufregendes Jahr. Das Attentat und der Tod von Barack Obama und die Katastrophe im Tunnel unter dem Ärmelkanal. Der Sex-Skandal um Sarah Palin. Der Zusammenbruch der Golden Gate Bridge und der Tsunami in New York. Neben diesen Katastrophen, Tragödien und Skandalen gab es aber auch große Leistungen: das Monster von Loch Ness wurde endlich gefunden und den Astronomen ist der große Durchbruch geglückt: Leben auf einem anderen Planeten wurde entdeckt!
Bayern München wurde wieder mal Fußballmeister und Raikkönen Formel 1 Weltmeister. Und dann war da ja noch der dritte Weltkrieg…

Wie? Das ist alles nicht passiert? Aber die Wahrsager haben es doch vorhergesagt!


Das Jahresende ist immer eine gute Zeit für Hellseher, Astrologen und andere “Propheten”. Dann erscheinen nämlich überall die großen Vorhersagen für das kommende Jahr. Eines vergessen die Wahrsager dabei aber gerne: mal nachzusehen, wie erfolgreich sie mit ihren Prognosen für das aktuelle Jahr waren!

Aber dafür gibt es glücklicherweise Michael Kunkel und seinen “Wahrsagercheck“. Dort überprüft er jedes Jahr, wieviele Treffer die Propheten geschafft haben. Meistens sind es nicht viele…

Auch dieses Jahr hat die GWUP eine Pressemitteilung über die “Erfolge” der Wahrsager herausgegeben und Michael Kunkel hat auf seinem Blog die Quellen Hintergrundinfos veröffentlicht.

Daraus stammen auch die von mir vorhin erwähnten (nicht eingetretenen!) Ereignisse.

Auch 2010 wird übrigens wieder ein cooles Jahr: Atlantis wird gefunden werden; El Paso in Texas wird eine Invasion von Reptilien erleben (und Riesenfledermäuse werden in Südamerika einfallen), Hillary Clinton bekommt den Friedensnobelpreits und Johnny Depp zieht sich für Nacktfotos aus. Außerdem werden die Kronjuwelen geklaut und wir Männer werden Make-Up und Kleider aus Metall tragen.

Kommentare (31)

  1. #1 Oliver Debus
    14. Dezember 2009

    Kleider aus Metall? Die meinen sicher, dass König Artus aus Avalon wiederkommt, ein neues Camelot baut und eine neue Tafelrunde gründet, für die er dann Ritter sucht und jeder aufrechte Recke braucht eine Rüstung und die ist doch aus Metall. Ist doch klar, oder? Das hat mir zumindest Merlin erzählt, als ich ihn vor ein paar Jahren in seiner Höhle unter der Burg Tintagel getroffen habe. ;-))

  2. #2 Thunder77
    14. Dezember 2009

    “…und wir Männer werden Make-Up und Kleider aus Metall tragen.”

    Dafür braucht’s keine wahrsagerischen Fähigkeiten, kann man schon heute auf jeder beliebigen Gothic/Mittelalter-Veranstaltung sehen. 😉

  3. #3 Ronny
    14. Dezember 2009

    @Oliver
    Oder die Frauen übernehmen die Macht und wir Männer müssen Keuschheitsgürtel tragen 😀

    Wovon leben die eigentlich ? Von Spenden ? Fernsehauftritte ?
    Ich meine, wer bezahlt für sowas ?

  4. #4 nashorn
    14. Dezember 2009

    Ich trage ja auch immer meinen Hut aus Alufolie… 😉

  5. #5 ff
    14. Dezember 2009

    Vor kurzfristigen Prognosen sei an dieser Stelle ausdrücklich gewarnt!
    Viel besser dagegen nostradamusähnliche Prognostik, sei es wie das 2012 der Maja oder die Sache mit der behaupteten Erwärmungstendenz (vs. Klimawandel, dieser belegt sich selbstverständlich jeden Tag selbst) oder das linksprognostizistische “Ende des Wachstums”.

    Ganz wichtig ist der Prognosehorizont, diesen am besten generationenübergreifend wählen, was ja auch bereits die besten der besten Prognostiker seit längerem tun.

    Grüße!
    ff

  6. #6 nihil jie
    14. Dezember 2009

    …und wir Männer werden Make-Up und Kleider aus Metall tragen.

    hätten sie gesagt ich werde backenzähne aus metal tragen hätte ich denen das abgenommen… ich bin nämlich dieses jahr auch endlich mal ein cyborg geworden *grins
    beste qualität… titan ! 😉

  7. #7 Stargazer
    14. Dezember 2009

    Der Papst steht gar nicht auf der Abschußliste für 2010? Das gibt Hoffnung …

  8. #8 Jonas
    14. Dezember 2009

    Wobei man zugeben muß, das manche “Prognosen” clever sind. Atlantis wird doch jedes Jahr mindestens zweimal gefunden, ein sicherer Punkt.
    Leben auf einem anderen Planeten? Dachte das Thema wäre schon durch. Man mus nur die Ansprüche auf Erfüllung niedrig genug setzen.

    P: Den Sexskandal um Palin finde ich genial. Wen man mal drüber nachdenkt, ist die Wahrscheinlichkeit dafür gar nicht so klein. Und wen man als “Hellseher” so einen Trefer setzt, hat man mächtig Punkte gemacht.

  9. #9 Aragorn
    14. Dezember 2009

    Das Attentat und der Tod von Barack Obama

    Mann, da hast du mir jetzt aber einen Schrecken eingejagt.

  10. #10 Rose
    14. Dezember 2009

    Florian, wie konntest du nur big MT vergessen! Wo wir doch seit dem 15.11.2009 alle felsenfest glauben, dass an der Astrologie was dran ist…:-)

  11. #11 DR.UFO
    15. Dezember 2009

    Meine Prophezeiung 20’10:

    —Die WM muss abgesagt werden da durch eine Heuschreckenplage der Ball nicht mehr erkennbar ist ,und allen Mannschaften die Turnschuhe gestohlen wurden.

    —Berlusconi verbietet Modelle des Mailänder-Doms

    –Viktoria Beckham wird auf dem Markusplatz in Venedig von den Tauben gefüttert

    –Die Schweinegrippe Impfstoffe werden in Afghanistan verteilt mit der hoffnung dass die Nebenwirkungen…

    –Der Vatikan öffnet die UFO-Akten

    –Bei einem Schönheitschirurgen in Beverly Hills wird ein Hybrid Baby geboren

    –Die SVP der Schweiz will aus Europa austreten

    –Die Macher der freien Energie flüchten nach Venezuela

    –Ikea führt das Bunkeraufbausystem “Esösärg” ins Sortiment auf

    –Griechenland wird auf Ebay verkauft

    –Bubbles macht ne CD

    –Die Inder landen auf dem Mond und lassen eine Rose liegen

    –Lotus wird F1 Weltmeister und Schuhmacher fällt der Kopf ab

    –William Shattner wird von den Ausserirdischen entführt um ihm die Geheimnisse der Sternenflotte zu entlocken

    –Vampire werden in den Schlafzimmern der Mädchen gesichtet

    –Modern Talking feiert Comeback

    –Godzilla vs. Optimus Prime kommt ins Kino

  12. #12 Christian A.
    15. Dezember 2009

    Da muss ich nochmal nachhaken, das kann ich ja gar nicht glauben: Bubbles, die Schwester von Blossom und Buttercup? Oder welche Bubbles ist gemeint?

  13. #13 cimddwc
    15. Dezember 2009

    DR.UFO, da muss ich auch z.T. korrigieren bzw. nachhaken:

    – Berlusconi verbietet die Dom-Modelle sicher noch in diesem Jahr.

    – Die Inder wollen Rosen doch verkaufen, oder nicht? Warum sollten sie dann einfach so eine Rose auf dem Mond liegen lassen?

    – Ich hoffe inständig, mit Modern Talking hast du unrecht. Auch wenn du sonst in allem recht hast, bittebittebitte habe damit unrecht!

    @Christian A.: Ich nehme an, DR.UFO meint Michael Jacksons Schimpansen. Und ich fürchte, die CD würde sich sogar gut verkaufen…

  14. #14 rita.k
    15. Dezember 2009

    Endlich! Nacktfotos von Johnny Depp!
    Ich frage mich nur, wer die von Sarah Palin sehen will…

  15. #15 DR.UFO
    15. Dezember 2009

    @Christiasn A–Ich meinte tatsächlich den Affen von Michael “i love you” Jackson.Obwohl der nicht mehr lebt.Aber wer würde den Unterschied von einem anderen Affen schon erkennen .Man bedenke dass Falcos neues Album mit Jeanny3 echt 2010 auf den Markt kommt.Villeicht gibts ja auch noch ein neues Elvis Album?Wer weiss..

    @cimddwc–Ich denke der gute Silvio ist noch zu parallisiert und muss sich erstmal in seiner Villa gesundstossen:)–Die Rose der Inder ist eine reine Werbekampagne–Meine Plastikkugel sagt dass sich Modern Talking wieder trennt kurz vor der neuen DsdS Staffel!

    @rita k -Palin find ich geil! aber bitte mit Brille.Also beim guten Johnny wärst du glaub ich enttäuscht.naja es lebe Photoshop.Merkel wäre übrigens auch geil.Würde sicher gut zum Cover des Films”Angriff der Killer-Mutanten”passen.

  16. #16 Micha
    15. Dezember 2009

    @Florian
    2010 werden die Kronjuwelen geklaut? Schon wieder? Die gute Nikki hat ja frast alle Prognosen zu den britischen Royals einfach aus 2009 kopiert … … keine Phantasie die Dame

    @Dr. Ufo
    Darf ich das für den Wahrsagercheck 2010 verwenden? OK, das würde dann doch etwas außer Konkurrenz laufen, abr solche Fälle hatte ich schon mal …

  17. #17 DR.UFO
    15. Dezember 2009

    @Micha-kann jeder Verwenden wie er will wenn Satire drunter steht:)

  18. #18 Micha
    15. Dezember 2009

    @DR. UFO
    aber klar doch!

  19. #19 Fahnder
    16. Dezember 2009

    Mahlzeit!
    Erdbeben gibt es jedes Jahr.
    Fast jedes Jahr stürzt ein Flugzeug ab.
    Politiker leben immer sehr gefährlich, siehe Berlusconi.
    Irgendwo gibt es immer Krieg.

    Mit den Ephemeriden vom nächsten Jahr hab ich mich noch nicht beschäftigt, deshalb kann ich auch kein Unglück vorhersehen.
    Ich mag diese Wahrsagerei ja überhaupt nicht. Und das, obwohl ich Astrologin ( in der Ausbildung, ohne Schein ) bin.

  20. #20 DR.UFO
    17. Dezember 2009

    @Fahnder-Was macht ein Astrologe denn sonst noch ausser Wahrsagen?Und gibts dafür echt einen Schein?Und wie nennt sich der Schein?Vorschlag:Deppenschein: Hiermit wird bestätigt dass der Inhaber hunderte Euro ausgegeben hatt ,für ein Fetzen Papier…

    Es gibt jedoch schon eine dementsprechende Ausbildung und die nennt sich “Cold-Reading”

  21. #21 Fahnder
    21. Dezember 2009

    @ Dr.UFO

    1. Astrologen können Persönlichkeitsanalysen erstellen.

    2. Mit dem Schein meinte ich den Bldungsschein, mit dem man sich die Ausbildung von der Arge bezuschussen lassen kann.

    3.Danke für Dein Kompliment, ich sei ein Depp. Da Du mich nicht kennst, kannst Du Dir wohl kein Urteil über meine nicht vorhandene Intelligenz erlauben.

    4. Ich ziehe niemandem das Geld aus der Tasche. Ich will keine Bezahlung für meine Tätichkeit. Aber mach Dich ruhig weiter lustich über mich, ich lache gern.

    VGKV

  22. #22 Micha
    21. Dezember 2009

    @Fahnder
    “Astrologen können Persönlichkeitsanalysen erstellen. ”

    Nöö, können sie nicht. Immer dann, wenn man das getestet hat, haben die Astrologen schlicht und einfach versagt.
    Sie konnten zum Beispiel noch nicht einmal feststellen, ob eine Person intro- oder extravertiert ist, als man ihnen nur Geburtsdaten von Menschen vorlegte die entweder extrem intro- oder estrem extravertiert waren (sie mussten also nur entscheiden ob “E” oder “I”).

    Die Scheinevidenz astrologischer Analysen ist die Folge einer ganzen Reihe psychologischer Effekte, die man übrigens auch ganz ohne Sternebrimborium “erfolgreich” einsetzen kann. Handleser und Kartenleger machen z.B. genau das Gleiche …

  23. #23 JuBa
    21. Dezember 2009

    1. Astrologen können Persönlichkeitsanalysen erstellen.

    a)Auf welcher Basis?
    b)Das können Psychoanalytiker auch, wozu dann astrologische Psychoanalysen, die nachweislich seltenst zutreffen (was mit Zufall zu erklären wäre)?

  24. #24 Florian Freistetter
    21. Dezember 2009

    @Fahnder: Wenn Astrologen eine Persönlichkeit korrekt analysieren könnten, dann müsste es doch für einen Kunden möglich sein, SEINE Analyse aus mehreren falschen herauszufinden. Das wurde überprüft – und nie hat es geklappt…

  25. #25 Fahnder
    21. Dezember 2009

    Hello and good evening!

    @ Micha
    Du hast völlich Recht. Deshalb hätte ich große Schwierichkeiten, jemanden zu analysieren, den ich noch nie gesehen habe. Wie das andere machen, manchmal, da kann auch ich nur mit dem Kopf schütteln.

    @ JuBa
    Meiner Meinung nach gibt es keine Zufälle, das ist die Erfahrung, die ich in meinem Leben gemacht habe. Andere sehen das sicher anders, und das ist auch in Ordnung.

    @ Florian
    Ich kenne Deine Einstellung zur Astrologie und dem ganzen anderen Hokuspokus. Auch ich kann manchmal nur den Kopf schütteln. Doch mir haben gewisse meiner Fähigkeiten als Produktionsmitarbeiterin inner Brillenglasfabrik und Betriebsratsmitglied sehr geholfen. Und solange ich nicht den Bezug zur Realität verliere, bin ich eigentlich ganz alltagstauglich.

    VGKV

  26. #26 Finkelstein
    21. Dezember 2009

    Mit dem Eurotunnel Unglück hätten die Wahrsager fast recht gehabt.
    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/13/0,3672,7962733,00.html

  27. #27 3Bran
    21. Dezember 2009

    Ich glaube der Schlüssel an All diesen Phänomenen ist die Bildung .

  28. #28 S.S.T.
    21. Dezember 2009

    @Finkelstein

    Hätten die Wahrsager das Kondenswasser, dass ja wohl die Ursache war, vorhergesehen, würde ich jetzt meinen Hut ziehen. Und wie Du offensichtlich auch der Auffassung bist, Katastophen sehen anders auch, auch wenn vermtl. jeder einzelne betroffene Reisender völlig anderer Meinung ist…

  29. #29 3Bran
    21. Dezember 2009

    @S.S.T. Vor allem die Claudia Schiffer ,die vor Behinderten und Schwangeren ,zu Ihrer wartenden Limousine eskortiert wurde.

  30. #30 S.S.T.
    21. Dezember 2009

    @3Bran
    Finde ich auch widerlich (wurde jedoch ebenfalls nicht vorhergesehen), dieses Promi-Getue. Bei ‘Frauen und Kindern zuerst’ hat sie ja zumindest ihren Weibchenbonus. Allerdings bin ich überzeugt, dass als dieser Spruch geprägt wurde, Behinderte und Schwangere ehr selten zu den Reisenden zählten.

    Verm. hätte ich auch erst einmal ein paar ‘Schluckbeschwerden’, wenn mir in einer vergleichbaren Situation ein schneller Platz im Rettungsboot angeboten würde. Aber diese Geschichte ist nun mal unanständig, was beide Seiten angeht.

  31. #31 Micha
    21. Dezember 2009

    @Fahnder
    “Deshalb hätte ich große Schwierichkeiten, jemanden zu analysieren, den ich noch nie gesehen habe.”

    Was hat das dann mit Astrologie zu tun? Die Lehre der Astrologie (egal welcher der vielen, sich übrigens widersprechenden, astrologischen Schulen jetzt dein Favorit ist) geht davon aus, dass man irgend etwas – in deinem Fall irgendwelche Persönlichkeitsmerkmale – aus dem nach irgend einer (… von mehreren unterschiedlichen) Regel erstellten Horoskopbild erkenn kann. Wenn du die Leute vorher kennst, wie unterschiedest du den Teil der “Analyse”, den du aus der Betrachtung irgendwelcher Sternkonstellationen gewonnen hast von dem, den du aus der Kenntnis der Person an sich gewonnen hast?