Ich bin ja übrigens gerade nicht in Deutschland sondern dienstlich unterwegs (darum ist hier gerade auch weniger los als sonst). Damit hier aber zumindest ein bisschen was passiert, gibt es wenigstens ein paar Bilder und ihr dürft raten, wo ich bin 😉

i-1415d4358cee7b74272669e05e579600-bild1-thumb-500x375.jpg

i-11f7dd3762ccd44e9c5556708dc8d35d-bild2-thumb-500x375.jpg

i-9aee21f350d9f68e76858d5f51e19fdf-bild3-thumb-500x666.jpg

i-a16d95edeaed276058301fc79c4e0071-bild4-thumb-500x375.jpg

i-6aa09284c7751187ebc25dac578da3f8-bild5-thumb-500x375.jpg

Ich verrate nur soviel: es ist hier äußerst schön! 😉

Nachtrag: Und weils hier wirklich so schön ist, kommen hier noch ein paar Bilder:

i-056b0fb98eb2e1447e373b2aadc0cbd0-bild6-thumb-500x375.jpg

i-64d8861b3aef23c4afc6d538cf38241d-bild7-thumb-500x375.jpg

i-01655729133ba0d9bca7bff9c2c11f01-bild8-thumb-500x375.jpg

i-080dbd332a6755c2c60bb26187a53486-bild9-thumb-500x666.jpg

i-6b002f2068a8edb859ff7c80228ebd3f-bild10-thumb-500x666.jpg

i-0496fc9fd73da29196a422cb2c4c6e62-bild11-thumb-500x375.jpg

i-8493b2728de6d87416ff48121ac47fe0-bild12-thumb-500x375.jpg

i-68461046fd9fb1696bd99fd27f748602-bild13-thumb-500x375.jpg

Übrigens: Ich arbeite hier auch. Davon hab ich allerdings keine Fotos gemacht… 😉

Kommentare (93)

  1. #1 Ulrich
    23. Juni 2010

    Lindau am Bodensee. Nobelpreisträger-Treffen.

  2. #2 towarisch
    23. Juni 2010

    Einfach – Triest.

  3. #3 rbo
    23. Juni 2010

    Ich würde auf den Tegernsee tippen. Kenn ich aus meiner Kindheit.

  4. #4 Lars Fischer
    23. Juni 2010

    Das sieht mir nach Adria aus, italienische Seite. Mag sein, dass towarisch Recht hat, kann ich aber nicht beurteilen.

  5. #5 Philipp
    23. Juni 2010

    @Ulrich
    Ich hätte jetzt Konstanz getippt.

  6. #6 franz
    23. Juni 2010

    Als Österreicher würde ich sagen, das schaut nach Kärnten aus. Wörthersee vermutlich.
    Dass du dich da hintraust 😉

  7. #7 Josi
    23. Juni 2010

    du wirst doch nicht in venedig sein? 😉

  8. #8 Ulrich
    23. Juni 2010

    Ah, verdammt. Nicht Deutschland. Dann könnte es auch in Bregenz sein, nicht unweit von Lindau.

  9. #9 damir
    23. Juni 2010

    Adria könnte es wirklich sein. Ich tippe eher auf die andere Seite. Dubrovnik halte ich für möglich. Aber was machst du da? Das ist doch nicht dienstlich.

  10. #10 soph
    23. Juni 2010

    Jou, towarisch, ich halte mit Dir.

  11. #11 Philipp
    23. Juni 2010

    oh mist, dann auch nicht Konstanz…

  12. #12 mi fhèin
    23. Juni 2010

    Der Wörthersee ist das sicher nicht. Definitiv Triest. (Und towarisch hat recht.)
    Einen schönen Aufenthalt wünsche ich.

  13. #13 frank
    23. Juni 2010

    Also auf Anhieb hätte ich doch glatt Starnberger See gesagt. Aber wirds wohl nicht sein, oder doch?

  14. #14 JS
    23. Juni 2010

    Ja, eindeutig Triest. Bildervergleich mit Wikipedia bestätigt das.

  15. #15 brabax
    23. Juni 2010

    Triest stimmt.

  16. #16 mi fhèin
    23. Juni 2010

    @JS: Na geh, doch nicht alles verraten! 🙂

  17. #17 JK
    23. Juni 2010

    @JS: Na, da wäre ich mir nicht so sicher.
    Ich würde eher auf Danzig in Polen tippen. Freilich ohne jetzt irgendwas nachgeprüft zu haben. Ich habe aber mal Urlaubsfotos meines Vater gesehen und da sehe ich gewisse Ähnlichkeiten. Aber vielleicht täusche ich mich auch.

  18. #18 Constantin
    23. Juni 2010

    Beim 2.Bild musste ich zwar zuerst an Bergen denken, aber zusammen mit Bild 3 und 4 bin ich mir auch recht sicher das es sich um Triest handelt.

  19. #19 hein
    23. Juni 2010

    Quatsch, ihr habt null Ahnung. Es handelt sich um Bibione. Und das mit der Dienstreise ist natürlich auch gelogen.

  20. #20 MartinS
    23. Juni 2010

    Nix da! Alles falsch!
    Das MUSS in der Schweiz sein! Florian nimmt dort die Zahlungen der NWO, NASA und Konsorten im Empfang. Und Florian – bring nicht wieder eine von den blöden Konten-CDs mit, um Dein Taschengeld aufzubessern!
    MartinS
    😉

  21. #21 sino
    23. Juni 2010

    @hein
    Scherzkeks, dann wohl eher Rimini. Florian, der alte Schürzenjäger 🙂

  22. #22 hein
    23. Juni 2010

    @MartinS
    Schweiz? Hmm, na ja, vielleicht ist er ja bei der ETH. Ernsthaft, dann könnte es am Zürichsee sein.

  23. #24 str
    23. Juni 2010

    Hmm, hab mir jetzt mal schnell die Bilder angeschaut, aber mir fällt nichts auf die Schnelle ein. Vielleicht irgendein See. Genf?

  24. #25 Marco
    23. Juni 2010

    Tja, das ist schwierig. Nizza ist mir als Erstes eingefallen. Keine Ahnung warum.

  25. #26 Lisa
    23. Juni 2010

    Ganz klar Baden Württemberg. Kann also nur am Bodensee sein.

  26. #27 MartinS
    23. Juni 2010

    Definitiv Triest!
    Photo 1: Absturzplatz eines UFOs. Florian muss hier die Überreste bergen und verbergen.
    Photo 2: Canale Grande
    Photo 3: Triest von Norden
    Photo 4: Geld-Übergabe-Location am Hafen mit Fluchtboot in der Mitte
    Photo 5: Blick aus der NWO-Zentrale Triest
    Noch Fragen?

    MartinS 😉

  27. #28 Basilius
    23. Juni 2010

    @mi fhèin
    Spielverderber!
    Also gut, das muss dann wohl Triest sein. Damit hatte ich leider keine Chance, da ich dort noch nie war. Nur Lindau konnte ich definitv ausschließen.

  28. #29 Lisa
    23. Juni 2010

    Glaub ich nicht. Das muss am Bodensee sein. Ich kenn doch die Gegend. Meine Schwiegereltern sind von dort.

  29. #30 mi fhèin
    23. Juni 2010

    @Basilius:
    Oiso i sogs glei: i wors ned!
    Wenn nicht JS schon den Hinweis auf die Wiki gegeben hätte, hätt ich sicher nix gesagt, aber so…
    🙂

  30. #31 Nedo
    23. Juni 2010

    Also wenn er sagt “nicht in Deutschland” dann wirds schwer so einen See
    in BW zu verstecken 😉 ok ok Bodensee, aber ich komme aus der Gegend und
    das sieht absolut nicht nach Bodensee aus. Es ist Triest!

  31. #32 Basilius
    23. Juni 2010

    @Lisa
    Tut mir leid, aber auch ich kenne Lindau und die Gegend. Dort kann man sich sicherlich teilweise frappierend an mediterrane Städtchen erinnert fühlen, aber das reicht halt nicht. Außerdem beweisen die Bilder von mi fhèin (nach Hinweis von JS) doch überzeugend, daß das Triest sein muss. Ich würde einen Vergleich mit den eigenen Augen empfehlen.

  32. #33 Basilius
    23. Juni 2010

    Uuups! Den Hinweis von Florian “nicht in Deutschland” habe ich ja ganz überlesen. Also kann es ja sowieso nicht Lindau sein. Beim Bodensee wäre also Bregenz oder so recht naheliegen (im wahrsten Sinne). Aber auch da kenne ich die Gegend gut genug um es auszuschliessen.
    Außerdem gibt es nach den Bilderhinweisen der Spielverderber eh keinen weiteren Zweifel mehr für mich: Es bleibt Triest.

  33. #34 Atrawog
    23. Juni 2010

    Bild Nr.3 zeigt den Canal Grande di Trieste und ist auf der Brücke an der Ecke Via Roma / Via Vincenzo Belini gemacht worden. Auf Google Maps gibt es von der Gegend eine handvoll Panoramio Bilder und wenn man genau schaut kann man an der rechten Seite den Palazzo Gopcevich erkennen (http://de.wikipedia.org/wiki/Borgo_Teresiano#Palazzo_Gopcevich).

  34. #35 Anhaltiner
    23. Juni 2010

    Jedesmal wenn ich in einem WM-Jahr während der WM nach Italien gefahren bin, ist Deutschland Weltmeister geworden – und in 2 Wochen muss ich nach Triest 😉

    Florian Freistetter: 08.06.10 · 10:05 Uhr Quelle
    Also nix Verschwörung, einfach nur ein Astronom auf “4.Stern”-Mission 😀

  35. #36 Moss
    23. Juni 2010

    Ich weiß nur, wo der Herr Astronom gestern abend nicht war: in Schwabenheimerhof im Anker-Biergarten. Da war nämlich ich und habe ihn nicht gesehen. Die Forelle war trotzdem lecker, und ich habe auch ordentlich gegen die Homöopathieanwandlungen meiner Gmahlin gewettert. Jawoll.

  36. #37 Bettina
    23. Juni 2010

    Naja, das Rästel ist ja schon gelöst. Nur ne kleine Anmerkung. Ich hab nur die Frage “Wo bin ich?” gelesen und das 1. Bild und wollte doch glatt Florian in dem grünen Geäst suchen…. Mein Gehirn gehört endlich ausgelüftet (aber es ist eh bald Schulschluss).

  37. #38 Ralf
    23. Juni 2010

    Ich würde auf Korsika tippen

  38. #39 XyloCephalus
    23. Juni 2010

    Hmmm, und ich würde sagen: auf der anderen Seite der Kamera vielleicht, dahinter?

  39. #40 mi fhèin
    23. Juni 2010

    Es sieht so aus, als hätten JS und ich es doch nicht geschafft, einigen Postern hier den Spaß komplett zu verderben. Einige raten noch immer. (Aber ich verspreche: ich werde nie wieder Links posten! :-))

  40. #41 mi fhèin
    23. Juni 2010

    @XyloCephalus:
    In seiner Hose, wenn er nicht daneben steht.

  41. #42 Florian Freistetter
    23. Juni 2010

    @Anhaltiner: Hu – den Kommentar hatte ich ja schon ganz vergessen. Aber ich dementiere natürlich, ihn jemals getätigt zu haben 😉

    Aber ok, ich kanns wohl nicht mehr leugnen: ich bin in Triest 😉 Ich werd noch ein paar Fotos veröffentlichen und ihr könnt dann raten, wo genau die jeweils gemacht wurden.

  42. #43 Mahalo80
    23. Juni 2010

    Schließe mich an. Triest. WO bleibt das nächste Bilderrätsel? Mehr davon.

  43. #44 cydonia
    23. Juni 2010

    Also, ich fand die idee von Bettina gut!(Außerdem hatte ich auch schon angefangen, Florian im grünen Geäst zu suchen…)
    Nächstes mal also bitte ein Bild nach dem “Wo ist Waldo?” Prinzip.

  44. #45 mi fhèin
    23. Juni 2010

    Offensichtlich ist es dort nicht nur sehr schön, sondern dem Florian hat’s dort auch noch gut geschmeckt…
    (Die letzten Bilder sind aber schon auch gemein – jetzt krieg ich gleich wieder Appetit!)

  45. #46 rauskucker
    23. Juni 2010

    Wer ist denn der nette Mann mit Hut und Buch?

  46. #47 XyloCephalus
    23. Juni 2010

    “Der nette Mann mit Hut und Buch” sollte wohl James Joyce sein. Wusste gar nicht, dass der auch in Triest war — wieder was gelernt.

  47. #48 rolak
    23. Juni 2010

    Das Bettina-Verfahren startete auch bei mir, hat etwas gedauert, bis ich auf die Idee kam, herunterzuscrollen. Allerdings nur um die Kommentare zu sichten…

  48. #49 Manni
    23. Juni 2010

    Es könnte durchaus auch der Plattensee sein.

  49. #50 Heilender
    23. Juni 2010

    Porto in Portugal

    …es kann nur einen geben

  50. #51 rolak
    23. Juni 2010

    Was meint ihr denn, in welcher Auflage die Joyce-Statue gefertigt worden ist?

  51. #52 HO
    23. Juni 2010

    So werden also die Gelder verplempert. Für mich ist es schon seit langer Zeit nicht nachvollziehbar, warum irgendwelche 0815-Wissenschaftler in der Welt rumreisen. Plattitüden austauschen?

  52. #53 Bjoern
    23. Juni 2010

    @HO: Wie war das noch? Sie bringen “fundierte Kenntnisse” zu den Themenbereichen mit, zu denen Sie sich äußern…? Ja, merkt man bei Ihrem tollen Kommentar hier wieder ganz deutlich…

  53. #54 Jan
    23. Juni 2010

    Mann, wie naiv seid ihr denn bloß alle. Glaubt ihr denn ernsthaft, der Florian ist in Triest und macht einen auf Wissenschaft? Oh je, euch kann man auch wirklich alles erzählen. Er ist ja nicht einmal auf einem Bild drauf. Das sind halt irgendwelche Fotos aus im Internet.
    Während er sich irgendwo die Sonne auf den Bauch scheinen lässt, können hier seine treuen Anhänger “herumraten”. Was für eine Verarschung. Ich packs nicht. Das ist ja zum Schießen. *ROFL*

  54. #55 XyloCephalus
    23. Juni 2010

    @Jan, @HO:
    Es ist wohl doch schon zu vermuten, dass der Herr Freistetter ganz ordentlich arbeitet, wie man heute (am 23. Juni) auf dieser Seite ersehen konnte (bzw. demnächst wohl auf dieser).

    @Alle:
    Die nächste Rätselfrage also: An welchem Ort genau liegt das “Astronomical Observatory of Trieste” bzw. “Osservatorio Astronomico di Trieste”, welches der Bilder ist es? – Vielleicht kann uns F.F. demnächst doch noch mehr Bilder von seiner Arbeitsstelle zeigen?

  55. #56 S.S.T.
    23. Juni 2010

    @Bjoern

    Für manche Leute ist halt ‘Weiterbildung’ ein Fremdwort, denn womöglich könnten dann in Fundamente gegossene Kenntnisse erschüttert werden.

  56. #57 moe
    23. Juni 2010

    Gli scampi alla busara sono molto meglio della frittura, magari accompagnati da una ribolla, la fanno là a due passi 😉

  57. #58 cydonia
    23. Juni 2010

    H.O. wie wärs denn mal mit nem Rechtschreibkurs? Vielleicht gibts den sogar in Verbindung mit nem Logikkurs, wer weiß?

  58. #59 XyloCephalus
    23. Juni 2010

    @moe: Non parliamo molto d’Italiano… Please, do you have it in English?

  59. #60 HO
    23. Juni 2010

    @cydonia
    Nennen SIE mir die Rechtschreibfehler?

  60. #61 Basilius
    24. Juni 2010

    @HO
    Was soll das unqualifzierte Gestänkere gegen die Arbeit eines Wissenschaftlers?

    Kann es sein, daß Sie neidisch sind, weil Sie nicht beruflich nach Triest reisen dürfen? Mein Opa pflegte immer zu sagen: “Brauchst’ net jammern, hätt’st halt was g’scheit’s glernt!”

  61. #62 desmo
    24. Juni 2010

    oder in wie vielen anderen ländern die italienische flagge an gebäuden weht?
    triest passt.

    viel spass dort und das essen sieht unglaublich gut aus. 🙂

  62. #63 Florian Freistetter
    24. Juni 2010

    @desmo: Das Essen war auch unglaublich gut 😉

  63. #64 Stefanp
    24. Juni 2010

    Ja sag a mal. Die Hälfte der Kommentatoren hier hat die Bilder doch keines Blickes gewürdigt. Baden-Württemberg, Bayern, Polen, Österreich … mal ganz von der Landschaft abgesehen, auf einem Foto weht stolz die italienische Flagge, auf einem anderen sieht man, dass Apotheken in Landessprache “Farmacia” und Straßen “Via” heißen …

  64. #65 Ronny
    24. Juni 2010

    An den Bilden zum Essen würde ich sagen: Er ist irgendwo wo ich nicht hinwill 🙂

  65. #66 Basilius
    24. Juni 2010

    @Stefanp
    Ganz langsam und ruhig.
    Die Hälfte der Kommentatoren hat vermutlich die Bilder schon gewürdigt, aber am Anfang waren ja die Bilder mit so schönen Hinweisen wie die Flagge und die Farmacia oder Via ja auch noch gar nicht hier zu sehen. Die hat der Florian erst eingestellt, als die Katze schon quasi gewissermaßen aus dem Sack war. Kann man am Kommentar auch noch nachträglich erkennen.

    Aber das Essen wäre etwas für mich gewesen, das sieht ganz nach meinem Geschmack aus (oishii desu). Da beneide ich den Florian schon etwas…

  66. #67 HO
    24. Juni 2010

    @cydonia
    Nennen SIE mir endlich mal die Rechtschreibfehler – wo Sie mir doch so schön provokant einen Rechtschreibkurs nahelegen. Oder sind Sie mit ihrer dümmlichen Schiene aufgeflogen, weil Sie in dem Beitrag keinen finden? Ich warte!

    Eine Entschuldigung akzeptiere ich u.U. auch.

    H.Og.

  67. #68 cydonia
    24. Juni 2010

    Eine Entschuldigung?
    Ich bitte Sie, Sie sind nicht satisfaktionsfähig, selbst wenn Sie sich auf den Kopf stellen.

  68. #69 HO
    24. Juni 2010

    Schön, wie SIE sich demontieren. Da wird klar, mit welchen schmierigen Mitteln Sie arbeiten. BELEGEN SIE MIR MEINE(N) RECHTSCHREIBFEHLE(R)! Können Sie nicht? Dann frage ich mich, in welche Mülltonne Ihr Kommentar einzusortieren wäre.

    Hier nochmal:

    H.O. wie wärs denn mal mit nem Rechtschreibkurs

    H.Og., der sich köstlich über cydonia amüsiert. 😀

  69. #70 cydonia
    24. Juni 2010

    Wie gesagt, Sie sind nicht satisfaktionsfähig.
    Wenn Sie sich darüber köstlich amüsieren, sollten Sie auch noch darüber nachdenken, einen Kurs zu Wortbedeutung und Etymologie zu belegen.

  70. #71 Florian Freistetter
    24. Juni 2010

    @HO: Beim nächsten Kommentar, der nichts mit dem Thema des Artikels zu tun hat, fliegen sie (ein zweites Mal) raus. Ich bin ihre Stänkereien und ihre nichtssagenden Kommentare satt.

  71. #72 cydonia
    24. Juni 2010

    @Florian
    Ich beneide Dich um Deine aktuellen Essmöglichkeiten, und wie!!!
    Die Landschaft ist auch nicht zu verachten.
    Allerdings beneide ich Dich nicht um Deine treuen Trolle.
    Auch weiterhin viel Landschafts- und Meeresfrüchtegenuss wünsche ich.

  72. #73 rolak
    24. Juni 2010

    Ok, es reicht – jetzt werde ich essen gehen (nach nebenan). Mehr Gemüse, weniger tierisches und maximal warm, nicht heiß, beides allerdings wetterbedingt.

    Was auch immer Du da unten machst, Florian (Seminare, Urlaub, die rausgeflogenen Italiener trösten), viel Spaß dabei!

  73. #74 gänseblümle
    25. Juni 2010

    Ich hätte jetzt auf Venedig zumindest auf einigen Bildern. (Ich bin in Geografie verdammt schlecht gewesen 😀 )

    Aber schön dort 🙂 nicht meins.. aber mei, mein Urlaubsgeschmack is sowieso anders als bei den meisten. Warst ja auch nicht zum Urlaub dort 🙂

    @MartinS *grins* Deine Bilderbeschreibung hatte es wieder in sich 😀

  74. #75 MartinS
    25. Juni 2010

    @gänseblümle
    Danke!
    Hast Du wenigstens auch meine Antwort zum Cafe Gleichklang gelesen? 😉
    MartinS

  75. #76 gänseblümle
    25. Juni 2010

    @MartinS

    Jap, “offtopic” (sorry Florian) Musste leider die Woche ins Krankenhaus und konnte nicht mehr antworten. Ich werde es nachholen 🙂
    /offtopic

    Bist immernoch in Italien Florian? Verpasst das wärmste Wetter hier in Deutschland 🙂

  76. #77 dummschwätzer
    28. Juni 2010

    Da ich dich auf keinem dieser Bilder erkennen kann, vermute ich dass du hinter der Kamera bist

  77. #78 gänseblümle
    28. Juni 2010

    *lach* Nett 🙂 Mit “Wo bin ich?”, meinte er eher, wir sollen herausfinden in welchem Land er sich befindet 😉

    Aber du könntest trotzdem Recht haben 😛

  78. #79 Dyrnberg
    30. Juni 2010

    durch die statue von james joyce war es offensichtlich.

  79. #80 matt
    26. November 2011

    Auch ohne Ahnung relativ einfach rauszufinden.
    Burgbild runterladen, bei Google Bilder hochladen (suchfeld auf kamera klicken)
    -> Voila, ähnliche bilder werden gefunden – Trieste 🙂

  80. #81 cydonia
    26. November 2011

    Ja matt……..nur dass du 5 Monate zu spät kommst. Und um das zu begreifen, muss man nur einen Kalender lesen können. Wer immer gleich bei google Bilder vergleicht, ohne vorher zu lesen worums geht, kann sich zwar einen Ast freuen, dass er die richtige Antwort gefunden hat…….merkt aber anscheinend nicht, dass er auf dem falschen Dampfer ist.

  81. #82 matt
    27. November 2011

    @cydonia
    Ich hab sehr wohl das Datum gelesen. Aber da auch ältere Beiträge immer noch gelesen werden, ist es doch kein Problem sie noch zu kommentieren.
    Oder bist du der Meinung, das Kommentare nur sehr zeitnah sinnvoll sind?

    Was ist den deiner Meinung nach der tiefere Sinn? Worum gehts den?

    PS Wissenschaft beruht darauf, Dinge zu überprüfen!
    Aber wahrscheinlich entspricht es deinem Naturell “Vermutungen” in den Raum zu werfen!

  82. #83 noch'n Flo
    27. November 2011

    @ cydonia:

    nur dass du 5 Monate zu spät kommst. Und um das zu begreifen, muss man nur einen Kalender lesen können

    Es sind wohl eher 17 Monate. Aber um das festzustellen, muss man dann ja sogar mehr als nur einen (Jahres-)Kalender lesen können.

  83. #84 cydonia
    27. November 2011

    Wie jetzt? Du willst doch nicht etwa behaupten, wir hätten schon 2011? Mein Kalender endete am 31.12.2010. Und ich glaube meinem Kalender, und er hat immer recht gehabt mit den Montagen und Dienstagen usw. Wieso sollte ich mir also einen neuen besorgen?
    @matt
    Natürlich darfst du und jeder Andere noch hundertmal “Triest” sagen. Ich vermutete tatsächlich, du hättest den Thread nicht gelesen.

  84. #85 noch'n Flo
    27. November 2011

    @ cydonia:

    Und welchen Wochentag haben wir heute laut Deinem 2010er-Kalender?

  85. #86 cydonia
    27. November 2011

    Sind Wochentage irgendwie wichtig? Sie sind doch nur eine Konvention. Natürlich ist es blöd, dass ich am heutigen Samstag nicht einkaufen kann, weil andere anscheinend ihren Pflichten nicht nachkommen. Ich hab trotzdem recht!

  86. #87 noch'n Flo
    27. November 2011

    @ cydonia:

    Ich dachte, heute wäre Oktotag…

  87. #88 matt
    27. November 2011

    @cydonia
    In meinem ersten Beitrag gings nicht um die Lösung, sondern um den Lösungsweg!

  88. #89 cydonia
    27. November 2011

    Und wie denkst du, haben es die anderen gemacht, matt? Parapsychologie?

  89. #90 noch'n Flo
    27. November 2011

    @ cydonia:

    Na, heute mal wieder mit Sarkasmus infiziert? 😉

  90. #91 matt
    27. November 2011

    Natürlich, dass jeder mit der richtigen Lösung persönlich vor Ort war und sich and diese Blickwinkel erinnern kann!
    Jeder Gelehrte macht doch seine Reise- und Wanderjahre 😉

  91. #92 cydonia
    27. November 2011

    Mein tägliches Brot…mit einer Schüssel Sarkasmus fängt der Tag gleich viel netter an.

  92. #93 matt
    27. November 2011

    @cyandonia
    Natürlich, dass jeder mit der richtigen Lösung persönlich vor Ort war und sich and diese Blickwinkel erinnern kann!
    Jeder Gelehrte macht doch seine Reise- und Wanderjahre 😉