Da mein letztes Bilderrätsel so großen Anklang gefunden habe – und weil ich schon wieder dienstlich unterwegs bin gibt es heute ein neues Rätsel. Diesmal ist der Ort allerdings nicht so “exotisch” – daher mach ich es erst mal schwer 😉 Aber vielleicht kriegt es ja trotzdem wer raus (ansonsten kommen dann später am Tag mehr Bilder).

i-b040d84359bbab40506430d2e16978fc-pic1-thumb-500x375.jpg
i-0e008434b460b27e5e080085d9c50716-pic2-thumb-500x375.jpg
i-4bfeda208f0970a0b7380618ba5b7dcc-pic3-thumb-500x375.jpg

Nachtrag: Na gut – vielleicht wars doch zu schwer 😉 Obwohl da schon ein paar sehr gute Ansätze dabei sind… Aber mit nem weiteren Bild klappts sicher:

i-03fdc339f5b9939994cdb51bcb74e43f-pic4-thumb-500x375.jpg

Nachtrag 2: So – noch ein Bild:

i-9332c3faf9713305fdd2eb4404447b47-DSCI2922-thumb-500x375.jpg


Kommentare (42)

  1. #1 Ulrich
    30. Juni 2010

    Puh, irgendwo in der Pampa von Deutschland.

  2. #2 brabax
    30. Juni 2010

    Das sieht nach Norddeutschland aus. Nähe Hamburg?

  3. #3 grm
    30. Juni 2010

    Holland vielleicht.

  4. #4 Dieba
    30. Juni 2010

    Ich würde sagen Dänemark.

  5. #5 MartinS
    30. Juni 2010

    Das sieht alles sehr norddeutsch aus. Pferdezucht, Flora und Baustil. (Hausnummer 193 hilft nicht wirklich weiter und die Schrift auf dem Lieferwagen bekomme ich nicht scharf!) Der Flieger scheint eine Maschine von Thomas Cook zu sein (blaues Leitwerk und Triebwerksgondeln) – und die fliegen Hannover-Langenhagen und Münster/Osnabrück an. Vielleicht hilft es ja jemandem weiter. Ohne weitere Infos passe ich.
    MartinS

  6. #6 Ronny
    30. Juni 2010

    Erinnert mich an Bocholt, tippe also auch eher auf den Norden(westen) Deutschlands.
    Vielleicht Münster ?

  7. #7 Spacelars
    30. Juni 2010

    Merfeld/Lette 😉

    Da wohne ich – kommen sie vorbei!

  8. #8 Spacelars
    30. Juni 2010

    Das ist im Münsterland

  9. #9 Thomas
    30. Juni 2010

    Tunguska? Anlässlich des 102. “Geburtstags” des Tunguska-Ereignisses?? 🙂

  10. #10 7tupel
    30. Juni 2010

    hmm könnte in Niedersachsen sein, irgendwo in der Heide. Der Baustil der Häuser und das recht flache Land würden dazu gut passen.

  11. #11 Florian Freistetter
    30. Juni 2010

    Da sind schon gute Ansätze dabei 😉 Ich hab nochmal ein weiteres Bild reingestellt – vielleicht klappts ja dann.

  12. #12 Philipp
    30. Juni 2010

    Könnte auch Münster oder Umland sein…

  13. #13 Spacelars
    30. Juni 2010

    Irgendwo bei Stade

  14. #14 arne
    30. Juni 2010

    wie wäre es mit lübz 😉 ?

  15. #15 Gábor K.
    30. Juni 2010

    Stade?

  16. #16 mariannejohanna
    30. Juni 2010

    ja,das sieht schwer nach Norden aus, cloppenburg?

  17. #17 Spacelars
    30. Juni 2010

    Die Firma vond em LKW kommt aus Stade

  18. #18 Florian Freistetter
    30. Juni 2010

    Stade ist knapp dran, aber daneben 😉

    Die Bilder sind auch nicht typisch für die Stadt in der ich bin. Die Stadt kennt jeder von euch – aber diesmal bin ich gerade in einer untypischen Gegend… 😉

  19. #19 Gábor K.
    30. Juni 2010

    Korrigiere, der edeka da in der Spiegelung steht in Tannenhof 60, Hamburg 🙂

  20. #20 Christiane
    30. Juni 2010

    Ich würde auf einen Ort in der Niederlande tippen.

  21. #21 Philipp
    30. Juni 2010

    Dann Hamburg?

  22. #22 MartinS
    30. Juni 2010

    Jever!! Die Brauerei.
    MartinS

  23. #23 brabax
    30. Juni 2010

    Tannenhof 60, Hamburg wurde nach kurzer Ptüfung für sehr wahrscheinlich befunden.

  24. #24 MartinS
    30. Juni 2010

    Brabax & Gabor K haben recht! Google Maps / Satellit bestätigt ihre Angabe.

  25. #25 Stefan Hambach
    30. Juni 2010

    Also die Firma die da Verglast ist von “Stader Glas”, das kann man ja noch erkennen.

  26. #26 Stefan Hambach
    30. Juni 2010
  27. #27 Physiker
    30. Juni 2010

    Hinweise, die ich finden konnte:
    – Auf dem letzten Bild spiegelt sich im Glas ein Edeka -> Deutschland
    – Lübzer Pils spricht für Norddeutschland
    – größerer Flughafen muss in der Nähe sein -> Hamburg oder Berlin
    – Das Autokennzeichen beginnt am ehesten noch mit einem “B” (keinesfalls aber mit “HH”)
    Ich tippe also auf Berlin.

  28. #29 MartinS
    30. Juni 2010

    @Florian
    Was machst Du in diesem öden Nest? Bei der ansässigen Kapital-Anlagenvermittlung die horrenden Zahlungen der NASA für das Verbergen von Nibiru unterbringen!? Oder hast Du einen Termin beim Edelsteinlager Nord (Mineralienhandel) um Dir heimlich einen Satz MiYu Magic Stones zu besorgern?
    Wir ahnen schon lange, dass Du zu DENEN gehörst. Deine ‘Aufklärungsarbeit’ gegen Dummheit ist doch nur Tarnung! Deine *wahre* Einstellung verbirgst Du geschickt, aber der Kronleuchter, die Lavalampe in Deiner ‘Hütte’ und andere Details haben Dich demaskiert. Sogar ein Bremer hat erkannt, dass Du null Ahnung hast (also wieder die Täuschung wie oben). Von anderen Wissenschaftler und Wissenden will ich erst gar nicht reden.
    WIR werden Dir schon noch beweisen, dass Du zu DENEN gehörst! SIE werden keinen Erfolg haben ES umzusetzen!
    MartinS!!11!!
    🙂

  29. #30 Florian Freistetter
    30. Juni 2010

    Ja, der Norden Hamburgs ist korrekt 😉 Jetzt dürft ihr noch raten, was ich dort treibe 😉 Hab noch ein neues Bild hochgeladen.

  30. #31 Thomas J
    30. Juni 2010

    @Florian

    Ich hoffe du begeisterst ein paar Schüler für die Astronomie?

  31. #32 MartinS
    30. Juni 2010

    @Florian
    Ist das mittlere ‘Fahrzeug’ Deines?
    Vor dieser Schule: http://www.schule-lemsahl-mellingstedt.hamburg.de/index.php/

  32. #33 Ronny
    30. Juni 2010

    Jetzt dürft ihr noch raten, was ich dort treibe 😉

    Homöopathiekurse ? Chakrenläuterung ? Einführung der Astrologie ?

  33. #34 Bullet
    30. Juni 2010

    Survivaltipps für 2012. 🙂

  34. #35 raidor
    30. Juni 2010

    Desy?

  35. #36 wolfgang
    30. Juni 2010

    Pav 4 einer psychiatrischen Klinik und du besuchst einen Astrologen ?

  36. #37 XyloCephalus
    30. Juni 2010

    Hmm, Florian schreibt, er habe Verwandte in Hamburg, warum also nicht Verwandte besuchen, Kinder aus der Schule abholen, und nebenbei etwas Berufliches erledigen – da bietet sich einiges an: Max-Planck-Institute, DESY, Uni, Sternwarten…

    Andererseits: ich spinne mal ein bisschen rum und assoziiere frei…
    – ein Haus symbolisiert ein (gemütliches) Heim,
    – eine dörfliche Wiesenlandschaft eine Heimat (Dorfleben im Hamburger Stadtgebiet ist möglich!),
    – das Ladenbaubild symbolisiert einen Neuanfang, einen Umbruch oder Umzug,
    – das Flugzeug Mobilität, Reisen, Fernweh, Aufbruch in eine Zukunft,
    – und eine Schule einen Lernort oder eben speziell eine Lernstatt für Kinder…

    So assoziiert würde ich fast meinen, der Freistetter möchte in eine berufliche Zukunft in Hamburg aufbrechen und sucht schon mal ein Heim für die Familie und Schule für den Nachwuchs (aber das ist eben reine Theorie, Nichts für Ungut).

  37. #38 JV
    1. Juli 2010

    DESY kann es nicht sein, dessen Standort ist in Hamburg-Bahrenfeld. Und Bahrenfeld liegt im Hamburger Westen, nicht Norden.

  38. #39 JV
    1. Juli 2010

    “Jetzt dürft ihr noch raten, was ich dort treibe ;)”

    Es ist aufgeflogen, dass du gar keinen Grundschul-Abschluss besitzt und jetzt musst du ihn an der GS Lemsahl-Mellingstedt nachholen? 😉

  39. #40 XyloCephalus
    1. Juli 2010

    Sorry, der Link oben (30.06., 17:42) ist leider falsch, was ich meinte war, dass Florian hier über Verwandte in Hamburg und einen Kurzurlaub geschrieben hat, und den norddeutschen Urlaub hat es schon mindesten einmal gegeben. Nur der Korrektheit halber.

  40. #41 Martian0501
    11. Juli 2010

    Also ich würde auch mal so ganz spontan Stade sagen ^^

  41. #42 Martian0501
    11. Juli 2010

    Also ich würde auch mal so ganz spontan Stade sagen ^^