Zu den absurderen Untergruppen der Esoteriker/Verschwörungstheoretiker gehören die “Infokrieger” die gegen die böse “Neue Weltordnung (NWO)” kämpfen. Und die NWO hat ihre Finger wirklich überall drin. Das sieht man an den Fingern von Angela Merkel. Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch dieses schockierende Aufdeckervideo von “infowarior1” an:

Ok… Ich weiß ja nicht ob “infowarior1” unter irgendeiner Krankheit oder motorischen Störung leidet – aber ich hab Merkels Fingerhaltung jedenfalls auf Anhieb reproduzieren können. Ansonsten bin ich leider anscheinend nicht eingeweiht genug – denn ich erkenne in dieser Fingerhaltung nicht wirklich was Okkultes. Ich finde, es schaut einfach nur dämlich aus. Aber andererseits ist Merkel ja auch angeblich die Tochter von Adolf Hitler

P.S. Via @ScreenOrigami habe ich noch eine weitere – viel einleuchtendere – Erklärung für dieses Gesten gefunden:

merkel be careful with superglue.jpg


Flattr this

Kommentare (59)

  1. #1 Heiko C.
    18. August 2010

    Das ist wieder sowas, wo man denkt, dass kann nur Satire sein. Ich denke mal der Knopf in dem Dreieck ihrer Finger soll quasi das illuminatische (Knopf-)Auge in der Pyramide darstellen. Da braucht man aber echt ein gestörtes Mustersuchsystem im Gehirn, um auf sowas zu kommen. :-/

  2. #2 Der Russische Specht
    18. August 2010

    Also bitte…jeder weiß, dass Merkel diese Geste von Mr. Burns übernommen hat, der – wie auch JEDER weiß – ein unterschwelliger Versuch der Vertreter der NWO ist, Einfluß auf die Popkultur zu nehmen.
    Also bitte mehr Seriosität bei der Recherche!

  3. #3 kommentarabo
    18. August 2010

  4. #4 Sven
    18. August 2010

    Also in Deutsch nehmen wir gerade Präsentationstechniken durch. Bei der Präsentation selbst wird uns geraten die Arme gebeugt vor den Körper zu halten, und die Hände in einander zu legen oder zu falten. Dass das bei Frau Merkel wie auch bei uns in der Klasse nich immer schick aussieht is klar, aber daraus eine Verschwörungstheorie basteln?

    Das mit dem knopf im dreieck verstehe ich nicht ganz.

  5. #5 Xylophoneichel
    18. August 2010

    Gabs in der ARD/ZDF nicht ne Wissenssendung wo der Typ auch immer die Handbewegung gemacht und so abgehackt geredet hat?

  6. #6 Christian Reinboth
    18. August 2010

    Und dann dieser Name: Die Raute der Macht.

    Die Anregung zu dieser Geste stammt laut STERN übrigens von Schwester Irene, die als Ergotherapeutin tätig ist. Wenn der Infokrieger die also tatsächlich nicht hinbekommen sollte, wäre ein Besuch beim Arzt des Vertrauens möglicherweise anzuraten…

  7. #7 Christian A.
    18. August 2010

    @Xylophoneichel: Du meinst wahrscheinlich Joachim Bublath. Die Charakterisierung trifft ihn extrem gut 😉

  8. #8 comicfreak
    18. August 2010

    .. also, in einem Interview mit Benjamin von Stinkrad-Barre (oder so ähnlich) hat sie gesagt, sie würde zu einer krumrnbuckeligen Haltung mit Hängeschultern neigen; dagegen hat ihn ihre Physiotherapeutin zu dieser Geste geraten, weil man sich dann automatisch gerade hält und die schultern zurück nimmt.

  9. #9 omnibus56
    18. August 2010

    Nein, Merkel ist nicht die Tochter von AH, sondern die uneheliche Tochter von Charles Montgomery Burns:

    http://www.spiegelfechter.com/img/akw_q_01.jpg

    Das erklärt auch die AKW-Laufzeit-Verlängerungsabsichten. 😉

  10. #10 Christian Jung
    18. August 2010

    Mich erinnert das irgendwie an Remington Steele. In der TV-Serie hat das der berühmte Detektiv auch immer gemacht…

  11. #11 Tashunka Witko
    19. August 2010

    Auge Gottes, Freimaurer, NWO… also eigentlich ist doch jetzt endlich alles klar… Angie gehört zu IHNEN… :D:D:D

    PS: Nur weil du paranoid bist bedeutet das nicht automatisch, dass sie nicht hinter dir her sind!

  12. #13 Flo
    19. August 2010

    Lustig, das wurde bei uns sogar in nem Kurs über Vorträge mal erwähnt: Es ist halt eine klassische “Parkposition” für die Hände – SOFRERN man es sicher hinkriegt: Wenn man dabei die eigenen Fingen verfehlt, wirkt man wie ein Idiot 🙂 “Was tue ich mit den Händen” ist halt eine der üblichen Fragen bei solchen Kursen und mir erscheint die Stellung der Hände da relativ normal für Vorträge.

  13. #14 perk
    19. August 2010

    ach papperlapapp bei nem vortrag hat man n stück kreide in der einen und nen dicht handschriftlich beschriebenen a4-zettel in der anderen hand.. da kommt nie die frage auf wo man seine hände zu lassen hat 😉

  14. #15 Flo
    19. August 2010

    Mir hat man beigebracht, dass normale A4-Zettel eher schlecht sind, weil normales Papier relativ weich ist: Wenn dir da auch nur minimal die Hände zittern, wackelt das Papier ziemlich stark mit und du wirst extrem nervös. Kleinere Kärtchen aus stabilen Karton sind da wohl besser – muß ja nichtmal was drauf stehen 🙂

  15. #16 Flo
    19. August 2010

    Mir hat man beigebracht, dass normale A4-Zettel eher schlecht sind, weil normales Papier relativ weich ist: Wenn dir da auch nur minimal die Hände zittern, wackelt das Papier ziemlich stark mit und du wirst extrem nervös. Kleinere Kärtchen aus stabilen Karton sind da wohl besser – muß ja nichtmal was drauf stehen 🙂 Ist kein schlechter Tip, wenn auch die Königsklasse es wohl ist, es ohne so ne Hilfe zu schaffen, sondern mit den Händen was ordentliches (Gestik, etc.) zu machen.

  16. #17 Gluecypher
    19. August 2010

    AAAAHRRRGGGG! Gerade lese ich diesen Post und in den Radio-Nachrichten läuft ein Beitrag über A.M.!!!!!!! DAS MUSS WAS BEDEUTEN!!! DIE NWO IST HINTER MIR HER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ausserdem denke ich, A.M ist ein Klon aus dem gemiscten Erbgut von A.H. und Montgomery Burns! *hektischdiealufolieausdemküchenschrankkram

    @max

    Wer zur Hölle hat denn die Zeit, sich den Quatsch aus der Poperze zu ziehen?

  17. #18 DeeCosta
    19. August 2010

    Jemand sollte “infowarior1” darauf hinweisen, dass er einen Rechtschreibfehler in seinem Namen hat. Oder ist das Absicht? Verschwörung, Verschwörung!!

  18. #19 YeRainbow
    20. August 2010

    un ehrlich zu sein, wenn ich mir die Hände angucke, ich hab dann die diffuse Vorstellung, so ein Mensch hält einen imaginären Vibrator vorsichtig vors Publikum…
    (die Männer brauchen natürlich kein solches technisches Mittel, die haben ihre eigenen Erfahrungen mit solchem … äh…. dings….)
    kicher…

  19. #20 Bullet
    20. August 2010

    *säusel* ich hab keine Ahnung, was du meinst… sprich dich aus, junge Frau */säusel*

  20. #21 K0ilar
    20. August 2010

    @max: Ich habe mal die Handzeichen durchgescrolled und komme zu dem Schluss, dass egal was man mit seinen Händen macht, es immer ein okultes Zeichen ist! Es gibt ja nur ein begrenztes Repertoir an Gesten und Orten an denen man seine Hände halten kann… Mir kommt gerade die Idee mal alte Urlaubsphotos durchzusehen, um herauszufinden welche Gesten ich alter Freimaurer schon gemacht habe, die festgehalten wurden 🙂

  21. #22 Gluecypher
    20. August 2010

    Aber es kommt noch viiiiiieeeel schlimmer. Alleine schon die Unterschrift von Obama! Na wenn das keine Bedeutung hat!

  22. #23 Thomas J
    20. August 2010

    bullet! *strenguck*

  23. #24 Bullet
    20. August 2010

    Was denn, was denn? Die Rainbow hat angefangen!

  24. #25 YeRainbow
    20. August 2010

    ok, könnte auch ne Heckenschere sein… 😉

  25. #26 Bullet
    20. August 2010

    äh, das war jetzt nicht nett. Männer mögen keine Heckenscheren.

  26. #27 YeRainbow
    20. August 2010

    sorry, Bullett.
    für die Männer vielleicht doch das körpereigene Dings?
    Ich mein, auch wegen der guten Erfahrungen…

  27. #28 Doctor_Mirabilis
    20. August 2010

    Beantworten Sie mir bitte kurz und präzise folgende Frage:

    Was hat Alexander Benesch von infokrieg.tv formal oder inhaltlich mit diesem Nonsensvideo zu tun? Wo besteht der konkrete Zusammenhang?

    Was berechtigt Sie, Infokrieg.tv ungeprüft – ein Anruf bei Alexander Benesch hätte genügt – mit dem schwachsinnigen Inhalt dieses Videos in Verbindung zu bringen? Jeder, der sich mit den Inhalten bei infokrieg.tv beschäftigt hat, weiß, dass dies nicht Alexander Beneschs Niveau ist; ganz gleichgültig, wie man zu seiner Sicht der Dinge stehen mag. Im übrigen hat sich Alexander Benesch wiederholt von allen esoterischen Glaubensbekenntnissen distanziert, da er hier die empirische Datenbasis und nachvollziehbare Argumentationsketten vermisst. Und wer Ihn nur fünf Minuten reden hört, merkt sofort, dass dies nicht seine Welt ist.

    Kann es sein, Herr Freistetter, dass Sie sich gerade eben jener windigen Propaganda bedient haben, die Sie nicht Müde werden, bei ihren weltanschaulichen “Feinden” bloßzustellen? Kann es sein, dass Ihre intellektuelle Hybris Ihnen abermals einen Streich gespielt hat?

    Eine Entschuldigung wäre die Geste eines Ehrenmannes.

  28. #29 perk
    20. August 2010

    Kann es sein, dass Ihre intellektuelle Hybris Ihnen abermals einen Streich gespielt hat?

    ergibt:

    Eine Entschuldigung wäre die Geste eines Ehrenmannes.

    zumindest mir erscheint es unehrenhaft stellvertreterlich entschuldigungen einzufordern und dann selbst direkt beleidigend zu werden
    es ist jedenfalls bigott…

  29. #30 Florian Freistetter
    20. August 2010

    @Doctor Mirabilis: Bitte was? Ich hab mit Alexander Benesch gar nix zu tun. Aber der Ersteller des Videos nennt sich Infokrieger und damit die Leute wissen, woher diese Bezeichnung stammt, habe ich auf die Infokrieg-Info verlinkt. Man muss schon sehr verquer denken, um zu meinen, ich würde Herrn Benesch unterstellen, etwas mit dem Video zu tun zu haben.

  30. #31 Florian Freistetter
    20. August 2010

    Ich hab jetzt sowieso nen Link gefunden, der besser als Erklärung taugt. Die Benesch-Anhänger müssen sich also nicht mehr künstlich echauffieren 😉

  31. #32 Doctor_Mirabilis
    21. August 2010

    @perk

    Bigotterie ist, wenn man so tut, als wüsste man nicht den Unterschied zwischen einer Polemik und einer Beleidigung.

    @Freistetter

    Worte, Worte, wenig Taten, viel Gemüse, niemals Braten…

  32. #33 Blödmann
    2. September 2010

    Freistetter, Du glaubst also nur wenn einer sich bei youtube mit eienm bestimmten
    Namen anmeldet …
    Pruef erstmal nach bevor Du hier Zusammenhänge konstruierst.
    Ich glaube nicht, dass infowarior1 was mit infokrieg oder infowars zu tun hat.
    Schon der Rechtschreibfehler …

  33. #34 Bullet
    2. September 2010

    und plötzlich kommen sie aus den Löchern … die Einmal-Poster, die so aussehen möchten, als wären sie noch nie hiergewesen. *gääähn*

  34. #35 Basilius
    2. September 2010

    @Blödmann
    Also nach den Rechtschreibfehlern in Ihrem eigenen Kommentar zu urteilen müßte man fast zu der Ansicht kommen, daß besagtes Video von Ihnen höchstselbst auf YouTube eingestellt…

  35. #36 Gerald
    17. September 2010

    Ich bin selbst kein Freund von Infokrieg und habe bisher auch Herr Freistetters Texte über Esoterik etc. gerne gelesen.

    Es fällt alerdings schon auf, dass wenn man seiner letzten Argumentation folgen würde, man auch die Astronomie in ein schlechtes Licht rücken könnte, wenn irgendjemand etwas dummes veröffentlicht, der sich “Astronom” NENNT.

    LG

  36. #37 Bullet
    17. September 2010

    Du meinst wie “die Wissenschaft in ein schlechtes Licht rücken, wenn irgendjemand etwas dummes veröffentlicht, der sich “Wissenschaftler” NENNT”?
    Natürlich. Broers beispielsweise ist genau so ein Fall.
    Was meinst du, warum andere Wissenschaftler dann darauf reagieren? Florian hat auf dessen Veröffentlichungen sehr deutlich reagiert – eben WEIL Broers sich als Wissenschaftler bezeichnet, und weil es offenkundig ist, daß das gelogen ist.

    Außerdem bn ich mir ziemlich sicher, daß Florian einer, aber nicht der einzige Astronom wär, der auf eine dumme veröffentlichung von jemandem, der sich “Astronom” nennt, auf die eine oder andere Weise reagieren würde, sofern diese Veröffentlichung in seiner Wahrnehmungsreichweite auftaucht.

  37. #38 garfield
    12. November 2010

    Mh ,ich denke ein volk ist jeweils nur so gut wie seine pädagogik.Die besteht leider bei den meisten aus double bind,somit werden die menschen schon von klein auf zu psychopathen oder zumindest psychisch krank “erzogen”Und letzten endes ngo-nwo-
    illuminaten freimaurer alle arbeiten mit double bind und da kommt leider nur caos und zerstörung bei herum.zu viele gruppen wollen zu viel nur daß man für bunte scheine und gold kein sauberes wasser erhält und wenn die pflanzen zerstört sind gibt es kein essen mehr und was machen diese elite leute dann?Öl können sie nicht essen gold auch nicht die eugenik äh evolution oder welches wort wir auch dafür benutzen wird all den gehirngewaschenen forschern einen strich durch die rechnung machen denn das zufallsprinzip ist leider nicht kalkulierbar.hinzu kommt das viele politiker alkohol und tabletten konsumieren natürlich legal und wenn man dann aussetzter hat wir man erpreßbar und man muß das volk dann verkaufen.jedoch die frage ist wenn über jahre eine autokratie als demokratie verkauft wurde oder wie lafontaine damals forderte kündigt den nachrüstungsbeschluß und friedensverträge sollten auf den weg gebracht werden ja ja das war die zeit da war das volk auf malle am feiern und abhausen und ich denke wenn man alles verpennt hat braucht man am ende nicht motzen.denn als wir noch predigten sagte man wir wüßten nichts und wären doof.Ich sage wer mit vollgas in sein verderben fährt braucht am ende nicht muh und mäh machen der sollte das mit fassung tragen.geoengineering petition schreiben nur 3900 leute wo ist der rest?Tatsache und fakt ist es gibt 3 sorten von mensch die einen die sagen was getan werden muß-die die gucken wie etwas erledigt wird und die masse die zuschaut wie etwas gemacht wird.Und dafür hat double-bind gesorgt da braucht es weder elf-wellen noch sonst etwas-und nun liebe leute die leute von denen infokrieger reden und welche gruppierungen sonst noch die sagen ja schon klar und deutlich henry kissinger heißt heinz und die wissenschaftler waren die alt nazis also deutsch.Was die köpfe nicht begreifen ist daß bei dem ganzen spiel mal wieder die deutschen schuld sind:alle anderen werden wie schon geschehen ihre hände in unschuld waschen.Armes deutschland klar mag der moslem mich nicht wurd ihm ja auch von klein auf eingetrichtert und klar wenn wir mal genetiker wie francesco und luca carvallo sforza nehmen die fremdenangst ausgenutzt (xenophobie)Tja und dann gibt es noch zu sagen –leute –mit nibiru selbst wenn etwas auf uns zuraste könnten wir nichts tun und wozu dann bunker das würde man im bunker nicht überleben da unten in den tiefen würden sich die steine falten und selbst nen bunker zerstören –ich seh das so die pillen -der alk und gott weiß was diese überlasteten personen sich da geben hat gerade der elite den verstand vernebelt vor denen habe ich keine angst-nur vor meinen blöden mitmenschen die gar nicht mehr denken.bunker -samen-als greenpeace in den 80gern die letzten reinen samen verteilten ging kein aufschrei durch das land.Liegt am double bind -je nachdem ist das toll oder wenn es dann paßt ein riesenfehler oder verbrechen.vor allem schon vergessen der kalte krieg wie man uns verarscht hat wir hatten angst und die haben toll weitergefeiert.das einzige was nu kommt DM 2 von merkel eingeführt noch mal euer erspaartes halbiert und abgezockt und der krieg auf den alle warten der läuft schon viel zu lange.oder wieso sind gifte in allen lebensmitteln .Die einzige frage die noch bleibt sind wir noch alle menschlich und gefühlvoll genug um das durchzustehen?Ich behaupte wir sind denn am ende überlebt nur der friedliche denn gewalt erzeugt gewalt und zerstörung .deswegen ich hätt die elite mal machen lassen man muß sich da nicht dranhängen und nötigen lassen.Stellt euch mal vor auf einen schlag würden die arbeiter und hausputzneger und alles verlieren keiner würde die beschützen vor was auch immer -die tussi würd sterben und der mac gleich mit -stell dir vor keine prostituierte würd sich von so einem elitären schmierlappen kaufen lassen da hätte sich bald auselitet.und so es gehören immer 2 dazu einer der macht und der der sich das gefallen läßt.Ich bin froh das ich mein leben nicht damit verschwendet habe bunte scheinchen zu horten und mich in kriminelle schienen drücken zu lassen ess ich weniger brot- sind meine kleider out -ja und halten warm und funktionieren und vieles muß ich mir nicht geben ich bin zufrieden mit mir selbst und auf diese freiheit ist die sogenannte elite ja neidisch die sind in ihrem 18 jahrhundertkäfig gefangen und stehengeblieben.Und das ist der punkt warum soll es dir besser gehen als den armen überforderten stessern?so versuchen sie alles euch fertig zu machen sie verletzen dich psychisch halten dich klein und am ende seid ihr frustriert und gehässig.Das alles funktioniert mit einer pädagogik namens double bind.Ihr habt eure kinder so erzogen und moniert das die intelligenz zurück ginge-ihr müßtet erst mal sehen welchen teil ihr zu dem ganzen sumpf gegeben habt.Ich sehe das nicht so wie infokrieger oder andere “banden”.Die oben lachen sich über unsere angst kaputt weil genau in panik und angst wirst du funktionieren.Die angst das adrenalin was da ausgeschüttet wird schadet dem herzgewebe es werden im gehirn verbindungen abgebaut das alles zieht riesen kreise.Liebe grüße optimist von haus aus alles wird gut.

  38. #39 Basilius
    12. November 2010

    Wie nennt man das eigentlich nach ICD-10?
    °_°

  39. #40 Gluecypher
    12. November 2010

    @Basilius

    Irgendwas zwischen F21 und F29, Geschmacksrichtung beliebig.

  40. #41 garfield
    24. November 2010

    Oh da muß man vorsichtig sein double-bind (doppel bindung)daraus entstehen psychosen -depressionen -alle möglichen krankheiten da es den Betroffenen nicht ermöglicht eigene gefühle zu entwickeln.z.B. papa oder mama schlagen weil sie lieben
    es gibt eine menge infos im net über double -bind von professoren und psychiatern
    wenn ich das jetzt ausführe mache ich wieder zu viele rechtschreibfehler.mh meinte da auch 3 sorten mensch(die einen die sagen was gemacht werden soll-die die es ausführen und die masse die zuschaut wie etwas getan wird.Lies mal double bind auf wiki F21-29 habe schizophrenie im kopf oder nach DC-10.Double-bind ist krasser und die kommunikation der menschen -gesellschaften-weltweit läuft so.der Indianer bezeichnete das so der weiße mann spricht mit gespaltener zunge.Aber nach DC-10 kann alles mögliche passieren psychosomatisch ect.

  41. #42 Gedankenverbrecher
    21. Januar 2011

    Hey alle zusammen,

    es ist ja eine ganze Weile her das ich mal auf einen Blog von Herrn Freistetter gestoßen bin und auch Diesmal war das Ganze eher zufällig, mein erstes Fazit fällt ziemlich ernüchternd aus, denn was mir sofort auffällt ist das die ”Recherche” noch schlechter ist als beim letzten Mal, die Kommentare noch dümmer geworden sind und das der Versuch, alles was nicht durch seine Professoren bestätigt wurde in die Welt der Fabeln zu verweisen, einmal mehr scheitert!!!

    Warum?

    Der Punkt ist wohl das die ”Recherche” bei Florian Freistetter gar nicht erst stattfindet. Hier wird mit einem einzigen Bild und einem Video Clip (von YouTube, das nenne ich doch mal eine seriöse Quelle) von ca. 4 Minuten Länge, eine Gruppe von Leuten ins lächerliche gezogen, von denen man danach nicht einmal weiß, was diese Handzeichen für einen Hintergrund haben. Ausserdem wird der ”Untergruppe” von ”Esoterikern” am Eingang schon deutlich gemacht, das man hier keine Argumentation mit ihnen will, das bedeutet auch man will auch gar keine Informationen oder Eindrücke von den Dingen die diese Leute bewegen. ( 0 Toleranz)

    Ich stelle mir jetzt die Frage, (und ich habe sie mir schon damals gestellt)
    warum macht man so ein Thema überhaupt auf, wenn man nicht bereit ist zu argumentieren und/oder ein wenig mehr Information von Beginn an zur Verfügung zu stellen???

    Heutzutage wird im Internet jede Menge Information aufgefangen und vieles falsch interpretiert und Heutzutage kann auch jeder 10 jährige Videos zusammenschneiden und bei Youtube hochladen, doch wenn er dann sagt: ”Das ist der Teufel und seine Anhänger”, (was er natürlich niemals untermauern kann) sollte man nicht die Leute anschauen von denen er das Filmmaterial geklaut hat (die Leute die es untermauern können), sondern die, die es ihm ermöglichen diese Dinge ins Netz zu stellen!!!
    (Das sind im übrigen die Leute die solche Handzeichen machen)

    Auch wenn meinem Beitrag hier nur wenige folgen können/wollen/dürfen, so habe ich doch zumindest dem Gesamtbeitrag etwas an Substanz verleihen können.

    Bon Voyage

  42. #43 Micha
    21. Januar 2011

    @Gedankenverbrecher

    Heutzutage wird im Internet jede Menge Information aufgefangen und vieles falsch interpretiert

    Stimmt! Genau darum geht es!

    Auch wenn meinem Beitrag hier nur wenige folgen können/wollen/dürfen,

    Doch, dürfen und können wir (besser “WIR”), aber ob wir das wirklich wollen?

    so habe ich doch zumindest dem Gesamtbeitrag etwas an Substanz verleihen können.

    Und wieder ein Beleg für den Dunning-Kruger-Effekt!

  43. #44 Gedankenverbrecher
    21. Januar 2011

    @Micha

    Ich denke wenn einer von uns beiden zur Selbstüberschätzung neigt, dann ist es Derjenige der seine eigene Meinung mit einem fetten ”WIR” unterstreicht!!!

  44. #45 Florian Freistetter
    22. Januar 2011

    @Gedankenverbrecher: “Auch wenn meinem Beitrag hier nur wenige folgen können/wollen/dürfen, so habe ich doch zumindest dem Gesamtbeitrag etwas an Substanz verleihen können”

    Du hast hier rumgepöbelt. Wenn das für dich als “Substanz” gilt…

  45. #46 Klaus
    22. Januar 2011

    De Olle ist eher ein Fall für Prof. Singer (Hirnforscher) vom Max Planck Institut.

    Nee, nee, so was wie DIE haben wir überhaupt noch nicht gehabt. Furchtbar und Pottenhäßlich!!

  46. #47 Gedankenverbrecher
    24. Januar 2011

    @ Florian Freistetter

    Bei dem YouTube-User Infowarior1 ist wohl nicht davon auszugehen das es sich bei ihm um jemanden mit einer Behinderung in der Form handelt, es wäre für ihn so nur sehr schwer möglich ein Video dort hoch zu laden.

    Also was soll diese Anspielung?

  47. #48 TheBug
    24. Januar 2011

    @Gedankenverbrecher: http://de.wikipedia.org/wiki/Psychose

    Lass Dich behandeln.

  48. #49 Guggstu
    10. Dezember 2011

    http://iknews.de/2011/12/08/schauble-iknews-in-der-welt-online/

    Auszug:

    Copy&Paste Urheberrechtsverletzung gelöscht

  49. #50 jabulon
    18. Dezember 2011

    Eigenartig.Vieles was die”Verschwörungs-Theoretiker vor langem behauptet haben,hat
    sich bewahrheitet.Arme menschen.Wenn sie wüßten,das sie in wirklichkeit nur programierte Hologramme sind und den paar tausend echten menschen als Spiel dienen.
    Es gibt kein leben nach dem Tod,kein Reinkarnation oder sonst was erlösendes.Sondern
    nur reaktivierung des “Spiels”
    Ich habe ein wenig mitleid mit ihnen herr Freisttätter.Ihr programm ist auf Lügen eingestellt.Sozusagen ihr Schicksal,Kismet.Und dagegen können sie nichts machen.Ha..ha.ha

  50. #51 Florian Freistetter
    18. Dezember 2011

    @jabulon: “.Wenn sie wüßten,das sie in wirklichkeit nur programierte Hologramme sind und den paar tausend echten menschen als Spiel dienen.”

    Läuft schon wieder wo ne Wiederholung von Matrix? Kinder, ihr wisst doch, dass die Sachen im Kino nicht echt sind, oder?

  51. #52 Wilhelm Leonhard Schuster
    19. Dezember 2011

    Ich habe nur überflogen und nicht alle Kommentare gelesen.
    Ich stelle fest: In Gebetshaltung bei Christen werden die Hände gefaltet.
    Merkel ist Pfarrerstochter und hat mit Sicherheit bestimmte ESO- Gewohnheiten und Riten, sowie deren Bedeutung bei ihrem Vater gelernt.
    Seit mehr als 2000 Jahren wird man wissen warum man solches praktiziert.
    Merkel wills nicht zu weit treiben mit “Beten” bzw. “betenden Händen”.
    Sie weiß offenbar,daß,so ein dahingehend begabter Mensch die Hände faltet, ein
    “gewisser Kraftstrom” des Körpers ,kurzgeschlossen wird und zusätzliche “nicht Beweisbare” Kräfte mobilisiert.
    Da Frau Merkel aber nicht betend(und sich lächerlich machend) durch die Welt laufen will, macht sie offenbar unbewußt (?)( wie die Häufung der Geste zeigt) automatisch diese Geste um den genannten Kraftstrom zu ermöglichen.(Übrigens kluge Haltung ,die nicht lächerlich wirkt!)
    Inwieweit die Kanzlerin Frau Merkel ESO- Frau ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Tatsache scheint zu sein ,daß sie IHRE Gegenüber (rein machtpolitisch gesehen)
    gut einzuschätzen weiß.

  52. #53 Haegar
    9. Juli 2012

    Die Supermärkte sind nach vermeintlich psychologischen Gesichtspunkten gestaltet, um Kaufanreize auslösen. Im Eingangsbereich stehen meist Obst und Gemüse, Frische, Einkaufsvergnügen, Südseestimmung warm ausgeleuchtet, die Tiefkühlabteilung ist stets in kaltem Weis gehalten.

    Bei Günther Jauch machte Merkel einen außerordentlich verklemmten Eindruck. Und in der Tagesschau bringt sie es merklich nur auf einen zentralen Satz. Wer nachbohrte, brächte die Frau zum Einsturz.
    Also ist sie trainiert worden in der Körpersprache. Über ihr lächerliches Fäustchen bei einer Rede schwadroniert Welt Online turnusmäßig, soll Energie und Durchsetzungsvermögen anzeigen, zeigt aber meines Erachtens Haltlosigkeit, Unzuverlässigkeit und Lahmheit an.
    Die Dreiecksgeste, meine Vermutung, Frausein, Ausgeglichenheit, Übersicht.

    Die Frau ist unfähig, Marionette mit begrenztem Wortschatz, deshalb haben ihr ihre Berater zwei Standardmanöver eingeimpft.

  53. #54 noch'n Flo
    9. Juli 2012

    @ Haegar:

    Und wessen Marionette ist Angie nun?

  54. #55 nichtschonwieder
    9. Juli 2012

    @nFlo:

    Und wessen Marionette ist Angie nun?

    Na Du kannst Fragen stellen, natürlich von IHNEN!!EinsELF!!

  55. #56 Hives
    9. Juli 2012

    Das ist ne Pyramide was die da macht 😉
    Geht mal auf ein Deichkind-Konzert, da machen das auch alle, aber umgedreht, also Spitze nach oben.

    Die is einfach Fan von Deichkind ^.^

  56. #57 noch'n Flo
    9. Juli 2012

    Das erinnert mich an die unzähligen Seiten von Leuten, die jede, aber auch wirklich jede Geste von Personen des öffentlichen Lebens gleich als Botschaft dieser an ihre NWO-Mitverschwörer deuten. Zum Beispiel diese: http://www.wfg-gk.de/verschwoerung40.html (da ist auch Angie wieder dabei).

  57. #58 smile
    schweiz
    4. Oktober 2012

    Das Handzeichen ist jedoch auch ein Mudra und fördert die Konsentration.

  58. #59 PDP10
    9. August 2015

    @Joachim:

    “Es hat was mit symmetrie zu tun – gleichschenkliches dreieck”

    Eine Raute ist aber kein gleichschenkliges Dreieck. Sondern eine Raute.

    PS: Don’t drink and drive … äh .. post.