Ok – die meisten dieser Sachen haben nicht spezifisch mit Österreich zu tun. Ich bin aber gerade dort und wollte euch meine Fundstücke der letzten Tage nicht vorenthalten.

Immer wieder spannend ist es ja, in den Bücher- und Spielzeugkisten der eigenen Kindheit zu wühlen. Und wenn man dann sowas findet, könnte man fast auf die kommen, ich wäre ein Nerd gewesen 😉

i-ec5c2207d9cab31b39ec31d6663a401f-fund1-thumb-500x666.jpg

Ich war aber echt kein klassischer Star Trek Fan. Ich hab mir die Serie angesehen und die Bücher dazu gelesen. Aber ich hatte keine Kostüme, Captain Kirk Bettwäsche, Spielzeugphaser oder sonstigen Kram. Und Klingonisch konnte ich auch nie wirklich…

Fast noch seltsamer als die alten Bücher ist der hiesige Fernsehapparat. Da gibts etwa 150 Sender und da sind sehr abstruse Sachen dabei. Alle möglichen Programme von Osteuropa bis Thailand – und ein ganzer Schwung kirchlicher Sender. In einem davon hab ich beim Zappen eine Diskussion erwischt bei der es irgendwie um Kernkraft ging. Ich bin aber trotzdem nicht ganz schlau geworden um was es dort ging – besonders die Deko hat mich verwirrt:

i-0bb8d4f54dc02a00a53a0a6c88a6befe-fund2-thumb-500x375.jpg

Gehört jetzt etwa auch schon der Vatikan zur bösen Atomlobby?

Je seltener ich nach Österreich komme, desto seltsamer finde ich die österreichischen Medien. Ganz an der Spitze steht natürlich die Kronenzeitung (auch wenn sie durch neuere Publikationen wie “Österreich” oder “Heute” in Sachen mieser Journalismus große Konkurrenz bekommen hat). Besonders toll sind immer die Leserbriefseiten. Mittlerweile gibts davon pro Ausgabe drei bis vier und dort findet man traditionell die Aussagen der österreichischen Bevölkerung die es an Dummheit sofort mit jeder BILD-Schlagzeile aufnehmen können. Besonders absurd ist die Sitte, seine Kritik an Politik und Gesellschaft in Reimform zu äußern (gibts das anderswo auch?)_

i-d1bda6a0f11b92818ecfb95e1bda0b99-fund4-thumb-500x666.jpg

Die perfekte Synthese aus absurden Nachrichten und Atomkraft hab ich dann in der austrifizierten Version des Pro7-Teletext gefunden.

i-fc61148c9f71495d5fb1043386e74d00-fund3-thumb-500x375.jpg

Der Gemeinderat des niederösterreichischen Ortes Schwechat (hauptsächlich bekannt für mäßig schmeckendes Bier und den Wiener Flughafen) hat eine von der Umweltorganisation GLOBAL 2000 “Petition zum weltweiten Atomausstieg” einstimmig zur Weiterleitung an das österreichische Parlament bestimmt. Jetzt weiß ich natürlich nicht, inwiefern sich die Welt von den Beschlüssen des Schwechater Gemeinderates beeindrucken lässt. Aber wenn die Petition Erfolg haben sollte und die Welt demnächst Atomkraftfrei ist, dann hat es der Ort zumindest geschafft sein Bier+Flughafen-Image ein wenig aufzupolieren 😉

Zum Schluß noch einmal zurück zu Star Trek. Ok, das ist kein echtes Fundstück; ich hab das Ding selbst gekauft (hier übrigens). Aber wenn ich schon bei einer Taufe bin (und ich bin ja kein großer Freund von Kindstaufen; ich finde man sollte Kinder mit organisierter Religion in Ruhe lassen bis sie alt genug sind um zu verstehen was da passiert) dann kann ich wenigstens dafür sorgen, dass das Kind ein passendes Taufkleid kriegt:

i-024dbe7ab629f43bb380704c8465b5fd-fund5-thumb-500x666.jpg

Hmm – ich bin wohl doch ein Nerd 😉

Kommentare (34)

  1. #1 Lichtecho
    14. Mai 2011

    Tolles Kleid!

  2. #2 Andreas
    14. Mai 2011

    Wenn du dich jetzt noch als Fan von The Big Bang Theory outest, dann kannst du nicht mehr leugnen, dass du ein Nerd bist 😉

  3. #3 cohen
    14. Mai 2011

    Auch noch in rot!
    Ich hoffe, das steckt keine böse Absicht dahinter. 🙂
    http://www.bestmotivationalposters.com/images/star-trek-motivational-poster-expendability.jpg

  4. #4 Florian Freistetter
    14. Mai 2011

    @cohen: Das ist Lt. Uhura-Rot 😉

    @Andreas: Klar find ich BBT toll!

  5. #5 geldi
    14. Mai 2011

    Nerd sein ist granicht so schlimm.
    Solange du nicht anfängst auf Klingonisch zu bloggen must du dir keine Sorgen machen 😉

  6. #6 Nairolf
    14. Mai 2011

    Kirche, Krone, Kernkraft, Klingonen: was man in Österreich so findet

    Und der ÖRF ist nicht seltsam ?

  7. #7 Nairolf
    14. Mai 2011

    du nicht anfängst auf Klingonisch zu bloggen

    nuqneH !

  8. #8 noch'n Flo
    14. Mai 2011

    @ geldi:

    Solange du nicht anfängst auf Klingonisch zu bloggen must du dir keine Sorgen machen

    Wieso? Wäre doch mal ‘ne nette Idee.

    @ FF:

    batlh Daqawlu’taH

  9. #9 Mingdynastie
    14. Mai 2011

    “Kirche, Krone, Kernkraft, Klingonen”

    und trotzdem alles Deutsch , Deutsch, Deutsch und nochmals Deutsch: “Wir wissen was der Rest der Welt tun und lassen.”

    über ahalles in der Wäääält ……

  10. #10 Florian Freistetter
    14. Mai 2011

    @Mingdynastie: “und trotzdem alles Deutsch , Deutsch, Deutsch und nochmals Deutsch”

    Was ist dein Problem? Das man in Österreich deutsch spricht?

  11. #11 HaDi
    14. Mai 2011

    Den “Christliche Sender” da oben gibt´s nicht nur in Österreich, der sendet via Satellit für ganz Euorpa. Dahinter steckt die Sekte Universelles Leben, die nicht gerade arm zu sein scheint. Die besitzen eigene Radio- und TV_Sender und eine Bio-Lebensmittelvertriebskette mit eigenen Betrieben. Ein Kandidat für das goldene Brett vorm Kopf.

  12. #12 geldi
    14. Mai 2011

    Austria und Australia wird ja gerne verwechselt.
    Ich kann mich da an einen Grand Prix im asiatischem Raum erinnern wo sie für das Red Bull Team die australische Hymne gespielt haben. 🙂

  13. #13 Nairolf
    14. Mai 2011

    Wer findet dem Mond ?

    Ich nicht. Bei mir flippt die Kindersperre aus und sagt: forbidden keyword f.i.s.t.i.n.g

    Ist da ein Spammer unterwegs ?

  14. #14 Ben
    14. Mai 2011

    Warum zensierst du dein eigenes Internet Nairolf?

  15. #15 rolak
    14. Mai 2011

    Interessanter wäre die Frage (bzw Antwort), warum er diesen Kommentar nicht da hinten abgesetzt hat, Ben.

    Und an alle die pessimistischen Rotseher: Florian unterstützend möchte ich darauf hinweisen, das zwar der Red-Shirt-Effect wohlbekannt ist, von einem Red-Gown-Effect aber noch nie gehört wurde 😉

  16. #16 HaDi
    14. Mai 2011

    Interessanter wäre die Frage (bzw Antwort), warum er diesen Kommentar nicht da hinten abgesetzt hat

    Weil er auf diese Seite aufgrund des bösen Wortes nicht kommt 😀

    Das böse Wort ist auf der Mondsuchbild-Seite übrigens nicht im Fliesstext oder Quelltext auffindbar. Aber da ich 2 Werbeblocker laufen hab, seh ich es vielleicht deswegen nicht.

  17. #17 REALM
    14. Mai 2011

    Schwechat,
    ich dachte hinter solchen Aktionen stecken die Grünen, doch die sind da eine ganz kleine Minderheit. Die Roten sind ebenso daneben wie die Grünen.

    Toll finde, dass du Österreich seltsam findest, das fand ich schon vor nahezu 45Jahren, hat sich nichts geändert.

  18. #18 rolak
    14. Mai 2011

    Ach das hatte ich ganz anders verstanden, als Meldung bei dem Versuch einen Kommentar abzusetzen. Die Vorschau hats erlaubt, doch den realen Test wollte ich nicht machen 😉
    Ohne adblocker ists auch nicht vorhanden und an ein Vorkommen innerhalb einer automagisch ausgewählten Anzeige glaube ich erst mal nicht.

  19. #19 T'Pau
    14. Mai 2011

    “Aber wenn ich schon bei einer Taufe bin (und ich bin ja kein großer Freund von Kindstaufen; ich finde man sollte Kinder mit organisierter Religion in Ruhe lassen bis sie alt genug sind um zu verstehen was da passiert) dann kann ich wenigstens dafür sorgen, dass das Kind ein passendes Taufkleid kriegt:”

    Sheldon: A cross we all must bear. You know, in difficult moments like this, I often turn to a force greater than myself.
    Amy: Religion?
    Sheldon: Star Trek. Did you see Star Trek: The Motion Picture?
    Amy: No.
    Sheldon: Don’t. It’s terrible. However, in it, we learn that when Spock finds himself drawn off the path of logic by feelings bubbling up from his human half, he suppresses them using the Vulcan mental discipline of Kolinar.
    Amy: Are you suggesting we live our lives guided by the philosophies found in cheap science fiction?
    Sheldon: Cheap science fiction?
    Amy: What are you doing?
    Sheldon: Using Kolinar to suppress my anger at that last comment.

    Aus The big Bang Theory. 😉

    Und zur Krone muss man sagen, dass inwzsichen so Zeitungen wie “Österreich” die “Bild-ähnlicheren”-Schlagzeilen abgibt, aber die Krone ist etwas “besonderes”. Sie ist relativ gesehen die reichweitenstärkste Tageszeitung der Welt und sie ist schwer rechts angehaucht. Und damit mein ich nicht, dass sie rechts-konservativ ist, das wäre mir weitgehenst “egal” (das gehört nun mal zu einer politischen Auseinendersetzung dazu, auch wenn ich dem nicht zustimme). So hatte die Krone auch schon Schlagzeilen wie „Bimbo-Neger“, wenn auch schon einige Jahre her (in den späten 90ern) und der „Dichter“ Wolf Martin (Wolfgang Martinek), der Haus- und Hofdichter der Krone, jeden Tag auf Seite 2, dichtete an Hitlers Geburtstag folgende Zeilen:“wenn man mich lässt, heut jenes Adolfs Wiegenfest, der einst in unserm schönen Land an allererster Stelle stand “- in den Schlußzeilen schreibt er von Adolf Schärf, der ebenfalls am 20. April geboren wurde. 2004 schreibt er ebenfalls am 20. April: „Fürwahr, ein großer Tag ist heut, ich hab mich lang auf ihn gefreut“ und beendete es mit den Worten „Ihm sei’s zur Ehre, uns zum Heil“, diesmal will er die Reality Show „Taxi Orange“ gemeint haben. Über Obdachlose schreibt er: „lästig wie die Läus’ und Wanzen“, was ja auch eindeutig eine Neonazi-Diktion ist (denn genauso haben die Sozialhygeniker im 3. Reich argumentiert). Quelle: Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Wolf_Martin
    Anläßlich der Porteste gegen die FPÖ-Beteiligung 2000 fälschte die Krone Bilder und lies es so aussehen, als würden DemonstrantInnen die Polizei angreifen. Oder Titel wie „Stopp der Überfremdung“, die 1:1 von der NPD abgekupfert sein könnten (waren einmal in einer Steiermark-Lokal-Ausgabe).

    Diese teilweise offen rechtsextreme Ansichten sind für eine derart auflagenstarke Zeitung schon selten oder eigentlich einmalig so weit ich den Überblick habe.

  20. #20 cmy
    14. Mai 2011

    ” Schwechat (hauptsächlich bekannt für mäßig schmeckendes Bier) ” – Oh jaaa!

  21. #21 nihil jie
    14. Mai 2011

    Ihr könnt euch ausreden und euch einbilden was ihr möchtet… ich wusste schon immer, dass ich hier eigentlich ausschliesslich mit Nerds zu tun habe *gg

  22. #22 Christian Berger
    14. Mai 2011

    Du, der Sender mit dem komischen Bild “Die neue Zeit TV” hat morgen früh eine Sendung “Forum Wissenschaft” Dem Urknall auf der Spur. Ich zeichne es mal auf.

  23. #23 Christian (P-chan)
    15. Mai 2011

    Au ja, die medien in österreich verfolge ich auch gelegentlich…. die kronenzeitung gehört dazu. und wer sich schon immer über homophobie aufgeregt hat:
    die geschichte mit dancing stars und dem offen schwulen moderator haider (nicht der politiker!) ist relativ heftig. zumindest die kommentare der jury bei dancing stars oder die interviews die am rande dazu erschienen sowie die vorwürfe die ihm gemacht worden sind.

    Österreich ist in sachen “freundlichem zusammenleben” leider noch etwas weiter zurück als wir in deutschland, auch wenn es hier ebenfalls alles andere als rosig aussieht.

  24. #24 HaDi
    15. Mai 2011

    Du, der Sender mit dem komischen Bild “Die neue Zeit TV” hat morgen früh eine Sendung “Forum Wissenschaft” Dem Urknall auf der Spur. Ich zeichne es mal auf.

    …und, wie fandest Du es? Die letzten 5 Minuten waren am besten. 20 Minuten hält man da eine Art “Referat” zum Urknall mit eingespielten, echten Physikern. Keine groben Schnitzer, durchaus Ok. Bis der Punkt kommt “Aber die Naturwissenschaft weiss nichts über das warum und das davor!” Und dann darf der vorher so sachlich wirkende Gesprächspartner die Prophetin (und Sektenchefin) Gabriela aus ihren Buch heraus zitieren, dann wird über gefallene Götter und Frequenzen geschwurbelt. Ab da ist keine Gegenfrage erlaubt, ausser “Steht das im Widerspruch mit der Naturwissenschaft?”. Steht es natürlich nicht, weil das davor und warum ja nicht physikalisch erfassbar ist. Somit ist wiedermal bewiesen, dass Prophetin Gabriella über alle Fragen erhaben ist. Bis zum nächsten mal im Wissenschaftsforum 😀

  25. #25 Christian Berger
    15. Mai 2011

    Leider hab ich den Anfang nicht ganz aufzeichnen können. Die letzten paar Minuten habe ich aber. Der Übergang ist aber einfach geil!!! Vorher noch mittelmäßig präsentierte Wissenschaft, dann ein wenig Spekulation, und dann gleich reines Esotherikgeschwurbel.

  26. #26 noch'n Flo
    15. Mai 2011

    Könnte es mal jemand bei YouTube hochladen und hier verlinken? Möchte auch mitlachen…

  27. #27 rolak
    15. Mai 2011

    … oder nen link zu des Senders mediathek, falls er sowas hat.

  28. #28 HaDi
    16. Mai 2011

    Könnte es mal jemand bei YouTube hochladen und hier verlinken? Möchte auch mitlachen…

    … oder nen link zu des Senders mediathek, falls er sowas hat.

    Eine Mediathek gibt es bei diesen Sender nicht – aber ich hab´ mich mal erbarmt. Die Qualität via Satellit war allerdings so schlecht, das sich die meisten Tools zur Videobearbeitung gegen die verarbeitung gewehrt haben. (extrem niedrige Bandbreite, fehlende Audio-/Videoframes). Ich hab´s aber trotzdem geschafft

    Die Neue Zeit – Wissenschaftsforum – Urknall (Teil 1 von 2)

    Teil 1 ist nicht wirklich interessant für die Leser dieses Blogs. Lustig sind ja nur die letzen 5 Minuten, und die gibt es hier im zweiten Teil:

  29. #29 Christian Berger
    16. Mai 2011

    Das läuft anscheinend auch auf Sophia TV. Die nächsten Ausstrahlungstermine:

    Montag, 16.05.2011
    SOPHIA TV 10:00 – 10:33 Forum Wissenschaft

    Dienstag, 17.05.2011
    Die Neue Zeit TV 17:30 – 17:58 Forum Wissenschaft

    SOPHIA TV 18:00 – 18:30 Forum Wissenschaft
    SOPHIA TV 23:30 – 00:00 Forum Wissenschaft

    Mittwoch, 18.05.2011
    Die Neue Zeit TV 01:00 – 01:30 Forum Wissenschaft
    SOPHIA TV 19:30 – 20:00 Forum Wissenschaft

    Donnerstag, 19.05.2011
    SOPHIA TV 00:30 – 01:00 Forum Wissenschaft

  30. #30 Christian Berger
    16. Mai 2011

    Ich glaube ich verstehe jetzt das Bild mit der Papstmütze. Die vertreten die Meinung, dass man doch die Steuersubventionen für die “großen überreichen Kirchen” einstellen könnte, und das dann “zu Gunsten der Erneuerbaren Energien umschichten”.

    Die haben da im Moment eine Sendung namens “Unterm Strich Zeitgeschenen kommentiert” zum Thema “Erneuerbare Energien” in dem die das als Hauptthese ständig wiederholen.

  31. #31 holli
    17. Mai 2011

    Der Vollständigkeit halber hier der Link zu Gabriele: http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Universelles_Leben

  32. #32 holli
    17. Mai 2011

    Oh, und von wegen Österreich. Wenn man sieht was die östererreischische (wird das so geschrieben?) Piratenpartei so treibt kann man nur den Kopf schütteln (http://www.gulli.com/news/-sterreich-ist-zustand-der-piratenpartei-kommentar-2011-05-16)

  33. #33 baby taufanzug
    2. Juli 2012

    Thank you for the great share.I’m sure lots of people will benefit to this share.Please keep me updated of any new information that you will have.

  34. #34 Stefan Hahn
    22. August 2013

    Was ich viel schrecklicher finde… eine ROTE Uniform?
    Wenn Sie Star Trek geschaut haben müssen Sie doch wissen, was mit Rothemden in dieser Serie in aller Regel passiert. ;p