Archives for Juni, 2011

Keine Plagiate in der Naturwissenschaft?

Glücklicherweise scheinen die Politiker ja doch nicht mit allem durchzukommen. Eine überführte Plagiatorin zur europäischen Wissenschaftspolitikerin zu befördern war dann doch ein bisschen zu viel. Wissenschaftler und Vertreter der wissenschaftlichen Organisationen in Deutschland haben deutlich klar gemacht, was davon zu halten ist und schließlich musste Frau Koch-Mehrin zurücktreten. Bzw. wurde sie aus dem entsprechenden Ausschuss…

Am Himmel passiert immer irgendwas cooles! Ob das nun die “normalen” Sterne, Planeten, Sternschnuppen und Galaxien sind oder seltenere Ereignisse wie Sonnen- oder Mondfinsternisse oder Supernovae: es ist immer spannend. Und manchmal gibts ganz mysteriöse Sachen. Zum Beispiel die “geheimnisvolle Spirale” in Norwegen die in der einschlägigen Szene wahlweise ein Beweis für die Existenz von…

Alles nur eine Frage der Perspektive

Es hat lange gedauert, bis wir herausgefunden haben, dass sich die Erde mitsamt den ganzen anderen Planeten um die Sonne bewegt und nicht umgekehrt. Und auf den ersten Blick ist das auch nicht verwunderlich. Wir sehen ja, dass der Boden unter unseren Füßen fest ist und sich nicht bewegt. Und wir sehen dass die Sonne…

Ein großer Rumms im Kosmos

Kosmische Kollisionen sind cool! Zumindest dann, wenn wir selbst nicht betroffen sind Das ist bei dem kürzlich untersuchten Zusammenstoß in mehr als 4 3.5 Milliarden Lichtjahren Entfernung definitiv der Fall und so können wir das Ereignis nutzen, um jede Menge interessante Dinge herauszufinden. Da sind nämlich gleich vier Galaxienhaufen ineinander gekracht! Kosmische Kollisionen sind cool!…

Blog-Teleskop #78

Die aktuelle Ausgabe des Blog-Teleskops (schon Ausgabe Nr. 78) findet ihr diesmal im Clear Sky-Blog. Schaut rein! Die aktuelle Ausgabe des Blog-Teleskops (schon Ausgabe Nr. 78) findet ihr diesmal im Clear Sky-Blog. Schaut rein!

Wissenschaft in Jena, damals und heute

Ich fühle mich grad nicht ganz ausgelastet und deswegen hab ich ein kleines Nebenprojekt begonnen Nein, genaugenommen hätte ich momentan wegen diverser anderer Projekte nichtmal ausreichend Zeit für dieses Blog… Aber so ist es halt mit der Prokrastination; gerade dann, wenn man eigentlich was wichtiges erledigen sollte werden die Dinge interessant, die man eigentlich nicht…

Hunderttausend

Eben hat Kommentator “Verschwörer” folgendes geschrieben; unter meinen Artikel über das “Mega Ritual 2011″ (der Atombombenanschlag in Berlin blieb übrigens – wenig überraschend – aus) Was ist los Verschwörer??? Nun warte ich seit über zwei Stunden auf einen Anschlag, aber HALLO?!? Wer bezahlt mir denn jetzt meine One-Way-Flugtickets nach Australien? Lasst mich raten – Ihr…

Wieder mal machen die Asteroiden Schlagzeilen. Montag (27. Juni 2011) Abend so gegen 15:30 wird einer der interplanetaren Felsbrocken sich der Erde auf knappe 12400 Kilometer nähern. Auf astronomischen Größenskalen ist das quasi nichts; sogar viele unserer Satelliten sind weiter von der Erde entfernt als dieser Asteroid. Besteht Gefahr? Müssen wir uns Sorgen machen? Zum…

Gefrorene Seifenblasen

Als ich heute gerade die Seifenblasen für die Kindergeburtstagsparty rausgesucht habe, kam mir der Gedanke, der einem bei Seifenblasen ja oft kommt: Kann man die Dinger eigentlich einfrieren? Heutzutage reicht eine schnelle Suche im Internet (wer hätte gedacht das man gerade nebenan bei den Scilogs fündig wird?) um herauszufinden: Ja, man kann! Als ich heute…

Ein Gutes haben die ganzen dummen Weltuntergangsprognose ja. Zumindest die, die ein konkretes Datum nennen. Man kann dann einfach abwarten bis der entsprechende Tag da und, ohne besonderes Ereignis wieder vergangen ist. Dann hat man – im Idealfall – etwas gelernt. Nämlich dass diese ganze “Vorhersagen” völliger Unsinn ist. Und – wieder im Idealfall –…