Archives for August, 2011

Komet Elenin löst sich auf

So! Das haben die ganzen Weltuntergangspropheten und Verschwörungsphantasten ja ganz toll gemacht! Monatelang haben sie gewaltigen Unsinn über den armen Kometen Elenin verbreitet und uns erzählt, wie gefährlich er angeblich sein soll (in Wahrheit: gar nicht). Sie haben ihn sogar als braunen Zwerg bezeichnet, als Planet oder als Raumschiff. Kein Wunder, dass der arme kleine…

Es haben sich wieder ein paar Sachen angesammelt, die ich gerne los werden möchte, aus denen aber aus dem einen oder anderen Grund kein kompletter Artikel wurde. Also gibts es jetzt einfach ein – hoffentlich interessantes – Sammelsurium. Es haben sich wieder ein paar Sachen angesammelt, die ich gerne los werden möchte, aus denen aber…

Anti-LHC-Propaganda im Standard

Die LHC-Kritiker haben es nicht einfach. Seit bald 2 Jahren schon ist der große Teilchenbeschleuniger des europäischen Kernforschungszentrums in Betrieb und er weigert sich standhaft, uns alle umzubringen! Keine schwarzen Löcher, die uns alle einsaugen; keine Katastrophe – der LHC macht genau das, was er tun soll (kein Wunder, er ist ja auch nicht gefährlich).…

Immer wenn man denkt, dass Universum könne jetzt unmöglich noch seltsamer werden, dann entdecken die Wissenschaftler wieder etwas neues, das noch seltsamer ist. Zum Beispiel einen Diamantplanet. Das klingt ziemlich abgefahren. Wie kann ein Planet aus Diamant bestehen? Und wie entdeckt man sowas? Am besten ist es, man fängt mit der Geschichte am Anfang an.…

Nordlichter sind schön

Ich würde sowas ja wahnsinnig gerne mal in echt sehen! Ich würde sowas ja wahnsinnig gerne mal in echt sehen!

Schlechten Journalismus muss man nicht lange suchen. Schlechten Wissenschaftsjournalismus leider auch nicht. Gerade macht die Kritik am Wissenschaftsmagazin GEO die Runde, wo man sich beim Thema “Alternativmedizin” ordentlich in die Nesseln gesetzt hat. Ich habe lange überlegt, ob ich auch etwas dazu äußern soll. Nicht, weil ich die Sache nicht bedenklich finde. Das ist sie,…

Mittlerweile ist die Suche nach extrasolaren Planeten ja auf einem guten Weg. Mehr als 500 Planeten kennen wir schon und einige tausend Kandidaten warten auf die Bestätigung ihres Planetenstatus. Die gefundenen Exoplaneten wurden immer kleiner, je besser unsere Instrumente und Methoden wurden und mittlerweile liegt es durchaus im Bereich des möglichen, einen Planeten zu finden,…

Die Welt unter unseren Füßen

Am 23. August gab es ein Erdbeben der Stärke 5.9. Das ist an sich nicht weiter bemerkenswert. Erdbeben dieser Art gibt es mehr als tausend pro Jahr, das heißt sie finden fast täglich irgendwo auf der Welt statt. Das besondere hier war, dass es an der amerikanischen Ostküste stattfand und deswegen von sehr vielen Leuten…

Ich freu mich ja immer, wenn ich auch im Alltag auf Physik und Astronomie treffe. Gestern war wieder so ein Tag – das hat sich schon abgezeichnet, als ich im Zug nach Sachsen gesessen bin: Ich freu mich ja immer, wenn ich auch im Alltag auf Physik und Astronomie treffe. Gestern war wieder so ein…

Es ist mal wieder Zeit, über Sterne zu reden. Die sind nicht nur sehr faszinierend und schön sondern auch in den letzten Tagen überall in den Medien präsent. Da wäre einmal die Geschichte von der dunklen Energie die die Sterne verschwinden lässt und die Entdeckung von Sternen, die so kühl sind, wie man es bisher…