Der Mond und das Meer

Ein cooles Video über den Mond gab es ja schon heute Vormittag. Da war es eine Animation – jetzt habe ich noch eines mit dem echten Mond. Dem Mond, und seinem Einfluss auf die Erde. Nein, nicht den ganzen esoterischen Unsinn von wegen Mondkalender und so. Sondern die Gezeiten, die ja vom Mond verursacht werden. Das sehr schöne Video von Till Credner zeigt 25 Stunden an der Küste von Maine im Zeitraffer. Man sieht, wie das Wasser dank der Gezeiten steigt und fällt und wie der Mond über dem Meer auf- und untergeht.

the old moon and the sea from Till Credner on Vimeo.

Wer mehr wissen will: Wie der Mond die Gezeiten verursacht, habe ich detailliert hier beschrieben

Kommentare

  1. #1 Stevarino
    16. März 2012

    Danke, Herr Freistetter. Ich freu mich über jeden neuen Eintrag von Ihnen, lese ihn mit Begeisterung, nehme Anregungen mit wo ich und wie ich noch mehr zu dem Thema erfahren kann, und ich weiß schon das ist alles totales OT-Geschwurbel aber ich wollte es unbedingt loswerden: Ich arbeite in einem Kinderheim und meine eigenen Kinder sind 10 und 12 – ich werde quasi 31mal täglich Sachen gefragt die in der Liga “Wieso gibts Ebbe und Flut?” spielen.
    Sie machen sich wahrscheinlich gar keine Vorstellung, wie sehr IHRE Art Wissenschaft zu publizieren, verständlich und anschaulich zu machen dabei hilft, Begeisterung und Interesse zu wecken für die Wissenschaften, für den Planeten und das Leben an sich, nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Jugendlichen (2012 machte mehr Menschen tatsächlich Angst, als ich das für möglich gehalten hätte) .
    Fühlen SIe sich gehandschüttelt und aufrichtig bedankt!

  2. #2 Florian Freistetter
    16. März 2012

    @Stevarino: Danke für das Lob! Sowas freut mich immer sehr!