Der Weltuntergang – live vom Mars

Ein nettes Video (danke an Jens Bolm für den Hinweis) über den nicht stattfindenden Weltuntergang:

Mein Lieblingsteil:

“Zu solch einer gewagten These mit derart weitreichenden finanziellen und gesellschaftlichen Auswirkungen gibt es doch sicherlich auch irgendwelche wissenschaftlichen Beweise, oder?”

“Nein, Frederick.”

Ja, das fasst die Angelegenheit wunderbar zusammen…


i-f4566358ba0c522d51db21268d4a8e0f-2012bannerneu-thumb-450x69.jpg


Ähnliche Artikel: 2012-FAQ, 2012 – Keine Panik: Das Buch zum Weltuntergang, Kein Weltuntergang am 21.12.2012 Teil 1, Kein Weltuntergang am 21.12.2012 Teil 2, Weltuntergang 2012: Schlagzeilen-Hysterie um die “zweite Inschrift” der Maya, NASA und Nibiru,Der Nostradamus-Effekt: Weltuntergang 2012, Warum es Planet X nicht geben kann, Position und Helligkeit von Planet X, 2012 und der gefährliche Sonnensturm, Analyse: 2012 – Das Jahr der Apokalypse, Wird der Yellowstone-Vulkan 2012 ausbrechen?, Der Himmel lässt sich nicht vertuschen, Werden die Planeten 2012 in einer Reihe stehen?, Es kommt kein Synchronisationsstrahl aus dem Zentrum der Milchstrasse, 9/11, Weltuntergang 2012 und das Beben in Japan, Bewusstseinssprung 2012 Teil 1, Bewusstseinssprung 2012 Teil 2, Es wird 2012 keinen Polsprung geben, Weltuntergang 2012 bei Welt der Wunder, Elenin ist kein brauner Zwerg, Alles dreht sich, alles bewegt sich: die Sonne, die Milchstrasse und 2012, Das “Institut für Human Continuity” ist ein Fake, Nicht jeder Planet X ist gefährlich, 2012 und der mysteriöse Bunker in Norwegen, Was sagen eigentlich die Maya zum Weltuntergang 2012, Die Jagd nach Planet X, Nibiru- und 2012-Unsinn gesucht, Beteigeuze und der Weltuntergang 2012, Wir müssen nicht abwarten, wir wissen Bescheid,Weltuntergang 1999, Wann können wir Planet X sehen?, Es gibt keine Bilder von Planet X, Weltuntergang 2012: Katastrophenvorhersage im ORF, Ein spontaner Polsprung?, Kann uns Planet X überraschen?, “Sonnenstürme – Bedrohung aus dem All” beim ZDF, Ist das Vogelsterben ein Vorbote des Weltuntergangs?, 2012, Chemtrails und die vielen Erdbeben, Die mysteriöse 11133.kml-Datei.php, Der falsche Maya-KalenderDer neue Stern von Benjamin Creme, Sind die vagabundierenden Planeten gefährlig?, Penn & Teller: Bullshit 2012, Planet X ist weit weg, Weltuntergang 2012: bald auch im Kino, 2012 – Das Ende aller Zeiten (Buch), Erich von Däniken: Götterdämmerung, 2012, die Maya und Roland Emmerich: ein neuer Trailer

Kommentare

  1. #1 Unwissend
    17. April 2012

  2. #2 Krusty der Tortenboxer
    17. April 2012

    Könnt Ihr das Video anschauen? Bei mir heisst’s es sei zur Zeit nicht verfügbar…

    Ich habe dafür aber das hier gefunden… auch sehr funny, hihi.

  3. #3 Benni
    17. April 2012

    Hehe, sehr schön.

    “Nein, Frederick” … :D

  4. #4 wemheuer
    17. April 2012

    Also mir persönlich hat das mit Marcel Davis am besten gefallen :f

  5. #5 noch'n Flo
    17. April 2012

    @ Clown:

    Nee, wenn schon Nachrichten, dann diese – mit Zuckerguss!

  6. #6 melli
    17. April 2012

    cool :-)) juhuuuuuuuuu auf zum Mond :-)))

  7. #7 noch'n Flo
    17. April 2012

    Schon bemerkt? Auch dieser YT-Channel wurde mittlerweile von EHs unterwandert.

    Aaaarrrrrgh! Wir werden alle sterben!!!

    *enteundeinband*

  8. #8 Siggi
    17. April 2012

    Dumm nur, dass der Mars, genau wie alles im Universum, auch zur Welt gehört.

  9. #9 Steppenwolf
    18. April 2012

    Hmmph
    Besser und satirischer kann jemand deisen Weltuntergangsmythos wohl nicht beschreiben.
    Gut gemacht.

    Gruss

    Wolle