Schon ein neues Bild von den Abenteuern meines “Krawumm!“-Buches in der großen weiten Welt! Und was für eines! In der letzten Ausgabe habe ich mich ja darüber gefreut, dass mein Buch auch am 6. Weltskeptikerkongress in Berlin gelesen wurde. Und ich habe – nicht ganz ernst gemeint – einen Sonderpreis für ein Foto von “Krawumm!” mit James Randi ausgesetzt. Die bei der Konferenz anwesenden Scienceblogs-Kommentatoren pirx, cimddwc, nichtschonwieder, NullPlusEins, noch ‘n Flo und Wahrsagerchecker Michael Kunkel haben den Aufruf aber ernst genommen dieses Foto hier gemacht:

i-4b2cc81fb4181148a0960d581a8af91a-randikrawumm.jpg-thumb-500x666.jpg

Phänomenal! Jetzt kann das Buch ja nur mehr ein Erfolg werden 😉 “Von führenden Skeptikern empfohlen!” Vielen, vielen Dank für dieses Bild!

Ich bin gespannt, wie es weiter geht! Schickt mir eure Krawumm-Bilder und Geschichten – die besten Bilder werden prämiert und es gibt einen Preis!

Was bisher geschah: Teil 1: Die staubige Fabrik, Teil 2: Rindviecher, Teil 3: Das Krawumm wilk hoch hinaus, Teil 4: Eishockey und Nobelpreis, Teil 5: Der Weltsketikerkongress, Teil 6: James Randi!

Kommentare (52)

  1. #1 Wolf
    21. Mai 2012

    Glückwunsch!

    Was hat der denn für einen genialen Stock?!

  2. #2 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    Wir haben übrigens Mr. Randi kurz von Deinem Wettbewerb berichtet, und er wagte spontan die Prognose: “You have a winner now.”

  3. #3 Dietmar
    21. Mai 2012

    Stark!

  4. #4 rolak
    21. Mai 2012

    First of all I´d like to start my very own denialism: I herewith deny that I am involved in the making or preparing of this photograph. Not the slightest bit.
    And I know some bits personally.

    Was selbstverständlich nicht im geringsten an Florians phänomenalen¹ Slogan rüttelt. Und trotz Randis Prognose möchte sich bitte niemand vom Einsenden weiterer Vorschläge abhalten lassen, denn wie heißt es so schön: “Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen.”

    Zu Deiner Frage, Wolf: Irgendwann und -wo las ich mal einen Kommentar Randis seinen Gehstock betreffend, ist allerdings momentan nicht wiederzufinden. Doch abgesehen davon, daß solch eine Krücke extrem gut geeignet sein dürfte für jemanden, der unermüdlich u.a. aufdeckt, was für Krücken diejenigen sind, die behaupten mit den Toten zu kommunizieren — just dieses Modell scheint ungemein verbreitet. Ich erinnere nur an den langjährig im feindlichen Ausland auf der anderen Rheinseite tätigen Markus Lüpertz. Halt ein Hingucker, ein Konversationsstarter etc pp.

    _____
    ¹ zumindest phänomenal nachempfunden 😉

  5. #5 Florian Freistetter
    21. Mai 2012

    @rolak: “First of all I´d like to start my very own denialism: I herewith deny that I am involved in the making or preparing of this photograph. Not the slightest bit.”

    Ok – dann hat man mir was falsches gesagt…

  6. #6 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    @ rolak:

    Also zumindest standest Du gerade mit uns am Stammtisch, als Michael und pirx die Idee hatten. Danach begann ein solches Gewusel, dass ich nicht mehr genau sagen kann, wer nun an dem Bild beteiligt war, und wer nicht. Damit sich am Ende keiner vergessen fühlt, habe ich sicherheitshalbe alle unsere Namen angegeben.

    Aber sorry, wenn Du nicht mit uns zusammen genannt werden möchtest.. . 😉

  7. #7 rolak
    21. Mai 2012

    Nee, es widerstrebt mir nur, für etwas lobend, anerkennend oder allgemein in positivem Kontext erwaähnt zu werden, an dem ich in keiner Weise mitgemacht habe. Wenn ich meins zurückgebe, fällt mehr für die wahren Beteiligten ab…
    ‘Dumm rumstehen’ zählt imho nicht als aktive Leistung :-)

  8. #8 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    @ rolak:

    Sagen wir es einmal so: Du hast uns durch Deine Anwesenheit moralisch unterstützt. Deine guten Vibrations haben uns anderen die Kraft gegeben, zum grossen Meister vorzudringen und unser Anliegen vorzubringen.

    Oooooooommmmmmmm!

  9. #9 Christian Reinboth
    21. Mai 2012

    Das dürfte nicht mehr zu toppen sein. Außer vielleicht durch ein Foto mit Däniken :-)

  10. #10 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    @ Christian R.:

    Ärks! Wie bist Du denn drauf? EvD?!?

  11. #11 rolak
    21. Mai 2012

    Ok, das klingt wirklich gut – weiß irgendjemand, was so ungefähr für den Pauschaltarif für ein Mystery- respektive JungfrauPark-Wochenende, inkl Reise nach Interlaken und shakehands mit dem Guru zu veranschlagen wäre?
    Nee, besser ich halte es wie Florian und warte, bis dieser Wiedergänger der Paläosetis auf einer seiner Tourneen in der Nähe einen seiner berüchtigten Vorträge hält…

    Das beiläufige Unterjubeln á la “schaun’s amal, was wäre denn Ihre geschätzte Meinung zu diesem Machwerk” mit schnellem Foto eines Dritten würde ich mir zutrauen… Bezüglich Ablenken und Changieren wurde im Zuge des WSC von den anwesenden Bühnenmagiern ja einiges an Lehrstoff geboten.

  12. #12 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    Wie wäre es mit einem Foto vom Buch und M.T.? Oder mit Gui d’Oh?

    *enteundeinband*

  13. #13 Dietmar
    21. Mai 2012

    Wenn noch mehr Werbung dafür gemacht wird, muss ich das tatsächlich noch kaufen …

    *duckundwech*

  14. #14 nichtschonwieder
    21. Mai 2012

    ‘Dumm rumstehen’ zählt imho nicht als aktive Leistung :-)

    Mein Beitrag beschränkte sich auch nur auf`s ‘dumm rumstehen’.

  15. #15 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    @ nichtschonwieder:

    Mein Beitrag beschränkte sich auch nur auf`s ‘dumm rumstehen’.

    Da habe ich Dich aber sehr viel aktiver in Erinnerung… als jemanden, der zusammen mit pirx ganz aufgeregt meinte: “Los, lass uns das machen! Das wird genial!”

    Aber meinethalben! Streitet doch alle Eure Mittäterschaft ab. Man könnte echt meinen, Euch sei das Foto auf einmal peinlich.

  16. #16 nichtschonwieder
    21. Mai 2012

    @noch´n Flo:

    Da habe ich Dich aber sehr viel aktiver in Erinnerung…

    Das kann schon sein, aber an der Ausführung war ich nicht beteiligt, da hab ich wirklich bloß zugeschaut.

    Man könnte echt meinen, Euch sei das Foto auf einmal peinlich.

    Nöö wieso, ich bin doch nicht drauf. 😉

  17. #17 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    @ nsw:

    Dann könnte man strenggenommen sagen, dass nur ich das Foto gemacht habe, weil ich derjenige war, der aus den Auslöser gedrückt hat.

  18. #18 nichtschonwieder
    21. Mai 2012

    @nFlo:
    Der ihn angesprochen hat auch noch oder warst Du das auch?

  19. #19 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    Ja, das habe ich auch gemacht. Aber ohne Euch alle wäre ich gar nicht erst auf die Idee gekommen und hätte es mich auch nicht getraut.

  20. #20 Schmidts Katze
    21. Mai 2012

    noch’n Flo· 21.05.12 · 08:51 Uhr

    Wir haben übrigens Mr. Randi kurz von Deinem Wettbewerb berichtet, und er wagte spontan die Prognose: “You have a winner now.”

    Mr. Randi scheint mit einem sehr stabilen Selbstbewustsein ausgestattet zu sein.

    Nichts gegen das Photo, und nichts gegen die Arbeit von JR, aber diese Selbsteinschätzung scheint mir etwas überheblich.

  21. #21 rolak
    21. Mai 2012

    Also gut, noch’n Flo, ich könnte mich zu ‘marginaler Beteiligung’ überreden lassen, obgleich ich mir selbst dessen nicht bewußt bin.

    Nö, Schmidts Katze, da ist nichts wahrhaft Überhebliches dran, ist die übliche Mischung aus der für Bühnenmenschen nötigen Extrovertiertheit, massiver Lebenserfahrung und Motivationsrhetorik. Es dürfte ihm bei der Äußerung nicht um sich selbst, sondern um euch gegangen sein.
    Anderweitig gemachte Erfahrungen…

  22. #22 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    @ Katze:

    Seinem Tonfall war aber durchaus zu entnehmen, dass er das scherzhaft meinte.

  23. #23 nichtschonwieder
    21. Mai 2012

    Tja rolak , jetzt biste aber schon rausgeflogen und ich denke nicht, dass Florian Dich wieder reinnimmt. 😉

  24. #24 rolak
    21. Mai 2012

    Macht nichts, nichtschonwieder, so dürfte sich mein zietlicher Anteil am Text langsam aber sicher dem reellen Ateil am Geschehen annähern…

  25. #25 rolak
    21. Mai 2012

    ^^eindeutig Rechtshänder. Wenn meine Wurstfinger unkontrolliert auf die Tasten fallen, gewinnt fast immer rechts. Das ‘Ateil’ ist wie wohl nicht unerwartet ein ‘Anteil’ und kein entfernter Verwandter vom A-Hörnchen, dafür aber dem ollen Ersatz-aus-der-Grabbelkiste-Keyboard zuzuschreiben.

    Wo es gerade wieder aktuell ist: Für Vorschläge für eine gute Tastatur (FullSize, sinnlich gut erfassbarer Auslösepunkt, leise, angemessener Tastenbetätigungsweg, möglichst wenig unnötiges Gedrisse wie Multimediatasten, blinkenlights oder Programmierbarkeit (letzteres erledigt heutzutage, und zwar viel besser, Software [on-top-win-Kontext]), schwarz, haltbar, <any goldplated stuff>) bin ich dankbar.

  26. #26 Florian Freistetter
    21. Mai 2012

    @Schmidts Katze: “aber diese Selbsteinschätzung scheint mir etwas überheblich. “

    Randi ist einer der erfolgreichsten Bühnemagier; hat lange Zeit in Las Vegas gearbeitet. In so einem Job kann man nicht schüchtern sein und falsche Bescheidenheit bringt einen auch nicht weiter…

  27. #27 Micha
    21. Mai 2012

    Wären wir nicht bei den Skeptikern wäre das Ganze übrigens auch wieder einer dieser “Belege” für Telepadingens. Oder hat einer der Anwesenden tatsächlich gewußt, dass Florian in seinem vorigen Krawumm-Beitrag erwähnt hatte, dass er ein Krawumm-Foto mit Randi cool finden würde?

  28. #28 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    Vor allem möchte ich hier mal eines betonen: James Randi hat nun wirklich keine Starallüren. Der ist eine Legende zum Anfassen, sehr freundlich und geduldig, und mit einer grossen Portion (zum Teil skurrilen) Humors. Ich war von ihm am Kongress sehr positiv überrascht.

  29. #29 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    @ Micha:

    Ich hatte den Artikel zwar schon gelesen, den Satz mit dem Sonderpreis aber nicht mehr erinnert.

  30. #30 Unwissend
    21. Mai 2012

    “Oder hat einer der Anwesenden tatsächlich gewußt, dass Florian in seinem vorigen Krawumm-Beitrag erwähnt hatte, dass er ein Krawumm-Foto mit Randi cool finden würde?”

    Ja alle die seinen Blog lesen und bei den Langzeitlesern und Stammkommentatoren bin ich mir sogar sicher das die das auch ohne Hinweise gewusst hätten….

    Ich hoffe ja das ich es auch nochmal hinkriege ihn Live zu sehen

  31. #31 rolak
    21. Mai 2012

    (dat war ja wohl nix, ein ‘>’ fiel unvorsichtigem ‘backspace über Zeilenwechsel’ zum Opfer)

    Zu Michas Frage: Ja, Herr Richter, ich wußte! Kann mich allerdings nicht daran erinnern, das irgendwem erzählt zu haben (ohne damit andeuten zu wollen, daß dies Verhalten intentiös gewesen wäre).
    Den Vollzug allerdings, den habe ich ordnungsgemäß vermeldet. Gibt das Strafmilderung?

    Zurück zu seinem Humor: Da gibt es tonnenweise Belege.

  32. #32 nichtschonwieder
    21. Mai 2012

    Hier ist auch noch einer der es wusste Micha, deswegen hab` ich¹ es ja vorgeschlagen.

    Vielleicht gibt es doch einen Anteil von mir am Foto noch´n Flo, aber nur in homöopathischen Dosen. 😉

    ¹keine Ahnung von wem der Vorschlag zuerst kam

  33. #33 Micha
    21. Mai 2012

    Gut, gut!
    Ich hatte es nämlich nicht gewusst – und mir nur gedacht, dass das Foto auf der Kongressmappe zwar schön, aber nicht sonderlich aufregend war.

    Hauptsache es hat geklappt und Florian hat sich gefreut!

  34. #34 noch'n Flo
    21. Mai 2012

    @ Micha:

    dass das Foto auf der Kongressmappe zwar schön, aber nicht sonderlich aufregend war

    Das war ja auch gar nicht beabsichtigt. Das Foto sollte nur zeigen, dass das Buch auf seiner Reise nun auch beim WSC angekommen war.

    Wenn das Wetter am nächsten Wochenende gut ist, werden Muddi und ich mal ein Foto an einem speziellen Ort hier bei uns in der Nordwestschweiz machen.

  35. #35 Tatjana
    21. Mai 2012

    Haha, der Schädel :) Also mir gefällt dieses Bild bis jetzt am besten!!!! :)

  36. #36 NullPlusEins
    21. Mai 2012

    Na da hat sich mein “dumm rumstehen” ja gelohnt:-) – Cooles Foto:-)

  37. #37 NullPlusEins
    21. Mai 2012

    Na da hat sich mein “dumm rumstehen” ja gelohnt:-) – Cooles Foto:-)

  38. #38 Sim
    21. Mai 2012

    Das ist ja wirklich suuuuuuper cool 😀

  39. #39 noch'n Flo
    22. Mai 2012

    Ganz nebenbei @ FF:

    Meine Frau (a.k.a. “Muddi”) hat sich übrigens sehr über Deine Widmung in ihrem “Krawumm!” gefreut und lässt Dank und herzliche Grüsse ausrichten.

  40. #40 noch'n Flo
    22. Mai 2012

    Ist es übrigens jemandem aufgefallen? Das ist der 6. Teil der “Ein Krawumm geht um die Welt”-Reihe. Das Foto ist auf dem 6. WSC entstanden. An seiner Entstehung waren 6 Personen beteiligt. Also: 666! The number of the beast.

    Das ist ein Zeichen! Eins11!!!

  41. #41 DerLustigeRobot
    22. Mai 2012

    Na suuuper, was soll man dazu noch sagen?

    James Randi ist ganz sicher ein besonderer Magier, und wer will, kann ihn mit Willy Wonka vergleichen. Vielleicht wären ein gemeinsamer Nenner die kleinen Tricks, mit denen beide das Leben versüßen und Dinge zu etwas besonderem machen können.

    Faszinierend, wie ein alter Magier offenbar viele gestandene Männer (und zweifellos auch Frauen) in seinen Bann ziehen und “verzaubern” kann. Da intoniere ich dann gerne nach dem bekannten “Candy Man” — und das sollte gleichzeitig als Bildunterschrift zu verstehen sein:

    The Randi Man can — oh yeah, the Randi Man can…

  42. #42 noch'n Flo
    22. Mai 2012

    @ DLR:

    The randi man – Dir ist hoffentlich klar, was das übersetzt bedeutet?!?

  43. #43 DerLustigeRobot
    22. Mai 2012

    Randy (Macho) Man/man? — pfft, jemand/etwas völlig(!) anderes… *undwech*

  44. #44 rolak
    22. Mai 2012

    Willst Du ihm etwa ein ‘y’ für ein ‘i’ vormachen?

  45. #45 noch'n Flo
    22. Mai 2012

    @ rolak:

    Wenn man es JR vorsingen würde, würde niemand den Unterschied merken…

  46. #46 gorg
    23. Mai 2012

    @rolak: Tastaturempfehlung: Wie wärs mit dem Klassiker? Cherry G83-6105LRNDE

  47. #47 rolak
    23. Mai 2012

    Wäre wahrhaft schwierig, noch’n Flo – doch er dürfte aus reiner Probalität heraus das Richtige verstehen, so wie Du, wenn Dich ein Mensch ‘noch’n Floh’-vorlesend anspricht.

    Ah, danke gorg, unabhängig davon, daß ich heute oder morgen nochmals zu einem Kleinteile-Dealer wollte, um probeweise auf diversen Tastaturen herumzuhacken, hatte ich schon ins Auge gefaßt, wieder eine Kirsche auf meinem Sahneschreibtisch zu platzieren…

  48. #48 cimddwc
    23. Mai 2012

    Ach, wer Randy/Randi heißt, wird als Kind/Jugendlicher schon genug damit gehänselt worden sein…

    » Hier ist übrigens noch ein Randi-Krawumm-Foto von der Seite – das ging irgendwie so schnell, dass ich gar nicht nach vorne gekommen bin.

  49. #49 rolak
    23. Mai 2012

    Herzliches Beileid, cimddwc, Bühnenprofis sind auch bei solchen Aktiönchen ungemein effizient – und fix. Von der Seite aus kann dieser oben zu bewundernde ‘Lesen oder auf den Opferaltar’-Ausdruck nicht so richtig zur Geltung gebracht werden. Hätte Alice Cooper kaum besser inszenieren können…

    Bis zu dem Bild hatte ich als ersten Vergleich immer Darwin vor Augen. Ist jetzt nicht mehr so eindeutig.

  50. #50 noch'n Flo
    23. Mai 2012

    @ cimddwc:

    Ach, wer Randy/Randi heißt, wird als Kind/Jugendlicher schon genug damit gehänselt worden sein…

    Das ist aber nur sein Künstlername – geboren wurde er als “Randall James Hamilton Zwinge”.

  51. #51 cimddwc
    23. Mai 2012

    @noch’n Flo:

    Das ist aber nur sein Künstlername – geboren wurde er als “Randall James Hamilton Zwinge”.

    Ah, okay, daran hatte ich jetzt nicht mehr gedacht. Aber die Koseform “Randy” hat er da immer noch. :) Und für die anderen Randys wie den von DerLustigeRobot genannten gilt das eben auch.

  52. #52 DerLustigeRobot
    23. Mai 2012

    Na dann, the Zwinge-Man… da erkennt ihn bloß keiner mehr.

    Wer aber angesichts dieser Körpergröße unbefangen auf der Bühne stehen kann, sich den Künstlernamen des wohlmöglich “scharfen James” wohl überlegt hat und dann noch selbstbewusst meint “you have a winner now”, der mag vllt. auch in jungen Jahren kein Kostverächter gewesen sein, wenn die blonde Schöne ins Ohr säuselte: “It’s so boring hot in my lone hotel — who can solicit me?” und hoffentlich –man wünscht es ihm– zurückgeflüstert haben “A randy man can…”