Archives for Juni, 2012

Hier ist ein kleiner Video-Nachtrag zur Sommersonnenwende, die letzte Woche stattgefunden hat. Im Video – das mit ziemlich nervtötender Dudelsackmusik hinterlegt ist – sieht man, wie Menschen die Sonnenwende am “Teufelsbutterfass” bei Leuchtenberg in der Oberpfalz, bei den Kogelsteinen bei Eggenburg in Österreich und bei “Thors Amboss” in Neusalza-Spremberg in Sachsen erleben. Dank der Vernetzung…

Ein offener Brief an das Universum

In letzter Zeit wurden hier in Deutschland ja gerne offene Briefe geschrieben. Dieser Brief hier ist allerdings wirklich lesenswert – beziehungsweise sehenswert, da es sich um ein Video handelt: In letzter Zeit wurden hier in Deutschland ja gerne offene Briefe geschrieben. Dieser Brief hier ist allerdings wirklich lesenswert – beziehungsweise sehenswert, da es sich um…

Astrometeorologie und Wettermanipulation

Wer sich lange genug im Internet aufgehalten hat, der weiß: Es gibt dort nichts, was es nicht gibt (Und ihr kennt natürlich auch alle die Regel 34, oder?). Ich war also nur ein bisschen verwundert, als ich auf das hier gestoßen bin. Eine “Diplomarbeit” zum Thema “Astrometeorologie und Wettermanipulation”. Schaut man sich das “Institut” an,…

Vandalismus ist böse. Aber nicht immer wenn jemand den öffentlichen Raum unaufgefordert und eventuell sogar auf theoretisch illegale Art und Weise verändert, muss das schlecht sein (z.B. die Guerillagärtnerei). “Socially Beneficial Creative Vandalism” nennt das James Econs und gibt in diesem Video ein Beispiel dafür: Die Bücherzelle: Vandalismus ist böse. Aber nicht immer wenn jemand…

Nicht nur ich mache gerade Pause, auch die sehr erfolgreiche Sendung der Science Busters im österreichischen Fernsehen ist gerade in die Sommerpause gegangen. Damit es aber nicht langweilig wird, veröffentliche die Science Busters den Sommer über jede Woche ein Video im Internet. Im aktuellen Video erklären Martin Puntigam, Heinz Oberhummer und Werner Gruber, wie das…

Die Gammablitz-Symphonie

Gammablitze sind die gewaltigsten Explosionen, die wir Menschen bisher im Universum entdeckt haben. Um was es sich dabei genau handelt, haben ich hier und hier beschrieben. Aber auch aus solchen gewaltigen kosmischen Katastrophen kann man noch etwas ästhetisch ansprechendes machen. Bei der NASA hat man die Beobachtung eines Gammablitzes in Musik umgewandelt. Man hat die…

Ein Planetenweg in Jena mit Geocache

Ich habe hier schon ein paar mal über das “Geocachen” geschrieben. Bei dieser modernen Form der Schatzsuche wandert man durch die Gegend und sucht mit einem GPS-Gerät kreativ versteckte “Schätze”. Das sind natürlich keine echten Wertsachen. Es handelt sich nur um Krimskrams und oft einfach nur ein Logbuch, in das sich die Finder eintragen können.…

Das Meer, die Nacht und der Himmel

Was soll man dazu noch groß sagen… Was soll man dazu noch groß sagen…

Die Wahrheit ist brutal

Wenn ich hier im Blog die Astrologie kritisiere oder die Homöopathie oder andere esoterische/pseudowissenschaftliche Themen, dann wird mir oft vorgeworfen, ich wäre “intolerant”. Der Vorwurf geht aber an der Sache vorbei. Astrologie, Homöopathie et al. machen überprüfbare Vorhersagen. Man kann sie überprüfen, man hat sie überprüft und am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder…

Es fliegt ja immer wieder Mal ein Asteroid in der Nähe vorbei. Das ist nicht weiter schlimm, sowas passiert öfter. Wie man herausfinden kann, ob man Angst vor einer Kollision haben muss oder nicht, habe ich hier schon mal erklärt. Das funktioniert auch mit dem Asteroid 2012 LZ1, der in letzter Zeit immer wieder in…