Die Welt ist schön. Und der Mensch hat sie nicht immer unbedingt hässlicher gemacht. Der Film “Terra Sacra” von Sean White demonstriert das eindringlich. Sechs Jahre lang ist der um die ganze Welt gereist und hat dort Landschaft und Bauwerke gefilmt. Daraus entstand dieser wunderschöne fünfminütige Film:

Terra Sacra Time Lapses from Sean F. White on Vimeo.

Wer wissen möchte, welche Plätze White da gefilmt hat, kann das hier nachlesen.

Kommentare (16)

  1. #1 Nomadenseele
    9. Juni 2012

    Hier ein Film, wie gefährdet das alles ist: Endstation Fortschritt?
    http://videos.arte.tv/de/videos/endstation_fortschritt_-6703188.html

  2. #2 Barton Fink
    9. Juni 2012

    @Nomadenseele:
    Muss das jetzt in jedem Beitrag reingespamt werden?

  3. #3 Unwissend
    9. Juni 2012

    “Muss das jetzt in jedem Beitrag reingespamt werden?”

    Ob du es glaubst oder nicht vor knapp einer Stunden wollte ich genau das selbe schreiben….. Wenn das mal nix zu bedeuten hat.

  4. #4 Nomadenseele
    9. Juni 2012

    @Barton Fink

    Tut mir leid, dass es zu zwei Artikeln / Diskussionen passte und für dich unangenehme Wahrheiten enthält. Zum Glück bist du hier kaum der Admin.

  5. #5 Unwissend
    9. Juni 2012

    “Zum Glück bist du hier kaum der Admin.”

    Zum Glück du auch nicht…..

  6. #6 Florian Freistetter
    9. Juni 2012

    Der Admin würde sich freuen, wenn keine OT-Diskussion geführt wird.

  7. #7 s.s.t.
    9. Juni 2012

    @Nomadenseele

    Drück doch mal aus, was Du mitteilen willst, oder fehlen Dir die Worte? Ein Video ohne Erklärung zu posten, ist eine Art von Bankrotterklärung.

    (“Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben.
    Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.”)

  8. #8 Barton Fink
    9. Juni 2012

    @s.s.t.
    Exakt!

    OT Ende!

  9. #9 Nomadenseele
    9. Juni 2012

    Drück doch mal aus, was Du mitteilen willst, oder fehlen Dir die Worte? Ein Video ohne Erklärung zu posten, ist eine Art von Bankrotterklärung.

    – Du verstehst sicherlich, dass ich dem Wunsch von Florian nachgebe und hier keine OT-Diskussion weiterführe. Desweiteren bin ich nicht gewillt auf Pöbelein von irgendeiner Seite einzugehen – das entspricht weder meinem Niveau noch dem dieses Blogs.

  10. #10 Unwissend
    9. Juni 2012

    “- Du verstehst sicherlich, dass ich dem Wunsch von Florian nachgebe und hier keine OT-Diskussion weiterführe. Desweiteren bin ich nicht gewillt auf Pöbelein von irgendeiner Seite einzugehen – das entspricht weder meinem Niveau noch dem dieses Blogs.”

    Wenn es das Wort gehässig noch net geben würde , wäre es in dem Kontext entstanden…

  11. #11 Edith
    9. Juni 2012

    “Drück doch mal aus, was Du mitteilen willst, oder fehlen Dir die Worte? Ein Video ohne Erklärung zu posten, ist eine Art von Bankrotterklärung.”

    Ich finde das Video wunderschön. Es gibt auf dieser Welt so viel Schönes zu sehen, für alle die mit offenen Augen unterwegs sind. Das ist doch schon mal eine Botschaft! Ich brauch da keine Erklärung dazu…

  12. #12 Barton Fink
    9. Juni 2012

    Es ist einfach unhöflich zu jedem Thema des Blogs dasselbe Video einzustellen ohne irgendwelche Erklärungen – es gibt viel zu sehen – nur muss es hier nicht unbedingt passen, noch weniger wenn es OT ist und mehrmals gespammt wird.

  13. #13 Edith
    9. Juni 2012

    @Barton Fink
    ich weiss nicht, ob Dein Kommentar oben an mich gerichtet ist. Tut mir leid, ich habe nicht genau geschaut, habe gemeint die Aussage käme von Nomandenseele und sei an FF gerichtet. Ansonsten hast Du natürlich recht. Und ich hatte mich natürlich auf das Video von FF bezogen, es IST wunderschön :-)

  14. #14 Nomadenseele
    9. Juni 2012

    ich weiss nicht, ob Dein Kommentar oben an mich gerichtet ist. Tut mir leid,

    – Deutschland hat heutezutage Millionen von Bundestrainern und dieses Blog viele Hobbymoderatoren, die sich bemüßigt fühlen, fremde Blogs zu moderieren (und auch, wenn dies heißt die Wünsche des Blogbesitzers zu ignorieren) und etwas von *Höflichkeit* schwafeln. Einfach ignorieren.

  15. #15 Kevin Briester
    12. Juni 2012

    Wunderschöne Aufnahmen. Müssen unbeschreiblich schöne Momente gewesen sein, die Sean White erlebt hat und für diejenigen der nicht dabei war festgehalten hat. Bekomme ich schon ein wenig Fernweh, wenn ich die Landschaften und die Natur sehe.

  16. #16 Dominik
    12. Juni 2012

    Kann mich dem nur anschließen. Wunderschöne Aufnahmen. Ich freue mich immer wieder wenn ich in diesem Blog neue Videos sehen kann, die so schön anzusehen sind.
    So bin ich nur über diesen Blog dazu gekommen auch Videos von Timescape zu sehen.
    Ich hoffe dass sie das beibehalten ;).