Archives for September, 2012

Mein “Krawumm” hat auf seiner Reise um die Welt wieder mal einen höchst faszinierenden Ort erreicht. Allein der Name klingt wie ein Schauplatz, der direkt aus “Raumschiff Orion” zu stammen scheint: die Erdfunkstelle Raisting. Die liegt in Bayern und was das genau ist, hat mir Sven, der Fotograf des Bildes, so schön erklärt, dass ich…

Auch im Oktober fahre ich wieder ein bisschen durch die Gegend, halte Vorträge und lese aus meinen Büchern vor. Wenn ihr Zeit und Lust habt, könnt ihr gerne vorbei kommen. Hier sind die Termine: 08. Oktober 2012, Rödental: In der Stadtbücherei Rödental werde ich um 19 Uhr aus meinem Buch “Krawumm!” vorlesen und ein bisschen…

Hellsehen 2.0: Es ist ganz einfach

Hellsehen ist nicht schwer. Man braucht dazu keinen Kontakt zu übernatürlichen Wesen oder eine besondere “mediale” Begabung. Man muss nur ein wenig Menschenkenntnis haben und im Cold Reading geübt sein; also der Kunst so zu reden, dass das Gegenüber den Eindruck gewinnt, man hätte konkretes Wissen über sein Leben obwohl das nicht der Fall ist.…

Kommt 2013 ein “großer Komet”?

Der Ausdruck “großer Komet” ist kein wissenschaftlicher Fachbegriff und daher auch nicht exakt definiert. Man bezeichnet damit Kometen, die so hell sind, das sie auch leicht ohne Hilfsmittel gesehen werden können. Die meisten Kometen kann man nur im Teleskop sehen und man muss wissen, wohin man blicken muss. Wenn man aber nachts vor die Tür…

Bei der Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft in Hamburg gibt es vormittags immer Vorträge von allgemeinem Interesse – zum Beispiel über extrasolare Planeten und ihre Entstehung über die ich vorhin schon berichtet habe. Am Nachmittag finden dann immer gleichzeitig viele verschiedenen kleine Konferenzen zu speziellen Themen statt. Ich habe mir diesmal das Treffen zum Thema “Astronomiedidaktik”…

Bei der Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft waren die Exoplaneten das Thema des heutigen Vormittags. Da ging es weniger um große Neuigkeiten aus der aktuellen Forschung, sondern darum, allen Anwesenden einen Überblick über den Stand der Dinge zu geben. Bei dieser Konferenz nehmen ja Astronomen aus allen Fachrichtungen teil und bei der heutigen Spezialisierung kann man…

Wenn Atome sich lieb haben…

Ich bin heute bei der Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft in Hamburg. Hier sind Steckdosen knapp und der Akku des Laptops leert sich beständig. Und bevor ich darüber schreiben kann, was ich heute alles gehört habe, muss ich erst noch herausfinden, was Häschen mit der Entstehung von Planeten zu tun haben. Damit euch bis dahin nicht…

Weltuntergangsparty in Hannover

Vor knapp einem Jahr hat noch ‘n Flo, den ihr sicher alle von seinen zahlreichen Kommentaren hier kennt, einen Gastbeitrag geschrieben, mit dem Ziel, eine Party am 21.12.2012 zu organisieren – der Tag, an dem die Welt NICHT untergeht. Mittlerweile ist die Planung fortgeschritten und noch ‘n Flo hat einen weiteren Gastartikel geschrieben, der euch…

Die Beobachtungszeit auf den großen Teleskopen dieser Welt ist heiß umkämpft. Es gibt nun einmal nur 365 Nächte pro Jahr – aber wesentlich mehr Wissenschaftler, die in diesen Nächten die großen Teleskope nutzen wollen. Darum muss man vorher immer einen Beobachtungsantrag stellen, der von einer Kommission beurteilt wird. Erst wenn die grünes Licht gibt, darf…

Mein Comic-Ich

Gestern war ich in Solingen um dort einen Vortrag zu halten und heute bin ich schon wieder unterwegs – diesmal nach Hamburg zur großen Tagung der Astronomischen Gesellschaft. Im Zug lange Blogartikel zu schreiben ist nervig (das Internet setzt dauernd aus). Also zeig ich euch jetzt einfach nur das tolle Geschenk, das man mir gestern…