Gestern war ich in Solingen um dort einen Vortrag zu halten und heute bin ich schon wieder unterwegs – diesmal nach Hamburg zur großen Tagung der Astronomischen Gesellschaft. Im Zug lange Blogartikel zu schreiben ist nervig (das Internet setzt dauernd aus). Also zeig ich euch jetzt einfach nur das tolle Geschenk, das man mir gestern gemacht hat.

Ist das cool, oder was? Das Teleskop find ich besonders toll. Und ich brauche unbedingt so ein T-Shirt!!

Vielen Dank, Kumi!

Kommentare (32)

  1. #1 Christian Reinboth
    26. September 2012

    Klasse gemacht.

  2. #2 Sascha Presnac
    Kaulsdorf (Saale)
    26. September 2012

    Sehr schön getroffen

  3. #3 Gabriel
    Heidelberg/Stuttgart
    26. September 2012

    Hab gestenr im Fernsehen gesehen, das für den Vorspann von TerraX von Harald Lesch genauso ein Comic verwendet wird.
    War das zufällig der gleiche Zeichner?

  4. #4 Sarah
    26. September 2012

    Sieht super aus!! Was für ein Programm wurde denn dafür verwendet? Weiß man das?

    Liebe Grüße

  5. #5 Kumi
    26. September 2012

    @ Gabriel:

    Nö, war er nicht. 🙂

    Aber den Vorspann würde ich gern mal sehen. Die von Abenteuer Forschung, Terra X oder Leschs Kosmos sehen in der Regel nicht cartoonlike aus.

  6. #6 Kumi
    26. September 2012

    @ Sarah:

    Grafiktablett und Photoshop.

  7. #7 Sarah
    26. September 2012

    Danke Kumi

  8. #8 Alexandra
    26. September 2012

    Extrem klasse, also das T-shirt sollte nicht das Problem sein, oder? Wir warten dann auf ein Beweisphoto:)

  9. #9 Oberflächenspannung
    26. September 2012

    Ich finde ja das schreit nach weiterer Verwendung – Vortragsplakate, Autogrammkarten und so – cooler geht ja wohl nicht 🙂

  10. #10 Marc Scheloske
    26. September 2012

    Ja, wirklich sehr, sehr toll. Glückwunsch dazu und ein klein wenig neidische Grüße. 🙂

  11. #11 Eisentor
    26. September 2012

    Und ich brauche unbedingt so ein T-Shirt!!

    Schau mal hier:
    http://www.spreadshirt.de/t-shirt-selbst-gestalten-C59
    Da kann man auch einen “eigenen” Shop eröffnen mit entsprechenden Motiven:
    http://www.spreadshirt.de/start-verkaufen-C5780

    Das was ich von denen gehört habe ist positiv. Problemlose Lieferung und ordentliche Qualität.

  12. #12 Kumi
    26. September 2012

    @ Eisentor:

    Florian kann aber auch in einen Textildruckladen gehen und sich das Logo mit Flexfolie aufs Shirt plotten lassen.

    Aber du hast recht, Spreadshirt ist als Shoplösung echt gut, wenn man sich nicht für tausende Euro bedruckte Shirts auf Lager legen will. Ich würde mir sofort ein Krawummshirt zulegen 🙂

  13. #13 schak
    26. September 2012

    Das benzinbetriebene Hubbleteleskop find ich cool 🙂

  14. #14 Miano
    26. September 2012

    In Solingen? Verdammt.

    Kann man irgendwo deine Termine einsehen? Da hätte ich mal dabei sein können

  15. #15 Falk
    26. September 2012

    Die Cartoon-Version ist echt mal gelungen. Es erinnert mich unweigerlich an den aktuellsten Teil der Angry-Birds-Spielreihe… xD

  16. #16 Florian Freistetter
    26. September 2012
  17. #17 pangu
    LB
    26. September 2012

    Also die Spreadshirt-Idee finde ich auch super – würde mir ebenfalls so ein T-Shirt zulegen!

    Florian- das ist doch eine zusätzliche Einnahmequelle: coole astrodictium-simplex Motive 🙂

  18. #18 Kallewirsch
    26. September 2012

    Ich würde mir sofort ein Krawummshirt zulegen

    Wobei mir das “2012 – Keine Panik” Motiv mit seinen Icons schon fast besser gefällt.

    Wie ist das eigentlich? Darf man sowas privat für sich verwenden? Hat Florian da die Rechte drauf und kann das zur Verwendung freigeben?

  19. #19 Kumi
    26. September 2012

    @ Kallewirsch:

    Für sich privat kann man so was ja machen, du darfst es halt nicht verkaufen. Lizenzen für kommerzielle Nutzung erteilt in der Regel der Verlag/Autor. Vielleicht richtet Florian ja wirklich einen Shop ein (auch wenn bei Spreadshirt wirklich nicht viel übrigbleibt vom VK-Preis) 🙂

    Ich selbst habe gerade eben Designklau von mir entdeckt. Ausgerechnet eine Esoterikplattform will sich ungefragt mit einer Gestaltung von mir schmücken. Und da die auch noch einen Shop haben, ist die Abmahnung im Geiste schon geschrieben 🙂

  20. #20 derdeet
    26. September 2012

    @kumi &florian:

    ja, das Bild sieht wirklich klasse aus, sehr schön, Florian als Comic-Held und das töfftöff aus dem Hubble-Teleskop! und somit schon klar, dass es nicht realistisch gemeint ist, aber –
    würde mich wirklich interessieren, ob Du die Schatten der Himmelskörper auch absichtlich verschieden angeordnet hast . . . 😉

  21. #21 Flosch
    26. September 2012

    Wirklich toll gemacht, Kompliment!

    Lustig fände ich ja auch so kleine Comicstrips, in denen FF etwas über das Universum erzählt oder gegen böse Esogurus kämpft…aber das würde auf Dauer wohl etwas zuviel Arbeit für Kumi.

  22. #22 Kallewirsch
    26. September 2012

    Vielleicht richtet Florian ja wirklich einen Shop ein

    Wäre cool. So ein krawumm-Shirt ist ja auch nächstes Jahr noch cool (das 2012 dann eher weniger).

    Aber:
    Ich find dein Comic cool. Wer will kann den ja auch auf dem T-short haben.
    Den Comic-FF da rausnehmen, noch ein “Astrodictium Simplex” dazu und schon hat man ein 3.tes Design

    auch wenn bei Spreadshirt wirklich nicht viel übrigbleibt vom VK-Preis

    Gesteh ich zu. 15 Euronen klingen erst mal viel. Auf der anderen Seite, wenn ich in USA Andenken-T-Shirts einkaufe, sind die auch nicht billiger (zumindest meistens). Kauf mal was bei Disney in den Park-Shops. 🙂

  23. #23 Kumi
    26. September 2012

    @ derdeet:

    Ich wollte den großen Stern hinter Florians Kopp eigentlich etwas größer, quasi als Sonne/Hauptlichtquelle, verwenden. Habs dann aber vergessen, und dann war das Bild schon angeschickt. 🙂

  24. #24 derdeet
    26. September 2012

    @ Kumi:
    Okay – und wenn man sich die Objekte verschieden weit weg denkt, dann kommt’s ja auch fast hin …
    Und eigentlich: ich find’s chaotischer auch lustiger 😉
    UND @ & wg. Flosch:
    Die Idee eines Comics finde ich auch super! Wo der “Held” mal nicht mithilfe von Lasern und Lichtschwertern, sondern ganz understated mit Mathematik und Physik dem “Bösen” (oder besser: “dem Falschen”) entgegentritt … !

  25. #25 Daniel
    26. September 2012

    Was war das eigentlich für ein Präsentationsprogram mit dem du den Vortrag gehalten hast?

  26. #26 Hendrik
    26. September 2012

    “Im Zug lange Blogartikel zu schreiben ist nervig (das Internet setzt dauernd aus)”

    Ich empfehle (aus eigener Erfahrung mit WordPress), die Texte mit Notepad oder einem anderen Texteditor vorzuschreiben, zu formatieren mit , und so und dann einfach nur noch nach WordPress kopieren und einfügen.
    Ich habe mir schon etliche Male die Finger wund geschrieben, und dann stürzte das WordPress-Modul dafür einfach ab und der Text war weg 🙁

  27. #27 Hendrik
    26. September 2012

    Ups, jetzt habe ich ihn formatiert. 😀
    , , usw

  28. #28 Hendrik
    26. September 2012

    Ach mann… HTML-Befehle zum Schrägstellen, Fettdruck und Bilder halt.
    http://www.html-seminar.de/befehlsuebersicht.htm

  29. #29 Florian Freistetter
    26. September 2012

    @Daniel: Das nennt sich “prezi”. Man erstellt die Präsentation online (prezi.com) und kann sie dann online vorführen oder auch lokal runterladen, wenn man sie offline nutzen will.

  30. #30 _noflo
    27. September 2012

    T-Shirt ?


    Einfach den Buchumschlag aufs Leiberl kleben !
    **duck und weg**

  31. #31 Steppenwolf
    30. September 2012

    Wirklich toll gemacht. Schön, dass Du so sehr geachtest wirst, denn Du hast das verdient.

    Alles Gute

    Wolle

  32. […] etwas mehr als zwei Jahren habe ich nach einem Vortrag ein tolles Geschenk bekommen: einen Comic-Avatar. Der war wirklich großartig und wunderbar gezeichnet und ich habe das Bild in der Zeit bis heute […]