So langsam nähert sich die Reise meines “Krawumms” seinem Ende. Ich habe es endlich geschafft, die Warteschlange der tollen Fotoeinsendungen auf ein überschaubares Maß zu reduzieren. Sieben Bilder warten noch auf euch. Dabei wird es in den Norden gehen, in den hohen Norden, auf hohe Berge und an dunkle Ort – und ein paar Menschen die seltsame Dinge machen, sind auch dabei! Vorerst aber reist das Buch nochmal nach Bulgarien. Als die Fotos aufgenommen wurden, war es in der Stadt Nessebar am schwarzen Meer noch Sommer. Ich habe von dieser Stadt vorher noch nichts gehört. Aber die “Hauptstadt des Honigs” (zumindest wenn man dieser Werbeseite glaubt) kann kein schlechter Ort sein! Auf jeden Fall sehen die Bilder von Carsten sehr schön aus:

————————————————


Was bisher geschah: Teil 1: Die staubige Fabrik, Teil 2: Rindviecher, Teil 3: Das Krawumm will hoch hinaus, Teil 4: Eishockey und Nobelpreis, Teil 5: Der Weltskeptikerkongress, Teil 6: James Randi!, Teil 7: Bulgarische Berge, Teil 8: Auf hoher See, Teil 9: Das Buch im Transit, Teil 10: Der Berliner Flughafen, Teil 11: Flauschige Eichhörnchen, Teil 12: Der Bund fürs Leben, Teil 13: Der weiße Gott, Teil 14: Besuch auf Tatooine, Teil 15: Bei den alten Römern, Teil 16: Gaudi in Barcelona, Teil 17: Geysire im Yellowstone-Park, Teil 18: Urlaubslektüre in Antalya, Teil 19: Das Unheil kommt von oben, Teil 20: Die chinesische Mauer, Teil 21: Moskau!, Teil 22: Die Abenteuer des kleinen Krawumm in der Stadtbücherei, Teil 23: Das Krawumm geht in die Luft, Teil 24: Im Land der kleinen Ponys, Teil 25: Hoch oben unter den Sternen, Teil 26: Himmelsbeobachtung, Teil 27: Funkkontakt zur Erde, Teil 28: Natur und Technik, Teil 29: Der (noch) intakte Eiffelturm, Teil 30: Zwischen Pol und Äquator, Teil 31: Ganz oben im Montafon, Teil 32: Im Wilden Westen, Teil 33+34: Kollisionen am CERN, Teil 35: Nicht blinzeln!

Kommentare

  1. [...] Teil 32: Im Wilden Westen, Teil 33+34: Kollisionen am CERN, Teil 35: Nicht blinzeln!, Teil 36: Die Hauptstadt des Honigs, Teil 37+38: Kollidierende Menschen und komische Kostüme, Teil 39: Am Anfang der Astronomie, Teil [...]