Archives for Dezember, 2012

Heute um Mitternacht ist das Jahr 2012 zu Ende. Obwohl es ja eigentlich schon zu Ende ist. Beziehungsweise erst morgen im Laufe des Tages zu Ende sein wird. Die Sache mit der Zeit und dem Datum ist komplizierter, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Ein Tag dauert 24 Stunden, das wissen wir alle.…

Musik: “The Face of Creation”

Rechtzeitig zu den kommenden Feiertagen hat mich eine Erkältung erwischt und ins Bett gezwungen. Deswegen gibt es den geplanten Artikel über die Asteroiden irgendwann später und heute nur ein nettes Video mit “singenden” Physikern. Sie singen nicht wirklich, wurden aber im Rahmen der Symphony of Science-Reihe mit diversen Toneffekten zum Singen gebracht. Mir persönlich gefällt…

So, nun ist es soweit. 24 Tage im Dezember habt ihr alle mitgerätselt und probiert, die Lösung herauszufinden, auf die die – zugegebenermaßen nicht immer einfachen – Hinweise deuten. Heute gibt es die Auflösung und die Verlosung der Preise. So, nun ist es soweit. 24 Tage im Dezember habt ihr alle mitgerätselt und probiert, die…

Richard Feynman war nicht nur ein großartiger Wissenschaftler. Wie kaum ein anderer konnte er die Wissenschaft auch allgemeinverständlich erklären. Und er bemühte sich immer, den üblichen Vorurteilen gegenüber der Wissenschaft entgegenzutreten. Viele Menschen sind ja fälschlicherweise der Meinung, Wissenschaft wäre “kalt” und “emotionslos”. Dort wo Wissenschaft agiert, gäbe es keine Gefühle und eine wissenschaftliche Analyse…

Die Todesspirale des Wolf-Rayet-Sterns

Licht ist eine komische Sache. Wir drücken auf den Schalter und es wird hell. Der helle Raum unterscheidet sich nicht vom dunklen; vom Licht einmal abgesehen. Licht ist nichts greifbares; Licht ist flüchtig. Aber wenn es irgendwo wirklich hell ist, dann ist das Licht eine eigene Kraft mit der man rechnen muss. Licht ist der…

Sternengeschichten Folge 5: Sternzeit

Bald endet das Jahr 2012. Und das Jahr 2013 beginnt. Zeit, sich mal ein wenig Gedanken über Zeit zu machen. Darüber, wie man sie früher gemessen hat und wie unser Kalender funktioniert. Das ist das Thema der 5. Folge des Sternengeschichten-Podcast. Bald endet das Jahr 2012. Und das Jahr 2013 beginnt. Zeit, sich mal ein…

Hilfe, ich habe ein Smartphone

Seit wenigen Tagen habe ich ein Smartphone. Das erste. Bis jetzt hatte ich mit diesem ganzen mobilen Internetdingens nicht viel am Hut. Meine Telefone konnten telefonieren und nicht mehr. Ich hab nie ein iPad, ein anderes iDingens oder ein anderes Tablet besessen. Ich habe also nicht viel Ahnung davon. Aber ich bin sicher, ihr habt…

Das faszinierende Slinky-Experiment

Gibt es ein deutsches Wort für “Slinky”? Ich meine diese komischen Metallfedern, die eine Treppe runter wandern und noch andere lustige Sachen machen können. Habt ihr sicher schon mal gesehen; ich hatte als Kind auch eine. Aber ich kann mich beim besten Willen nicht dran erinnern, wie wir es damals genannt haben. “Dingens” wahrscheinlich… Mit…

Von den Gezeiten hat sicher jeder schon mal gehört. Wer am Meer wohnt oder dort den Urlaub verbracht hat, hat das Phänomen sicher auch schon selbst erlebt. In regelmäßigen Abständen hebt und senkt sich der Meeresspiegel. Der Grund dafür ist im Detail etwas kompliziert zu erklären, im wesentlichen läuft es aber auf folgendes hinaus: Die…

Alte Dinge

Gestern war Weihnachten. Und wenn ihr brav gewesen seid, habt ihr alle schöne Geschenke bekommen. Jede Menge neue Dinge also. Ich hab die Gelegenheit genutzt, um mir mal über alte Dinge Gedanken zu machen. Gestern war Weihnachten. Und wenn ihr brav gewesen seid, habt ihr alle schöne Geschenke bekommen. Jede Menge neue Dinge also. Ich…