Tag 13, Hinweis 13. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 12 Losen an der Verlosung teil.

Kommentare (39)

  1. #1 2002EL6
    13. Dezember 2012

    Gut, ich weiss wer das ist, ich weiss was er getan hat – ich bekomme das bloß nicht mit den anderen Hinweisen so richtig zusammen…

    Ich weiss auch wer NICHT auf dem Foto ist und was er in späterer Zeit getan hat – das ist aber ganz sicher nicht das Thema des Rätsels 😉

    Also weiter warten…

  2. #2 bazille
    13. Dezember 2012

    @2002el6
    das selbe was die sichbare person gemacht hat. wobei ich hab den verdacht das das nichts zur lösung beiträgt

  3. #3 cimddwc
    13. Dezember 2012

    Ein Hoch auf die Google-Bildersuche, die sogar mit diesem Ausschnitt das ganze Bild findet! 🙂

  4. #4 rolak
    13. Dezember 2012

    ^^Eine Hilfestellung zur Nichtlösung, bazille? na wenn das mal nicht unerhört passend zum nick ist 🙂

  5. #5 bazille
    13. Dezember 2012

    @rolak naja ich möcht noch mitspielen und nicht die rote karte bekommen. Ich denke aber das 2002el6 es versteht. Bei seinem nick gehe ich davon aus.
    By the way der nick hat was mit meiner profession zu tun

  6. #6 Naivi
    13. Dezember 2012

    Doof dass ich sch getippt hab und dazu noch falsch … Mist mist mist

  7. #7 rolak
    13. Dezember 2012

    Hey bazille ich fands nur ulkig, nicht fies.

  8. #8 bazille
    13. Dezember 2012

    @rolak habs eh verstanden 😉

  9. #9 Jürgen
    13. Dezember 2012

    Immerhin einen Schritt weiter. Mich irritiert nur noch die Formulierung des Bonustipps von gestern. Würde z.B. ein Autounfall zum Tipp passen? Würde die Wahl Gysis zum Bundeskanzler passen? Würde Schneefall passen?

  10. #10 H.M.Voynich
    13. Dezember 2012

    @Jürgen:
    Nach meinem Verständnis schon.
    Und nicht nur Ereignisse wären für mich Dinge, die passieren können, sondern auch Zustände könnten dazugehören, wie z.Bsp. eine gefrorene Hölle, oder Leben, oder Resonanz.
    Was sagt der Hausherr?

  11. #11 foster
    13. Dezember 2012

    Ich glaub, selbst _wenn_ ich richtig liege, hoffe ich, dass es wieder eine komplette Auflösung inklusive der der Hinweise gibt. Ich hab nämlich immer noch keine Idee, wieso der Hund grün ist.

  12. #12 Florian Freistetter
    13. Dezember 2012

    @Voynich: “Was sagt der Hausherr?”

    Der sagt, dass das Lösungswort etwas beschreibt, das passieren kann.

  13. #13 tina
    13. Dezember 2012

    Ich hab nämlich immer noch keine Idee, wieso der Hund grün ist.

    Geht mir auch so. Die Idee, die ich hatte, habe ich wieder verworfen.
    Aber der Hinweis von heute passt zu der neuen Idee für die Lösung.

  14. #14 cimddwc
    13. Dezember 2012

    Ich hätte schon ‘ne Idee für den grünen Hund, die zu so manch anderen Hinweisen auch passt, nur ob die richtig ist, ist die andere Frage…

  15. #15 Florian Freistetter
    13. Dezember 2012

    Ihr könnt das Rätsel auch lösen, wenn ihr Hinweis 1 und 2 einfach ignoriert.

  16. #16 H.M.Voynich
    13. Dezember 2012

    @Florian:
    Na danke. :p
    Wir wollen doch nur wissen, ob z.Bsp. “Leben passiert.” in Deinen Ohren ein sinnvoller deutscher Satz ist.

  17. #17 Florian Freistetter
    13. Dezember 2012

    @Voynich: Ich hab den Hinweis gegeben, den ich geben wollte.

  18. #18 H.M.Voynich
    13. Dezember 2012

    Ist ja schon gut, pffft. 😉
    Dann verderbe ich Euch jetzt allen den Spaß, und löse auf.

    SPOILERWARNUNG!
    Das Lösungswort lautet: Montag.
    Alle Hinweise passen bisher.
    1. Ein grüner Hund namens Tasha -> Tasha Yar, Brückenoffizier der Enterprise, hatte als Kind eine rote Katze. Rote Katze -> Garfield. (siehe auch Hinweis 8.)
    Und was hasst Garfield am meisten? Montage!
    2. Lara Croft -> Die Premiere des Films Tomb Raider war am Montag, dem 11.6.2001
    3. Zink wurde zum lange gesuchten Hauptindiz für die Bestätigung der Impact-Theorie der Mondentstehung. Montag = Tag des Mondes
    4. Busting – Spur der Gewalt -> 2 Cops jagen einen Bösewicht, der gespielt wird von … na, erratet Ihr es? Allen Garfield!
    5. Was hat der Bewohner dieses Hauses nochmal entdeckt? Monde.
    6. Wer hat laut indischer Mythologie dem Mond seinen Zyklus verpaßt? Ganesha.
    7. Wo gibt es Methan-Wolken? Z.Bsp. auf dem Mond Titan.
    8. Nein, das ist nicht Garfield. Aber nahe dran.
    9. Ja, auf dem Mond ist es auch eiskalt, und am Montag erst recht.
    10. Ring of Fire – ganz klar. “Was den großen Ring bewohnet”, erinnert Ihr Euch? Schon Schiller wußte Bescheid!
    11. Launch Pad 40 – muß ich mehr sagen?
    12. Erklärt sich von selbst.
    13. siehe 5.

    @tina: Na, was sagste nun?

  19. #19 rolak
    13. Dezember 2012

    Toll H.M.Voynich, da siehste mal, wie sich das dekodierende Herumkauen auf Deinem alten Schinken trainiert hat und jetzt und hier befähigt, solch eine komplexe und in jedem einzelnen Punkt einleuchtende Lösungsherleitung lässig auf den Tisch des Hauses zu klatschen.
    Die mail geht gleich ‘raus.

  20. #20 tina
    13. Dezember 2012

    @H.M.Voynich
    Bin beeindruckt! Leider hast du ein paar Fehler gemacht: Hinweis 6 zeigt eindeutig die Maya, das sieht man doch auf den ersten Blick, dass das mittelamerikanische Kunst ist – also nix Ganesha…
    Und mit Garfield kann ich mich auch so gar nicht anfreunden, ich bleibe bei der Dinosaurier-Theorie!
    Und deshalb bleibe ich selbstverständlich auch bei meiner Gesamt-Lösung:
    Weltuntergang durch Asteroideneinschlag!

    Das heutige Bild passt auch hervorragend in mein Schema: Es zeigt einen freundlichen NASA-Wissenschaftler, der gerade dabei ist, den Weltuntergang zu vertuschen. Passt also 😉

  21. #21 H.M.Voynich
    13. Dezember 2012

    @rolak:
    Ist das Internet nicht toll? Was man da so alles recherchieren kann, und wieviele interessante Geschichten man dabei ganz nebenbei entdeckt.
    So abwegig meine Gedankengänge zu den einzelnen Hinweisen auch sind, fast jeder einzelne war die vertane Zeit wert.
    Das mit dem Zink zum Beispiel wußte ich noch nicht:
    http://www.wdr5.de/sendungen/leonardo/2012/oktober/mondentstehung.html
    Oder wie Ganesha seinen Zahn verlor …

  22. #22 H.M.Voynich
    13. Dezember 2012

    @tina:
    Klar, bei einem grünen Hund ist der Link zu Dinosauriern erschlagend offensichtlich, verglichen mit Garfield.
    Aber staunst Du nicht auch, wie viele der nachfolgenden Hinweise wieder auf Garfield zurückführen?

    Und wenn das nicht ausreicht, was sagst Du dann dazu: http://www.curlysworldoffreeware.com/img/cache/garfield1.png ?
    Dieses Bild wurde von der NASA nie veröffentlicht!

    Wenn morgen das Bild einer Lasagne kommt, würde ich mich nicht wundern.

  23. #23 tina
    13. Dezember 2012

    Ist das Internet nicht toll? Was man da so alles recherchieren kann, und wieviele interessante Geschichten man dabei ganz nebenbei entdeckt.

    Ja, das Internet ist toll.
    Mein Lösungsweg lebt in diesem Fall allerdings davon, dass ich GAR NICHTS recherchieren musste (weil ich sowieso schon alles weiß, räusper) und nur alle Hinweise in das bereits vorhandene Schema einpassen musste:

    Drohender Asteroideneinschlag -> Vertuschung durch die NASA -> Weltuntergang

    Dieses Vorgehen hat den enormen Vorteil, dass man sich jegliche Recherche spart und nur stur immer an seinem Konzept festhalten muss. Einfach, überzeugend und in sich stimmig sozusagen…

  24. #24 tina
    13. Dezember 2012

    Wenn morgen das Bild einer Lasagne kommt, würde ich mich nicht wundern.

    Nein, ich denke morgen kommt ein geheimes Bild von dem Asteroiden, das die NASA zwar veröffentlicht hat, das aber vor der Veröffentlichung mit ganz miesen Photoshop-Tricks manipuliert wurde, damit der Asteroid auf dem Bild kleiner aussieht und uns nicht so erschreckt! Machen die doch immer so…

  25. #25 H.M.Voynich
    13. Dezember 2012

    @tina:

    Du hast völlig recht. Aber genau deshalb deutet eben alles auf Garfield hin!
    Denn, wenn Du mal Garfield und Montag in die Bildersuche einer Suchmaschine Deiner Wahl eingibst wird leicht offensichtlich, daß in Garfields Augen der Montag völlig isomorph zu einem “Weltuntergang durch Asteroideneinschlag” ist, und somit Deine Theorie nur eine Speziallösung von meiner ist.
    Du warst aber eher, der Preis gebührt Dir.

  26. #26 Olaf aus HH
    13. Dezember 2012

    Wirklich – ich bin ja wahrlich nicht der crack der Astronomie etc. Aber ein Mensch mit recht guter Allgemeinbildung, auch zum Thema Mikro/ Makro/ Giga/ Tera und Abläufen von Geschehnissen oder dem, was werden kann.
    Aber jetzt wachsen mir langsam schon Locken. So richtig gut sieht das nicht aus, aber vielleicht schaffe ich das dann doch noch.
    Aber Aua ist schon.
    😉

  27. #27 tina
    13. Dezember 2012

    @H.M.Voynich

    Du warst aber eher, der Preis gebührt Dir.

    Danke. Darf ich fragen, um welchen Preis es sich handelt?

  28. #28 H.M.Voynich
    13. Dezember 2012

    @Olaf:
    Genau das, danke. Gut zusammengefaßt, was ich sagen wollte.
    Mittlerweile habe ich eine neue Fährte, zu der ebenfalls alle Hinweise passen.
    ACHTUNG, SPOILER:
    Die Tendenz des Lebens dazu, zwei Geschlechter auszubilden.
    Ein kosmisches Ereignis, das nicht nur passieren kann, sondern dies auch immer wieder tut.
    Ob das ebenfalls isomorph zu Tinas These ist, untersuche ich noch.

    @tina:
    Was der Hausherr verlost weiß ich nicht, aber das wird Dir wohl eh nicht zugestanden werden, weil er einer von IHNEN ist.
    Von mir jedenfalls erhälst Du Respekt und ein Like bei facebook, falls ich mich dort je anmelden sollte.

  29. #29 DeLuRo (DerLustigeRobot)
    13. Dezember 2012

    @tina: “welchen Preis”

    Die Germanium-Nickel-Aluminium-Medaille für deine Auflösung, zu Teilen auch an Voynich (ich würde ihm den Nickelanteil geben, da kann er sich ein Gehirnspülbecken veredeln).

    Eigentlich aber gebührt die Ge-Ni-Al-Medaille Florian Freistetter für sein geniales Rätsel, vor allem, falls die Aussage von Bildern 1+2 das sein soll, was ich denke. Ich lache mich kaputt, und überhaupt ist meine Lösung dazu viel realistischer und lebensnäher als eure, aber dazu verrate ich nichts.

  30. #30 tina
    13. Dezember 2012

    @H.M.Voynich
    Okay, dankend angenommen. Bin allerdings ebenfalls nicht bei facebook…
    (Und vom Hausherrn werde ich dieses Jahr leider auch nichts gewinnen, weil ich es voll verpeilt und zu früh eine Mail mit der falschen Lösung rausgeschickt habe.
    Aber nächstes Jahr dann!)

  31. #31 apocalypse2012
    13. Dezember 2012

    Dank mir wird die Welt am 21. Dezember nicht untergehen — also: Weltuntergang nein, Apokalypse ja, denn:

    Ich bin schon längst unterwegs und perfekt im Zeitplan:

    http://www.youtube.com/watch?v=99PideaJ75Y

    Denn nur wer die besten Karten haben wird… (und die besten Geschichten
    erzählen kann…)

  32. #32 noch'n Flo
    Schoggiland
    13. Dezember 2012

    So, Tipp ist abgeschickt. Bin mir derzeit zu so etwa 90-98% scher, die richtige Idee zu haben. Wenn nicht: shit happens!

  33. #33 H.M.Voynich
    14. Dezember 2012

    @noch’n Flo:
    Deine Idee mit uns zu diskutieren wäre ein sozialer Akt, der ganz im Sinne der Adventszeit wäre.
    Aber ich seh schon – Oger sind wie Zwiebeln …

  34. #34 tina
    14. Dezember 2012

    @DeLuRo (DerLustigeRobot)

    …und überhaupt ist meine Lösung dazu viel realistischer und lebensnäher als eure, aber dazu verrate ich nichts.

    Hmm, vielleicht später? Mich würde wirklich interessieren, wer sich was genau bei den Bildern gedacht hat. Nach der offiziellen Auflösung könnten wir ja mal alles zusammentragen und dann gucken, wer zu welchem Hinweis die originellsten Geistesblitze und die abwegigsten Assoziationen hatte.

  35. #35 Jürgen
    14. Dezember 2012

    Danke für Eure nächtliche Unterhaltung. Das ist schon alles sehr schlüssig, unterhaltsam und erleuchtend. Ich warte nun auf den heutigen Hinweis, der garantiert wieder alles über den Haufen wirft 😉

  36. #36 Suse
    14. Dezember 2012

    @Tina: Das fände ich auch interessant! Um so mehr, als ich mit einigen Hinweisen noch sehr kämpfe… wäre spannend, im Nachhinein zu hören, auf was man alles nicht gekommen ist 😉

  37. #37 tina
    14. Dezember 2012

    @Suse
    Dann machen wir das.
    Wenn man bei den Hinweisen ein paar mal zu viel um die Ecke denkt, können da ja die absurdesten Sachen bei rauskommen.

  38. #38 DeLuRo (DerLustigeRobot)
    14. Dezember 2012

    @tina, @suse: Genau, machen wir das! …später, bald kommt der Weihnachtsmann. Falls kein WU stattfindet 😉

  39. #39 Suse
    14. Dezember 2012

    @Tina, @Robot: Super!
    @Robot: hör auf, sonst mach ich doch noch einen blöden Witz über den Bonustipp. Und ich wollte mich doch beherrschen 😉