Archives for Februar, 2013

In Jena findet derzeit gerade die Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft statt. Eine gute Gelegenheit für mich, wieder mal ein paar Vorträge aus der aktuellen Forschung anzuhören und mit den Kollegen aus der Wissenschaft zu plaudern. Heute morgen gab es ein besonderes Highlight: Edward Stone sprach über die Reise der Voyager-Sonden. Und Stone weiß wovon…

Heute ist ein normaler Tag. Morgen auch.

Heute ist der 28. Februar und der ist ein ganz normaler Tag. Morgen ist der 1. März und der ist auch ein ganz normaler Tag. Den einen wie den anderen Tag gibt es jedes Jahr. Das besondere ist das, was morgen nicht ist: der 29. Februar. Und das, was danach nicht ist: der 30. Februar.…

Sowohl die Wirtschaft als auch die Politik bemühen sich, mehr junge Menschen dazu zu bewegen, einen naturwissenschaftlich-technischen Beruf zu ergreifen. Warum auch nicht, immerhin sind gut ausgebildete Fachkräfte nötig, wenn man in Deutschland weiterhin auf hohem Niveau forschen und produzieren will. Und am besten ist es natürlich, wenn man die Jugendlichen schon möglichst früh für…

Die Entdeckung des Neutrons

Am 27. Februar 1932 erschien in der Zeitschrift Nature ein Artikel von James Chadwick. Der englische Physiker verkündete darin die Entdeckung eines neuen (damals noch) Elementarteilchens: Das Neutron! Die Geschichte von Ernest Rutherford, der 1911 Goldfolie mit Alphateilchen beschoss und dabei herausfand, dass Atome keine festen Objekte sind, sondern aus einer Hülle (voller Elektronen) und…

Der Meteor von Russland war ein Apollo

Langsam gibt es immer mehr Informationen über den Meteor, der kürzlich über Russland explodiert ist. Die Medien mögen das Thema vielleicht ignorieren, die Wissenschaftler aber forschen natürlich weiter. Man hat mittlerweile einige Bruchstücke des Meteoriten gefunden. Und langsam wird auch klar, auf welcher Bahn sich der Asteroid vor dem Zusammenstoß mit der Erde bewegt hat.…

Kollidiert ein Komet demnächst mit dem Mars?

Das Jahr 2013 ist das Jahr der Kometen. Der Komet Panstarrs wird in den nächsten Wochen mit etwas Glück mit freiem Augen am Nachthimmel zu sehen sein. Und Ende des Jahres erwartet uns vielleicht ein “großer Komet”: ISON, bei dem man ebenfalls hofft, dass er sehr hell wird und mit freiem Auge sichtbar ist. Aber…

Pi: Mehr als 39 Stellen sind Luxus

Bald ist der Februar zu Ende, es wird März und damit naht auch zwangsläufig der 14. März. Der internationale Pi-Tag. Und als Botschafter der Zahl Pi wird es langsam Zeit, dem Thema “Pi” wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Bald ist der Februar zu Ende, es wird März und damit naht auch zwangsläufig der 14. März.…

Die Astronomen beschäftigen sich immer öfter mit der Frage, ob auch tote Sterne von bewohnbaren Planeten umkreist werden. Ich habe erst kürzlich über eine Analyse geschrieben, die zeigte, dass sich besonders weiße Zwerge gut eignen, um dort nach Planeten und etwaigen Anzeichen von Leben zu suchen. Das liegt daran, dass die Zwerge so klein sind.…

Österreich ist ein kleines Land. Von uns Österreichern gibt es gerade mal 8,5 Millionen. Die Zeiten, wo wir halb Europa beherrscht haben, sind lange vorbei. Leider auch die Zeiten, wo Wissenschaft aus Österreich die Welt verändert hat (heute findet man Wissenschaft in Österreich oft eher doof). Österreich hat natürlich auch keine Weltraumagentur wie die NASA.…

Astronauten sind immer noch cool!

Als Kind wollte ich kein Astronaut werden. Ich habe mich auch nicht sonderlich für Raumfahrt interessiert. Vielleicht wäre das anders gewesen, wäre ich ein oder zwei Jahrzehnte früher geboren worden. In den 1960er und frühen 1970er Jahren waren Astronauten tatsächlich noch prominent und wahrscheinlich für viele junge Menschen große Vorbilder. Egal ob das nun Neil…