Unsere Erde hat einen Mond. Andere Planeten aber haben Ringe. Was Ringe sind, wo sie her kommen und warum die Erde früher doch mal einen hatte, erklärt Folge 36 der Sternengeschichten.

Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder direkt runterladen.

Den Podcast könnt ihr unter

http://feeds.feedburner.com/sternengeschichten

abonnieren.

Die Sternengeschichten gibts natürlich auch bei iTunes (wo ich mich immer über Rezensionen und Bewertungen freue) und alle Infos und Links zu den vergangenen Folgen findet ihr unter http://www.sternengeschichten.org.

Kommentare (2)

  1. […] der letzten Folge der Sternengeschichten ging es um die Ringe der Planeten. Unsere Erde hat keinen Ring; dafür aber zwei schicke […]

  2. […] ist bekannt für seine eindrucksvollen Ringe. Auch Jupiter, Uranus und Neptun haben sich mit einer Vielzahl von Ringen umgeben. Merkur, Venus, Erde und Mars dagegen sind ringfrei. Die Hälfte aller Planeten des Sonnensystems […]