Die fundamentalen Kräfte der Physik sind überall und das ist gut so. Über die fundamentalistischen Kräfte der Religion kann man das leider nicht wirklich sagen…

1 / 2 / 3 / 4

Kommentare (5)

  1. #1 Dietmar
    19. August 2013

    Und abgesehen davon wissen wir ja auch schon aus der Vorberichterstattung in den Medien, dass es sich hier um religöse Fundamentalisten handeln muss

    Und genau deshalb lese ich diese Berichterstattungen gar nicht erst. So war dieser Sektenkram für mich überraschend (war wohl nach dem Aufbau des Krimis so auch geplant).

  2. #2 Mr. M
    19. August 2013

    Ja, das ist doch ein Klassiker. Ist genauso wie bei Trailern zu Filmen. Da werden Sachen verraten, die man erst im Mittelteil der Handlung erfahren sollte wenn man den Film richtig genießen will…

  3. […] Die Macht der fundamentalen Kräfte in “Geburtstagskind”, Astrodicticum simplex am 19. August […]

  4. #4 comicfreak
    19. August 2013

    @ Dietmar:

    ..ich mache es umgekehrt, ich lese nur noch die Berichte und spare mir dann das Ansehen 😉

  5. #5 znEp
    19. August 2013

    @comicfreak Oder mensch überspringt diese halbgare Berichterstattung ganz und geht gleich nen Schritt weiter. http://blog.beetlebum.de/2013/06/25/kulturkritik/
    😀