Wissenschaft ist eine äußerst praktische Erfindung. Die Wissenschaft hat uns im Laufe der Zeit jede Menge Technik geliefert; jede Menge Geräte und Produkte die unser Leben besser, einfacher, angenehmer und sicherer gemacht haben. Unsere ganze moderne Welt in der wir leben haben wir der Wissenschaft zu verdanken. Die Wissenschaft ist aber viel mehr als nur ein wenig um herauszufinden wie Dinge funktionieren und wie man sie besser funktionieren lassen kann. Die Wissenschaft ist vor allem eine Methode, mit der man die Welt auf eine ganz spezielle Weise betrachten kann. Die Wissenschaft liefert uns einen völlig neuen und vor allem faszinierenden Blick auf die Welt die uns umgibt. Ich habe darüber schon öfter in meinem Blog geschrieben (zum Beispiel hier) und kann das eigentlich gar nicht oft genug wiederholen.

Wer mit Wissenschaft wenig zu tun hat, der erliegt vielleicht den üblichen Vorurteilen und glaubt, das wäre nur langweilige Zahlenschubserei; durchgeführt von ebenso langweiligen Typen mit Brille und Laborkittel. Wer so denkt, der übersieht die faszinierende Welt, die hinter den Zahlen liegt. Die Mathematik, die chemischen Formeln und die physikalischen Gesetze erlauben einen Blick auf die Welt der sie völlig anders aussehen lässt als man es gewohnt ist. Manche Menschen Denken zwar, zu viel Wissen über die Welt würde ihre Schönheit zerstören und erfreuen sich am falschen Mysterium ihrer Unwissenheit. Aber in Wirklichkeit verliert die Welt nichts von ihrer Schönheit wenn man über sie Bescheid weiß. Wissen macht sie nur noch schöner und man erhält die Möglichkeit, echt Mysterien und Rätsel zu entdecken. Und noch besser: Man erhält die Möglichkeit, diese Rätsel auch zu lösen und so noch mehr Wissen zu erlangen!

Xiangjun Shi von der Rhode Island School of Design hat diese Thematik wunderbar in ihrem Kurzfilm “Why Do I Study Physics?” umgesetzt. Ein toller Film und sehr schön animiert:

Why Do I Study Physics? (2013) from Xiangjun Shi on Vimeo.

Kommentare (4)

  1. #1 Florian W.
    30. Oktober 2013

    Doch schöner Film; Erklärt wunderbar warum ich nicht Physik studieren wollte. Wenn ich merke, dass ich versuche bei einem Problem den Kreis dahinter zu jagen, weis ich, ich habe mich verirrt: Abstraction Overflow Error.

  2. #2 Petra Wiemann
    http://elementareslesen.wordpress.com
    30. Oktober 2013

    Toller Artikel, der mir aus der Seele spricht. Ich bedauere immer wieder, dass ich erst als Erwachsene begriffen habe, wie faszinierend Wissenschaft ist. Vielleicht helfen ja solche Videos, junge Menschen rechtzeitig zu erreichen und sich damit zu beschäftigen.

  3. #3 Funsailor
    31. Oktober 2013

    Auch dieser Artikel (Interview) beschäftigt sich mit diesem Thema:
    http://www.karriere-ing.de/arbeitswelt/article/102279/?cid=NL

  4. #4 afx
    1. November 2013

    wäre da nicht dieser Satz bei 1:50:
    “the equation god used to design this universe.” … >.>