Während meiner Asteroidenreise von Jena nach Wien gab es nicht nur jede Menge über Asteroiden zu erfahren. Es gab auch das Asteroidenrätsel, bei dem 13 Tage lang nach einem ganz bestimmten Himmelskörper gesucht wurde. Die korrekte Lösung lautet (302) Clarissa (und es gibt tatsächlich keinen speziellen Grund, warum ich gerade dieses Objekt genommen habe; das war nur Zufall) und insgesamt 42 Leute haben das richtig herausgefunden. Die ersten beiden korrekten Lösungen sind übrigens bei Hinweis 7 eingelangt.

IMG_3412

Zu gewinnen gibt es wieder diverse Bücher, DVDs und anderen Kram, der bei mir zuhause noch so rum lag. Folgende Preise stehen zur Auswahl:

Die Erklärung der Hinweise und die Auslosung der Gewinner habe ich diesmal auf Video aufgezeichnet (vor allem deswegen, weil ich mein neues, teures Richtmikrofon testen wollte; früher gab es ja bei den Videos die ich gemacht habe, immer Tonprobleme – ich hoffe, jetzt ist alles laut und deutlich zu hören) – und das nächste Mal kämme ich mir auch vorher die Haare, versprochen!


Hier ist nochmal die Liste der Gewinner:

  • Platz 1: Michael K.
  • Platz 2: Guido
  • Platz 3: Ruth
  • Platz 4: André
  • Platz 5: Ronny
  • Platz 6: Thomas P.
  • Platz 7: Jürgen I.

Und dann gibt es ja auch noch Sonderpreise: Einmal den Preis für denjenigen, der mir als erster die richtige Lösung geschickt hat. Das war Jürgen I. und ich hoffe, er freut sich über das Buch “Mikro und Makro: Von Galaxien und Atomen” von Werner Kinnebrock und ist dadurch ein wenig getrötest, dass er trotz der schnellsten Einsendung bei der Verlosung nur auf Platz 7. gelandet ist…
Es gibt außerdem einen weiteren Sonderpreis für denjenigen, der die meisten Hinweise am besten so erklären konnte, wie es von mir gedacht war. Und das ist diesmal Christian W., der das Buch “Wie ich Pluto zur Strecke brachte: und warum er es nicht anders verdient hat” von Mike Brown (siehe hier) bekommt (und es hoffentlich noch nicht hat).

1 / 2 / Auf einer Seite lesen

Kommentare (51)

  1. #1 Michael
    16. Juni 2014

    Juhuu, erster. 🙂 Ich entscheide mich natürlich für den schicken Lego Marsrover.
    Herzlichen dank auch nochmal für das schöne Rätsel und den super Blog.

  2. #2 Jürgen
    Dresden
    16. Juni 2014

    Juchu! Nach meinem Knapp-Daneben-Ist-Auch-Vorbei-Versuch im Advent hat es nun wieder geklappt. Danke!

  3. #3 Guido
    16. Juni 2014

    Hey, cool!
    Danke Florian für das schöne Rätsel! Hat echt Spass gemacht, gern wieder!
    Als Platz 2 nehm ich mal die Doku-DVD-Box von Brian Cox.
    Vielen Dank!
    Grüße auch an alle anderen Teilnehmer! 42. Whow. Obwohl. Die Zahl hätte man sich hier ja denken können 😀

  4. #4 Ruth
    16. Juni 2014

    Juhu, da hab ich ja Glück gehabt. Ich hätte gerne den Tier- und Pflanzenführer. Vielen Dank für das Rätsel und liebe Grüße an alle hier.

  5. #5 BerndB
    16. Juni 2014

    Ich hatte dummerweise den falschen Namen eingesendet (30) Urania, die Muse der Astronomie, was ja auch schön gewesen wäre. Dummerweise habe ich ein, zwei Hinweise später meinen Fehler bemerkt. Da war es dann auch schon zu spät.

    Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

  6. #6 rolak
    16. Juni 2014

    Glückwünsche für alle!

  7. #7 Mafl
    16. Juni 2014

    Viel Spaß allen mit Ihren Gewinnen!
    Ich übe dann im Advent mal weiter…mir hat’s auf jeden Fall wieder Spaß gemacht mitzurätseln.

  8. #8 Florian Freistetter
    16. Juni 2014

    Könnt ihr vielleicht die Tonqualität des Videos kommentieren? Ich wüsste gerne, ob mein Setup jetzt endlich passt…

  9. #9 rolak
    16. Juni 2014

    Tonqualität

    Tonqualität ist für mich ok, nur die Zischlaute sind imho etwas überpräsent.

  10. #10 Florian Freistetter
    16. Juni 2014

    @rolak: Hmm – ich verwende dieses Mikro: http://www.amazon.de/gp/product/B0007U9SOC/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=musical-instruments
    Da ist eigentlich ein Filter drauf. Und Auphonic hab ich auch drüber laufen lassen. Vielleicht muss ich einfach besser sprechen lernen…

  11. #11 rolak
    16. Juni 2014

    Filter drauf

    Gut daß mir das noch einfiel und die Formulierung vor dem Abschicken noch schnell zur Effektbeschreibung umgebastelt wurde 😉
    Ob es noch aktuell oder überhaupt substantiell ist weiß ich nicht, doch früher™ wurde uns empfohlen, bei Sprachaufnahmen zur Vermeidung von allzuviel Gezischel nicht mit dem Mikro in den Mund zu zielen,sondern an einem Ohr vorbei, also schräg zum Mikro zu reden, im üblichen Abstand von ca ¼m.

  12. #12 Florian Freistetter
    16. Juni 2014

    @rolak: Naja, das Mikro steht außerhalb des Bildfeld, ca. 1,5 Meter von meinem Mund entfernt…

  13. #13 rolak
    16. Juni 2014

    1,5 Meter

    Bin nun wahrlich kein Tontechniker, doch bei diesem im Vergleich zu den üblichen Empfehlungen enorm großen Abstand können recht ulkige Effekten auftreten. Nicht umsonst wird bei Filmaufnahmen bevorzugt mit diesen sperrigen Galgen herumgefuhrwerkt.

    Doch wie schon gesagt, abgesehen von (und selbst mit) dem Zischen halte ich die Qualität für in Ordnung.
    Vielleicht reicht ja auch schon das angekündigte Haarekämmen 😉

  14. #14 -karlos-
    16. Juni 2014

    Bist das wiklich du? Kaum wieder zu erkennen, verglichen mit deinem Profielbild hier. Radfahren macht schön 😉

  15. #15 Florian Freistetter
    16. Juni 2014

    @karlos: Naja, das liegt nicht nur am Radfahren alleine. Das habe ich ja früher auch immer gemacht. Aber ja, ich hab im letzten halben Jahr 40kg abgenommen (u.a. durch Radfahren, aber definitiv nicht nur).

  16. #16 AFX
    16. Juni 2014

    Glückwunsch an die Gewinner!

    zum ton: ist etwas rauschig und man hört ein hohes fiepen – als ob ein alter TV im Raum an ist^^
    vielleicht sollte das Mikro näher an dich heran, dann ist es nicht so empfindlich auf umgebungsgeräusche, da deine stimme dominanter ist.
    mach doch einfach ein paar testaufnahmen mit verschiedenen Mikro-entfernungen, wir sagen dann hier bescheid 😀

  17. #17 Christian
    16. Juni 2014

    Juhu, ich freue mich über das gewonnene Buch (nein, hab ich noch nicht :-)). Vielen Dank für das tolle Rätsel!

  18. #18 Liebenswuerdiges Scheusal
    16. Juni 2014

    Dann probier ichs eben noch einmal.

    Florian Du wirst dem Misik optisch immer ähnlicher.
    http://derstandard.at/r6114/FS-Misik

    Duck und weg.

  19. #19 Christian der 1.
    16. Juni 2014

    #15
    oh gott, oh gott bist du krank ?! oder gehen die geschäfte so schlecht, dass du hunger musst 🙂
    40 kg in 1/2 jahr ist glaube ich gar nicht mal mehr gesund.
    und so ein riese (2 meter+) mit 150 kg+ warst du ja auch nciht ?!
    hat mich auch schon geschreckt, das video !
    also wenn du das alles nur mit eisernem willen und nahrungsumstellung geschaft hast, hut ab. wird ja dann auch mit der gardarobe teuer, kannst ja dann nichts mehr gebrauchen.

  20. #20 Christian der 1.
    16. Juni 2014

    #17, hier gibts eindeutig zuviele christians ;-). hab mich auch für ein paar millisekunden gefreud, bis ich den namen ganz gelesen hab 😉

  21. #21 Florian Freistetter
    16. Juni 2014

    @christian: meine Ärztin hatte beim kürzlich stattgefundenen Check nichts an meiner Gesundheit auszusetzen. Und so wahnsinnig schwer war das mit dem abnehmen auch wieder nicht. Viel sport und gesund essen reicht eigentlich schon.

  22. #22 Toolianmax
    17. Juni 2014

    Tolle Aktion – Rätsel und Preisverleihung. Ein echter ‘Freistetter’ eben. Der Ton ist *imho* okay, an der Bildaufzeichnung gäbe es noch was zu verbessern. In der Brille spiegelt sich die Beleuchtung und die Kamera scheint mir etwas zu hoch platziert zu sein. Als langjähriger Amateur-Videofilmer (25 Jahre) empfehle ich im wörtlichen Sinne ‘Augenhöhe’, eher noch etwas tiefer. Dann fällt auch der ‘breite Mittelscheitel’ nicht so auf. 😉

  23. #23 LasurCyan
    17. Juni 2014

    Könnt ihr vielleicht die Tonqualität des Videos kommentieren?

    Die Sprachverständlichkeit ist gut, Florian. Die Überhöhung der Zischlaute kannst Du vermeiden, indem Du mit dem Mic nicht direkt auf den Mund zielst, sondern leicht daneben (zb auf eines der Kissen, auf jedenfall auf etwas, was die hohen Frequenzen absorbiert). In den Momenten, in denen Du nach unten sprichst, zischelt jedenfalls nichts. Mach am besten ne kleine Testreihe. Wenn Du Dir in der Beurteilung unsicher sein solltest, helf ich auch gern weiter, Du hast ja meine Email-Adresse.

  24. #24 Florian Freistetter
    17. Juni 2014

    Hmm. André ist wohl gerade in Urlaub…

    Mal sehen, ich hoffe er meldet sich noch bald. Ansonsten muss Ronny mit der Auswahl einfach weitermachen.

  25. #25 Lercherl
    17. Juni 2014

    Ein kleiner Wunsch für das nächste Rätsel: Das Hin- und Her-Blättern zwischen den Hinweisen ist ziemlich mühsam, speziell wenn man einen bestimmten sucht — das Bild war doch in Hinweis 9, äh doch nicht, vielleicht 8, nein auch nicht …

    Vorschlag: bei jedem Hinweis die vorangegangenen rekapitulieren, sodass man immer alle bereits veröffentlichten Hinweise auf einen Blick hat.

  26. #26 noch'n Flo
    Schoggiland
    17. Juni 2014

    @ FF:

    Ist zwar jetzt nochmal OT, aber ich bin ja glattweg verschrocken beim Anschauen des Videos, wie Dir in der letzten Zeit die Haare ausgehen.
    Aber immerhin hast Du richtig viel abgenommen, Respekt!

    (Ich hoffe jetzt mal sehr, dass ich nicht gerade in ein Fettnäpfchen getreten bin und beiden Effekten irgendeine Krankheit zugrunde liegt…)

    [Ende OT]

  27. #27 Florian Freistetter
    17. Juni 2014

    @noch’nFlo: ” aber ich bin ja glattweg verschrocken beim Anschauen des Videos, wie Dir in der letzten Zeit die Haare ausgehen.”

    ?? “in letzter Zeit”??
    Wir haben uns das letzte Mal vor ungefähr 2 Jahren persönlich gesehen. Und Haare haben es eben so an sich, im Laufe der Zeit zu verschwinden.

  28. #28 Toolianmax
    17. Juni 2014

    Das war kein Fettnäpfchen sondern eher ‘ne Fettgrube…

  29. #29 Toolianmax
    17. Juni 2014

    Ich meine #24

  30. #30 noch'n Flo
    Schoggiland
    17. Juni 2014

    @ FF:

    Wir haben uns das letzte Mal vor ungefähr 2 Jahren persönlich gesehen.

    Stimmt. Und seitdem hast Du – aus meiner Sicht – ziemlich viel an Haaren eingebüsst.
    Aber ganz besonders auch, wenn ich mir zum Vergleich die Fotos von der Verleihung des Preises für das “Wissenschaftsbuch des Jahres” anschaue (die ja nicht einmal ein halbes Jahr zurück liegt). Oder hattest Du da Deine “Haarpracht” einfach nur geschickt zurechtgekämmt?

    Und Haare haben es eben so an sich, im Laufe der Zeit zu verschwinden.

    Bei Dir passiert das aber schon arg früh.

    @ Toolianmax:

    Das war kein Fettnäpfchen sondern eher ‘ne Fettgrube…

    Meine Frau hat ja auch nicht von Ungefähr eine neue Masseinheit nach mir benannt: der mittlere Abstand zwischen 2 Fettnäpfchen ist 1 Flo.

  31. #31 Christian der 1.
    17. Juni 2014

    @20 , wenn man bedenkt, was da leute in diversen shows aufführen/bzw. mit ihnen aufgeführt wird, und dann schauen ein paar magere kilos raus.
    die sind aber sicher schwerer und müssten geringere gewichtsanteile abnehmen um auf 40 kg zu kommen, andererzeit gehen diese shows nicht über so lange zeit und ich denke abgesehen vom ganzen gescripteten theater ist bei denen schon auch der ernste versuch abzunehmen da.
    also 40kg in 1/2 jahr ist schon nicht schlecht.
    ich nehme schon seit 10 jahren +5 kg ab ;-).

  32. #32 Florian Freistetter
    17. Juni 2014

    @noch’n Flo: “Aber ganz besonders auch, wenn ich mir zum Vergleich die Fotos von der Verleihung des Preises für das “Wissenschaftsbuch des Jahres” anschaue (die ja nicht einmal ein halbes Jahr zurück liegt). Oder hattest Du da Deine “Haarpracht” einfach nur geschickt zurechtgekämmt?”

    Wenn mir seit April massiv Haare ausgefallen wären, hätte ich das gemerkt. Aber bei Fotos kann man halt schauen, dass sie vorteilhaft aussehen. Wenn ich bei ner Videokamera auf “Play” drücke und mich dann davor setze, kann ich das nicht, weil ich nicht gleichzeitig durch die Kamera schauen und davor sitzen kann. Mir werden im Laufe der Zeit sicher noch mehr Haare ausfallen. Aber das werden sie vermutlich in dem für Haare üblichen Tempo tun…

    Und abgesehen davon dass ich kein Problem mit meinen Haaren habe, haben wir jetzt eigentlich genug über Äußerlichkeiten geredet…

  33. #33 noch'n Flo
    Schoggiland
    17. Juni 2014

    @ FF:

    Und abgesehen davon dass ich kein Problem mit meinen Haaren habe, haben wir jetzt eigentlich genug über Äußerlichkeiten geredet…

    Ist schon okay, nochmal sorry fürs OT. Ich habe hier noch eine Antwort geschrieben:

    http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2014/03/23/verschwoerungsgeplauder-xi-minnesaenger-in-moedling/#comment-256309

  34. #34 Alter Egon
    17. Juni 2014

    Mein Großvater pflegte zu sagen “Wo Geist wächst, müssen Haare weichen.”

    Verdammt, das sind allesamt wahnsinnig coole Preise. Jetzt ärgere ich mich echt, denn bei dem Sabrina-Hinweis musste ich irgendwie sofort an Clarissa denken (weil ich die halt cooler fand als Sabrina…), aber dann hielt ich es für zu abwegig, dass eine Astro-Null wie ich schon nach zwei Hinweisen die Katze aus dem Sack lassen könnte… Damn.

    Glückwunsch den Gewinner.innen.

  35. #35 Einsamer Schütze
    18. Juni 2014

    Bevor es hier zu haarig wird, lieber zurück zur Preisverleihung.

    Da André sich noch nicht gemeldet hat, drängel ich mich mal vor und würde mein Interesse an “Downton Abbey” bekunden. Falls das genau der Preis sein sollte, den André unbedingt haben möchte, wäre meine zweite Wahl das Buch “Stattköpfe überzeugen”.

    Grüße
    Ronny

  36. #36 Thomas P
    18. Juni 2014

    Ich machs mal ähnlich wie Ronny, und melde mich für das Buch “Vor dem Urknall” an. Meine zweite Wahl wäre die DVD Kabinett außer Kontrolle.

    Ton passt, wie vorher von jemanden geschrieben wäre der Kamerawinkel wohl noch etwas zu optimieren.

    Danke fürs Gewinnspiel, war interessant!
    Schöne Grüße
    Thomas P

  37. #37 André
    19. Juni 2014

    Also echt, kaum ist man mal im Urlaub, gehört man zu den Gewinnern… :-). Nun muss ich mal schauen…

  38. #38 André
    19. Juni 2014

    Da kollidiere ich ja nicht mit Ronny und Thomas: ich würde die “Starrköpfe” nehmen.

    Gruss
    André

  39. #39 Florian Freistetter
    19. Juni 2014

    Ok, ich fasse mal zusammen:

    Platz 1: Michael K. : Lego-Rover
    Platz 2: Guido: Wonders of the Solar System
    Platz 3: Ruth: Tierführer
    Platz 4: André: Starrköpfe
    Platz 5: Ronny: Downton Abbey
    Platz 6: Thomas P.: Vor dem Urknall

    Jetzt fehlt nur noch Jürgen!

    Ich werde die Sachen vermutlich am Montag zur Post bringen; sollten dann also im Laufe der nächsten Woche bei euch sein!

  40. #40 Jürgen
    Dresden
    20. Juni 2014

    Da schaut man mal zwei Tage hier nicht vorbei und schon warten alle 😉 Dann nehme ich die Bleistifte und den Asteroiden, äh ich meine den Ammonit. Vielen Dank!

    P.S.: Tonqualität finde ich übrigens ganz prima. Aber ich bin auch kein Maßstab. Ich mit mit Kurzwelle aufgewachsen 😛

  41. #41 A_Steroid
    20. Juni 2014

    @Jürgen (und off-topic): KW-Insider-Frage: DXer gewesen? (ich war einer…)

  42. #42 Jürgen
    Dresden
    20. Juni 2014

    Nein, nur passiv. Also einfach nur der Empfang von deutschen Radiosendern im europäischen Ausland. Aber da rauscht und fiept es den ganzen Tag (selbst bei gutem Empfang).

  43. #43 Pilot Pirx
    20. Juni 2014

    @A-Steroid: Ich war einer. MNler?

  44. #44 Guido
    24. Juni 2014

    Hi,
    DVD ist grad angekommen.
    Vielen Dank nochmal dafür,
    und besonders auch für das schöne Rätsel!

    Hoffe das nächste Mal wieder mit dabei sein zu können.

    Wünsche dir auch ein schönes Training!
    Bin zwar auch lange Zeit 2-4 mal die Woche ca. 14 km
    gelaufen. Beim versuchten Marathon war dann aber nach ca. 24km Schluss weil mein Kniegelenk ‘heiß gelaufen’ war und blockierte. War eine sehr sehr lange Strecke nach Hause humpeln 😮
    Aber: den Versuch wars wert! 😉
    LG!

  45. #45 André K.
    27. Juni 2014

    Das Buch ist wohlbehalten angekommen – hab mich auch gleich mal festgelesen 🙂

    Vielen Dank – und vielleicht klappts ja auch wieder mal…

    Gruß
    André

  46. #46 Ruth
    27. Juni 2014

    Mein Buch ist gestern angekommen, nochmal herzlichen Dank.

  47. #47 Einsamer Schütze
    30. Juni 2014

    Habe gerade meinen Preis bei der Post abgeholt. Daher auch von mir noch vielen Dank an Florian für das spannende Rätsel. Ich freu mich schon auf das nächste.

  48. #48 Christian
    30. Juni 2014

    Das Buch ist am Donnerstag hier angekommen und war am Freitag dann auch schon fertig gelesen. Tolles Buch über den Pluto-Killer, vielen Dank nochmal für den Preis. 🙂

  49. #49 Thomas P
    1. Juli 2014

    Auch mein Preis ist heute angekommen, dankeschön!

  50. #50 Karin
    10. Juli 2014

    Mist, jetzt hab ich das ganze Rätsel verpasst. War ein paar Wochen nicht da und wollte gerade nachschauen, ob es wieder ein Sommerrätsel gibt und jetzt ist schon alles vorbei 🙁
    Wann kommt denn das nächste Rätsel?

  51. #51 Florian Freistetter
    10. Juli 2014

    @Karin: Geht am 1. Dezember los.