Heute sind die meisten wahrscheinlich mit dem Finale der Fußballweltmeisterschaft beschäftigt. Daher will ich euch auch gar nicht weiter mit Astronomie aufhalten – aber damit die Wartezeit bis zum Anpfiff nicht zu lang wird, habe ich hier noch ein kleines Bilderrätsel für euch. Wo bin ich (beziehungsweise, wo war ich gestern; mittlerweile befinde ich mich ja auch schon wieder auf dem Rückweg)?

Ich habe ein paar Fotos gemacht. Und werde im Laufe des Tages immer weitere (und deutlichere) Fotos freischalten – es sei denn, ihr erratet den Ort sofort – aber das wäre ja gemein… und in dem Fall müsst ihr eben raten, was ich dort gemacht habe, wo ich war.

1 (Medium)

2fdfg (Medium)

3fgfv (Medium)

4t54zgg (Medium)

7gbwthw (Medium)

Update 11:46

Noch ein paar Bilder mehr:

6ggfhr (Medium)

7gbwthw (Medium)

8fbfghs (Medium)

9hrthwr (Medium)

Update 13:00

Hmm. Entweder niemand weiß die Antwort oder niemand hat Lust mit zu raten. Egal, hier ist noch ein Bild:

10ffret (Medium)

Update 14:00

Der Ort wurde mittlerweile korrekt als das südthüringische Meiningen identifiziert. Hier sind noch ein paar Bilder der sehr schönen Stadt. Aber was ich dort gemacht habe, verrate ich (noch) nicht.

11grtgrg (Medium)

12eefrf3 (Medium)

13ergfreg (Medium)

14freferg (Medium)

Update 16:30

Mittlerweile wurde auch korrekt erraten, was ich in Meiningen gemacht habe. Neben ein bisschen Recherche für zukünftige Projekte habe ich am 3. Herzog-Georg-Lauf teilgenommen. Das erste Mal, dass ich bei einem “offiziellen” Laufwettbewerb mitgemacht habe anstatt einfach nur so durch die Gegend zu joggen. War sehr nett; ein Nachtlauf unter sommerlichen Vollmond und ich bin sogar dritter in meiner Altersklasse (und 22. insgesamt) geworden. Es hat mich nur ein wenig irritiert, dass man im Laufsport ab 30 Jahren schon als “Senior” gilt… Naja. War trotzdem sehr nett und nach dem Lauf gabs noch ne schöne Party am Marktplatz.

20140712_195956 (Medium)

20140712_204924 (Medium)

20140712_234352_LLS (Medium)

20140713_000506_LLS (Medium)

Viel Spaß beim Fußball-Finale! Und ab morgen geht es dann wieder ungestört durch Weltmeisterschaften mit Astronomie weiter!

Kommentare (27)

  1. #1 WobIntosh
    13. Juli 2014

    Ich rate einfach mal: Goslar/erstes Bild Rammelsberg?

  2. #2 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    Ne, nicht Goslar… Mehr Bilder kommen dann gegen 12 Uhr…

  3. #3 Philipp
    Enger
    13. Juli 2014

    ist schwierig ich weiß vermutlich den ort aber was florian da sgemacht habe muss ich selber rätzeln antwort per email schicken?

  4. #4 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    @Phillip: Ich hab noch ein paar Bilder hinzu gefügt. Und ihr könnt gerne direkt hier raten; muss nicht per Mail sein.

  5. #5 Ralf Tiedemann
    13. Juli 2014

    Auf jeden Fall stehen da Pferde auf dem Flur und schauen zum Fenster raus. 😀

  6. #6 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    Hmm – hab ich keine Leserinnern und Leser aus dieser Gegend?

  7. #7 Theres
    13. Juli 2014

    Die Frage lautet eher, sind die immer noch nicht wach 😀

    Wo immer es ist, da möchte ich auch mal hinfahren. Sieht hübsch aus, evtl. Thüringen (wegen des Fachwerkhauses)?

  8. #8 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    @Theres: “Die Frage lautet eher, sind die immer noch nicht wach “

    Ich glaube eher, es liest niemand mehr mit…

    Aber du liegst nicht ganz falsch. Ich mach mal neue Bilder rein.

  9. #9 Suse
    13. Juli 2014

    Ich grüble die ganze Zeit über die Pferdeköpfe. Die sagen mir was, ich komm bloß nicht drauf ^^

  10. #10 Philipp
    13. Juli 2014

    ich weiß es es ist warscheinlich thüringen und ich sage mal dazu das florian da eine Kanu fahrt gemacht hat

  11. #11 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    @Philip: Also gesucht ist schon der Ort, nicht nur das Bundesland. Und Kanu bin ich dort nicht gefahren 😉

  12. #12 Ludwid Thomae
    13. Juli 2014

    Also das Haus ‘Wolfsschlucht’ hab ich bei Wikipedia gefunden. Es steht in Meiningen. Aber was Du dort getan hast, weiß ich nicht. Dort war so viel los…

  13. #13 tcb
    13. Juli 2014

    Ha,
    die Wolfsschlucht war es dann auch für mich. Vorher hatte ich auch nicht erkannt, dass es sich um Meiningen handelt – obwohl ich gerade mal 20Km entfernt wohne und hin und wieder mal dort bin.

  14. #14 T
    13. Juli 2014

    Georg II. von Sachsen-Meiningen, Steinernes Haus und Wolfsschlucht: Meiningen!
    Richtig?

  15. #15 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    @Ludwig Thomae: “Also das Haus ‘Wolfsschlucht’ hab ich bei Wikipedia gefunden. “

    Echt? Das Haus hat ne Wikipedseite? Sachen gibts…

    Ja, Meiningen ist richtig.

  16. #16 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    P.S. Übrigens hatte ich letztens sogar mal in nem Blogartikel erwähnt, dass ich nach Meiningen fahre…

    Aber jetzt müsst ihr noch rausfinden, was ich gemacht habe. Bzw. ihr könnt. Müssen muss niemand was.

  17. #17 Ludwid Thomae
    13. Juli 2014

    @FlorianFreistetter: nein, aber es ist auf einer Liste über Denkmäler in der Meininger Innenstadt: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmale_der_Meininger_Innenstadt

  18. #18 Suse
    13. Juli 2014

    Herzog-Georg-Lauf?!? Oder doch eher was mit Astronomie?

  19. #19 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    @Suse: “Herzog-Georg-Lauf?!?”

    Hu! Das ging schnell… Ja, das stimmt.

    “Oder doch eher was mit Astronomie?”

    Da der Lauf erst um 22 Uhr begonnen hat und der Himmel klar war, konnte ich währenddessen immer einen wunderbaren Vollmond betrachten 😉 War also auch ein bisschen Astronomie.
    Ich wollte ja eigentlich auch noch in die Goetz-Höhle – aber dafür hat die Zeit nicht gereicht. Musste mich ja auch aufwärmen, vorbereiten usw – war das erste Mal, dass ich bei einem echten Laufwettbewerb mitgemacht habe anstatt einfach nur so durch die Gegend zu joggen…

  20. #20 Suse
    13. Juli 2014

    Naja, war ja auch bloß abgestaubt, nachdem ich bei Meiningen voll auf dem Schlauch gestanden hab…

  21. #21 McPomm
    13. Juli 2014

    In Meiningen war ich vor ca. 15 Jahren das letzte Mal. Habe dort sogar übernachtet. Aber erkannt habe ich das nicht mehr. Das berühmte Theater hättest du zeigen können – da hätte ich den Ort vielleicht eher erraten. 😉

  22. #22 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    @McPomm: Ich kann Meiningen nur empfehlen. War sehr schön und die Innenstadt ist wirklich nett. Fürs Theater hab ich leider keine Zeit gehabt; ich war ja zum Laufen dort. Hat aber auch Spaß gemacht.

  23. #23 noch'n Flo
    Schoggiland
    13. Juli 2014

    @ FF:

    Schönes Ergebnis, Glückwunsch! Und das mit meiner Glückszahl als Startnummer…

  24. #24 Desolace
    13. Juli 2014

    Wenn man von 35-39 Senior ist, was kommt dann nach Senior? Oo Oder darf man nur bis 39 teilnehmen? 😀
    Schöne Bilder auf alle Fälle!

  25. #25 DeLuRo
    13. Juli 2014

    Laufen durch die Natur ist eine tolle Sache, wenn man trainiert ist. Walken oder Trekken über längere Zeit ebenso, und man hat mehr Muße zum Gucken. Sehr schön war immer der Oxfam Trailwalk durch den Harz, und es ist schade, dass er dieses Jahr nicht stattfindet.

    @Desolace: Mit Teilnehmern ab 40 steht dann alle paar Kilometer ein Rettungswagen, der mit Reanimationsmitteln ausgestattet ist… aber nur bei Laufveranstaltungen.

  26. #26 Florian Freistetter
    13. Juli 2014

    @Desolace: Ab 30 heißen anscheinend alle Altersklassen “Senior”…

  27. #27 Klaus
    16. Juli 2014

    53 Minuten für 12 km?? Respekt! Ich hab’ beim Wings for Life Worldrun 70 Minuten für 10 km gebraucht 🙂