Im Advent ist es draußen schon früh dunkel und morgens dauert es, bis hell wird. Und damit es so richtig schön festlich wird, illuminieren wir unsere Umgebung während dieser Zeit gerne mit offenem Feuer. Hübsch – aber auch gefährlich! Aber sorgt euch nicht! So wie in den vergangenen Tagen hilft auch hier die Wissenschaft. Nach Tipps zur Kleiderwahl, Spieltheorie, Weihnachtsmarktüberdosisvermeidung und Online-Shopping-Hilfe sind es diesmal die Science Busters, die euch dabei helfen, das Feuer zu beherrschen!

Den regelmäßigen Leserinnen und Lesern meines Blogs muss ich die Science Busters ja nicht mehr vorstellen. Ich habe schon oft genug über die amüsante und unterhaltsame Mischung aus Wissenschaft und Humor geschrieben, die von den beiden Physikern Heinz Oberhumnmer und Werner Gruber und dem Kabarettisten Martin Puntigam präsentiert wird. Am besten sind die Science Busters live auf der Bühne, aber ab heute Abend hat man auch wieder die Möglichkeit, sie im Fernsehen zu betrachten. Zumindest dort, wo man den österreichischen Sender ORF Eins empfangen kann, denn dort beginnt heute um 22.55 Uhr die neue Staffel der Science Busters mit einem 60minütigen Weihnachtsspecial. Wer – so wie ich – ORF nicht sehen kann, der muss sich mit dem Trailer zufrieden geben (und die Folgen später in der Mediathek ansehen). Der ist aber auch sehr unterhaltsam und man erfährt unter anderem, warum eine Kerze brennt und warum man einen Weihnachtsbaum nicht abfackeln sollte:

Kommentare (7)

  1. #1 Siskin
    Wien
    9. Dezember 2014

    also, ich weiß ja nicht, woher du deine Infos zu den österreichischen Sendungen beziehst, aber die Science Busters werden im ORF heute um 23:00 mit einem alten Beitrag ausgestrahlt:
    http://tv.orf.at/program/orf1/20141209/#night

  2. #2 Florian Freistetter
    9. Dezember 2014

    @Siskin: Also ich bezog meine Informationen direkt von den Science Busters selbst (steht auch auf deren Homepage: http://sciencebusters.at/). Aber mit der Zeit hattest du recht – da sind die Minuten verloren gegangen. 22.55 ist meine Information (siehe auch https://www.facebook.com/sciencebusters)

  3. #3 Ohrenmaschinist
    Am Fuße des Wörthersees
    9. Dezember 2014

    Laut ORF-Aussendung ist das heutige Thema “Freeze! Gehirnfrost, Blitzeis und Kältetod”. Es soll um einige der letzten großen Welträtsel gehen, u. a.: Wird Leberkäse von der Krankenkasse als Wahlarzt akzeptiert? Ist der Mond eine gute Hebamme?

  4. #4 Christian Berger
    9. Dezember 2014

    Es gibt übrigens gewisse Dienstleister die einem einen Stream des Österreichischen Fernsehens anbieten. Das müsste auch legal sein, denn laut einem Schreiben der GEZ ist mit der Rundfunkabgabe auch der Empfang ausländischer Fernsehsender abgegolten.

  5. #5 derdeet
    9. Dezember 2014

    Aber auf der website des ORF gibt’s doch Stream? Und es fängt geradean . . .

  6. #6 derdeet
    9. Dezember 2014

    Dies ist auch wohl die erste der neuen Staffel!

  7. […] ihr euch Teil 5 dieser Serie zu Herzen genommen habt, dann wisst ihr ja hoffentlich schon, wie das mit Weihnachten und dem Feuer […]