Es ist schon wieder Zeit für WRINT Wissenschaft. Holger Klein und ich schaffen es nun doch wieder, halbwegs regelmäßig zu plaudern. So auch diesmal. Unter anderem über die schreckliche Rache der Roboter, die uns bevorsteht. Über Pilze und Flechten. Über Methan auf dem Mars und die leere Leere die nicht ganz so leer ist. Außerdem noch über all die Dinge die mein sein muss, wenn man gesund leben will. Und warum Pandas ruhig aussterben können, Insekten aber auf keinen Fall!

wrint_wissenschaft_1500

Ihr könnt euch die Folge hier anhören oder direkt hier als mp3 runterladen.

Wenn ihr regelmäßig auf dem laufenden gehalten werden und keine der zukünftigen Folgen verpassen wollt, dann könnt ihr natürlich gerne den Feed unserer Wissenschafts-Plauderreihe abonnieren: http://feeds.feedburner.com/Wrint_Wissenschaft. Das ganze gibt es natürlich auch bei iTunes. Eine Liste mit den bisher erschienen Folge der Serie findet ihr hier.

Kommentare (2)

  1. #1 Christian Berger
    17. März 2016

    Schon mal danke dafür 🙂

  2. #2 Akku
    Wiederaufladbar
    21. März 2016

    Ich plädiere dafür, bei den Robotern so eine “Not-Aus-Taste” einzubauen. Das kenne ich von Maschinen, wenn die mal nicht wollen, dann hau ich mal kurz auf die rote breite Taste, und schon ist vorrübergehend ruhe. Aber wehe der hat eine Reserverbatterie eingebaut! 🙂