Nach viel zu langer Zeit haben Holger Klein und ich wieder mal über Wissenschaft geplaudert. In der aktuellen Folge unseres Podcasts geht es unter anderem um den Alkoholkonsum von Wühlmäusen und dessen Einfluss auf deren Beziehungen. Wir reden über Klimaflüchtlinge und die Ausbreitung von Sprachen. Wir haben über interstellare Asteroiden und interstellare Panspermie gesprochen. Über Antibiotika, schlechte Hausarbeiten, schlampige Wissenschaftszeitschriften, koksende Ratten und jede Menge andere Themen. Hört es euch an!

wrint_wissenschaft_1500

Ihr könnt euch die Folge hier anhören oder direkt hier als mp3 runterladen.

Wenn ihr regelmäßig auf dem laufenden gehalten werden und keine der zukünftigen Folgen verpassen wollt, dann könnt ihr natürlich gerne den Feed unserer Wissenschafts-Plauderreihe abonnieren: http://feeds.feedburner.com/Wrint_Wissenschaft. Das ganze gibt es natürlich auch bei iTunes. Eine Liste mit den bisher erschienen Folge der Serie findet ihr hier.

Kommentare (2)

  1. #1 TMax
    23. November 2017

    Auch wenn’s manchmal einige Zeit bis zur nächsten Folge dauert…
    Hauptsache, WRINT Wissenschaft geht weiter.
    Möge der Saft mit euch sein!

  2. #2 Martin
    Thüringen
    23. November 2017

    Da schließe ich mich an.
    Hatte ebenfalls Sorge, das „Wissenschaft“ bei WRINT nun einschläft.