Holger Klein und ich plaudern wieder über Wissenschaft. Diesmal geht es um die Unmöglichkeit von Warp-Antrieb und Traktorstrahl; über eingebildete Phobien und OCD, über die Gefahren feuchten Klopapiers, über Geo-Engineering gegen den Klimawandel, über Demonstrationen in Österreich, über schlechte Wissenschaft in Filmen, über Bieryoga – und jede Menge anderen Themen! Hört es euch an!

Die Folge könnt ihr euch hier anhören oder direkt hier als mp3 runterladen.

wrint_wissenschaft_1500

Wenn ihr regelmäßig auf dem laufenden gehalten werden und keine der zukünftigen Folgen verpassen wollt, dann könnt ihr natürlich gerne den Feed unserer Wissenschafts-Plauderreihe abonnieren: http://feeds.feedburner.com/Wrint_Wissenschaft. Das ganze gibt es natürlich auch bei iTunes. Eine Liste mit den bisher erschienen Folge der Serie findet ihr hier.

Kommentare (7)

  1. #1 Christian Berger
    1. Februar 2018

    Ich hoffe, dass ich in Regensburg dabei sein kann. 🙂

  2. #2 Stephan
    1. Februar 2018

    Der Plural von Thema lautet Themata, jedesmal durchfährt mich der heiße Schreck, höre dieses seltsame Wort “Themen”….

  3. #3 PDP10
    1. Februar 2018

    @Stephan:

    https://www.duden.de/rechtschreibung/Thema

    Plural: Themata, Themen.

  4. #4 Bullet
    1. Februar 2018

    Oder etwa auch (mit etwas detlicherem Seitenhieb):

    Plural: die Themen und (bildungssprachlich veraltend:) Themata

  5. #5 Jolly
    2. Februar 2018

    @ Stephan

    “jedesmal [sic] durchfährt mich der heiße Schreck”

    Mich durchfährt beim anderen Plural jedes Mal (seit 1996) der Schreck.

    Man stelle sich nur vor: ARD tagesthemata (seit 1978).

  6. #6 Mars
    2. Februar 2018

    der war gut ….

  7. #7 bruno
    2. Februar 2018