Kurz bevor ich mich auf den Weg in den Urlaub gemacht habe, haben Holger Klein und ich noch einmal über Wissenschaft geplaudert. Es ging um die Frage, ob schöne Theorien auch unbedingt richtig sein müssen oder ob wir uns mit dem Beharren auf “schöne” Theorien vielleicht in eine Sackgasse manövriert haben. Es ging um die Frage nach dem Hodenabstieg. Um überraschend interessante Brustwarzen-Forschung. Um die Sinnhaftigkeit von Zecken-Impfungen. Um die kommende Mondfinsternis. Um die nationale Spaltungsmaschine. Um gepiercte Ärzte, Ferienjobs, Bier-Probleme und Bier-Lösungen und jede Menge andere Themen. Hört es euch an!

Die Folge könnt ihr euch hier anhören oder direkt hier als mp3 runterladen.

wrint_wissenschaft_1500

Wenn ihr regelmäßig auf dem laufenden gehalten werden und keine der zukünftigen Folgen verpassen wollt, dann könnt ihr natürlich gerne den Feed unserer Wissenschafts-Plauderreihe abonnieren: http://feeds.feedburner.com/Wrint_Wissenschaft. Das ganze gibt es natürlich auch bei iTunes. Eine Liste mit den bisher erschienen Folge der Serie findet ihr hier.