Tag 5, Hinweis 5. Die Regeln des Rätselspiels könnt ihr hier nochmal nachlesen – dort steht auch genau erklärt, wie ihr mitspielen könnt und wie das alles funktioniert. Die bisherigen Hinweise findet ihr hier.

Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 20 Losen an der Verlosung teil.

Hinweis Nummer 5:

51.760567, -1.262719

Kommentare (22)

  1. #1 rolak
    5. August 2018

    ^^MalenRudern nach Zahlen – gaaanz schlecht geeignet für dies Wetterchen…

    Kriechen nach Schnäppchen – so dürfte gleich der Flohmarktbesuch wirken.

  2. #2 tomtoo
    5. August 2018

    Schliese mich @Rolak an bei dem Wetterchen hätte ich es als freundliche Geste empfunden, das ganze gleich richtig hinzuschreiben. ; )

  3. #3 Schmidts Katze
    5. August 2018

    Hab grade meine Lösung abgeschickt.
    Das erste Mal, daß ich beim Sommer- oder Adventsrätsel mitspiele.

  4. #4 Braunschweiger
    5. August 2018

    Der detektivische Spürsinn sollte einem sagen, was zu tun ist.
    Warum nur denke ich jetzt an Whatley und Fox und Mrs. Holman?
    Trotzdem stehe ich im Wald bzw. auf’m SchlauchPlatz.

  5. #5 tomtoo
    5. August 2018
  6. #6 rolak
    5. August 2018

    Mode-Ratte

    Mensch Braunschweiger, ists zu warm, daß Du derartige Fehler machst?
    Moder-Ratte selbstverständlich!
    Stinkt aus jeder Entfernung nach Troll, Kraat, Höppemötzje.

    Keine Reaktion

    Was hattest Du erwartet, tomtoo, exotherme Verpuffung?

  7. #7 Florian Freistetter
    5. August 2018

    Es gibt hier keinen “Moderator”. Wenn moderiert wird, mache ich das.

  8. #8 tomtoo
    5. August 2018

    @Rolak
    Siehste jetzt ist der Cheffe aufgewacht. Gleich mal Machtwort gesprochen.
    Wenn hier einer die Anna nass macht, ist es der Cheffe. ; )

  9. #9 tomtoo
    5. August 2018

    @rolak
    Irgendwie ist gerade mein “keine Reaktion” endotherm verpufft *kopfkratz*

  10. #10 rolak
    5. August 2018

    aufgewacht

    Und sogar mit einer Art selbstreferentiellen Paradoxons innerhalb des Rätsels…
    Sago?

    Hier werden die Möglichkeiten der Sprache maximal ausgelotet^^

  11. #11 tomtoo
    5. August 2018

    @rolak
    Achso muss wohl an der Nachtleuchtdauer meiner Röhre liegen. Da ist ja noch so einiges verpufft. ; )

  12. #12 Braunschweiger
    5. August 2018

    Och menno, jetzt ist der ganze Dialog mit rolak und tom1auch2 kaputt. Gut, dass ich ihn archiviert habe. Und meinen Beitrag fand ich auch super.

    Der “Moderator” ist weder Moderator noch ist er moderat. Auch nicht in Mode noch ein guter Rat.
    Mode-Ratte wäre eine gute Tat…

    @rolak:
    Ja, sischer. Dann also Moder-Rattinator. Da füge ich dem Stinker noch den Duft Odel hinzu, das Odol der Bauern aus Bayern.

    @tomtoo:
    Was, der Chief macht die Ananas? Wohnt da auch ein gelber Schwammerl drin?

  13. #13 tomtoo
    5. August 2018

    @Rolak
    Und wieder ein ‘T’ zuviel dass sich durch den Hyperraum bewegt und an anderer (falscher) Stelle reinkarniert.
    Ich bin ein Opfer.

  14. #14 Braunschweiger
    5. August 2018

    @tomauchduu:
    Was ist “karnieren”, wieso kann man irgendwo rein-karnieren, und ist das unanständig?

  15. #15 tomtoo
    5. August 2018

    @Braunschweiger
    Manche Sprachwissenschaftler behaupten das kommt von garnieren nur halt härter.
    Das ist jetzt schwer zu erklären, also angenommen du kommst mit deinem Obergeilen Porschehobel frisch poliert und gestriegelt an. Undt so eine R4 Rostmäsige-Blatterteiglack trantüte kommt nicht in die von dir gerade erspäte Parklücke. Also schnell mal eingeparkt, und dann dem fuchtelten irgendetwas ganz locker den Spruch gedrückt ‘Sry aber mein esthätisches Empfinden hat mir befohlen mal kurz die Parklücke zu Rein-Garnieren. Und du weist wie das ist streit und so..naja auf jeden Fall hatt sich dann der R4 fahrer aus völlig unerfindlichen Gründen dazu bewegt ‘wärend seine Faust zielsicher die schon vorhandene Lücke zwischen des Porschefahres Lippen fand” zu sagen ‘so und ich habe jetzt meine Faust zwichen deinen Lippen Rein-Karniert. Man beachte wie sich diese sanfte G in ein hartes K wandelte. Anekdoten, keine Ahnung.

  16. #16 stone1
    5. August 2018

    Hmm, hier lassen die Kommentare ja mehr Fragezeichen in meinem Kopf aufploppen als der Hinweis selbst. Hätt ich wohl schon früher am Tag reinschauen sollen…

  17. #17 tomtoo
    5. August 2018

    @stoni
    Macht nix der Fred ging ja auch durch den Mixer. Richtig gepetzt hat der @Rolak *fingerzeig* und der @tomtoo *fingerzeig*. Uhhpss das bin ja ich…
    ; )

  18. #18 Braunschweiger
    5. August 2018

    @tomtoo #metoo #15 + #17 (jetzt grad noch)
    ;-))).

    (hab’ früher mal nen R4 gefahren, Tasche auffe Schaltung)

  19. #19 tomtoo
    5. August 2018

    @Braunschweiger
    Jetzt sag nur nicht du hattest lange Haare und Koteletten? @Braunschweiger bist du mein vermisster Onkel??
    ; )

  20. #20 Braunschweiger
    5. August 2018

    @tom2:
    Koteletten nie, ich trag’ doch keine Mahlzeit am Kopf, und Elvis bin ich auch nicht.
    Lange Haare ja, als Studi, habe aber nie am angegebenen Ort studiert. Righty.

  21. #21 tomtoo
    5. August 2018

    @Braunschweiger
    Ach schade, wollte ihm die angebrochene Kiste
    “Domaines Barons de Rothschild Chateau Lafite Rothschild” aus seinem Kofferraum zurückgeben, keine Ahnung was ich damit machen soll, von Wein bekomme ich Sodbrennen. ; )

  22. #22 Braunschweiger
    5. August 2018

    @tom:
    Ich trinke kaum Alkohol, sonst könnte ich dafür lügen. Wir könnten aber zusammen eine Flasche vor dieser Uni leeren, und anschließend nach Lebensmittelvergiftung lassen wir unsere Bodies von Lewis untersuchen.