Noch eine gute Woche (bis 2.9.2018) ist Zeit, um am 5. ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb teilzunehmen. Warum man das tun sollte, hab ich ja schon ausführlich erklärt. Weil es wichtig ist, sich zur Wissenschaft zu äußern. Weil es interessant ist das zu tun und weil es Spaß macht. Weil ALLE etwas zu sagen und etwas sagen sollen. Und natürlich auch, weil es coole Preise zu gewinnen gibt.

sb-wettbewerb

Ich hoffe wirklich sehr, dass sich noch möglichst viele Menschen dazu entscheiden, beim Bewerb mitzumachen. Damit eine sinnvolle Veranstaltung durchgeführt werden kann, müssen mindestens 30 Beiträge zusammenkommen (bzw. ist das die von mir gewählte Untergrenze). Bis heute eingereicht wurden allerdings nur zwei Beiträge. Ich hoffe halt, dass viele noch an ihren Beiträgen arbeiten und sie erst in den nächsten Tagen einreichen. Es wäre schade, wenn das Interesse an dieser meiner Meinung nach immer sehr spannenden und informativen Veranstaltung nach nur vier Ausgaben verschwunden wäre.

Also: Gebt euch einen Ruck! Schreibt etwas über Wissenschaft. Und nein, das ist nicht schwer und man muss auch kein Wissenschaftler sein. Darum geht es ja a href=”http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2018/07/02/der-scienceblogs-blog-schreibwettbewerb-2018-die-jubilaeumsausgabe/”>wie ich hier u.a. erklärt habe (inklusive Vorschläge zu dem, was alles möglich ist). Und reicht eure Beiträge ein damit der Wettbewerb stattfinden kann.

P.S. Auch wenn die 30 Beiträge nicht zusammen kommen und der Bewerb nicht stattfinden kann: Alle eingereichten Beiträge werden trotzdem veröffentlicht. Dann eben außer Konkurrenz und statt der Preise kriegen alle die was eingereicht haben eine kleine Überraschungs-Aufmerksamkeit von mir.

Kommentare (40)

  1. #1 Silava
    24. August 2018

    Hallo Florian, vielen Dank fürs Organisieren des Events! Ich bin mir sicher dass Du bis zum Abgabetermin noch 30 Beiträge zusammenbekommst. Dieses Jahr hätte ich auch fast mitgemacht, einfach weil mich die Kommentare der Leser zu meinem Thema sehr interessiert hätten. Es kommt aber leider kein halbwegs konsistenter/verständlicher Beitrag raus. Vielleicht bekomme ich das nächstes Jahr besser hin.

  2. #2 Florian Freistetter
    24. August 2018

    @Silava: “Vielleicht bekomme ich das nächstes Jahr besser hin.”

    Dann überred sicherheitshalber noch ein paar Bekannte, mitzumachen. Nen Bewerb 2019 wird es nur geben, wenn auch 2018 stattfinden kann…

  3. #3 Oliver Müller
    25. August 2018

    Alright, ich schreibe etwas, auch wenn die Zeit etwas knapp wird und ich nach einer intensiven Woche IAU in die Ferien fahre. :-)

  4. #4 Dampier
    25. August 2018

    Das hat noch immer hingehauen :))
    Ich bin auch wieder spät dran.

  5. #5 Florian Freistetter
    25. August 2018

    @Oliver: Wie wärs mit nem Bericht von dem, was du auf der Konferenz erlebt hast. Solche “Alltagsgeschichten” find ich persönlich immer sehr interessant.

  6. #6 Christian Berger
    25. August 2018

    Ich glaube ich habe jetzt endlich ein Thema. Wird was Technikhistorisches.

  7. #7 Oliver Müller
    25. August 2018

    @Florian
    “Alltagsgeschichten” war die perfekte Inspiration (ich habe gerade 16’000 Zeilen geschrieben), danke! Also werde ich es definitiv bis am 2. September schaffen, einen Artikel einzureichen.

  8. #8 JD
    26. August 2018

    Ich für meinen Teil arbeite noch an meinem Beitrag, ich bin aber der Typ Mensch, der Sachen gerne mal auf den letzten Drücker abgibt. Hoffen wir, dass alle anderen auch einfach so sind.

    Mich würde ja interessieren, wie es in den letzten Jahren war, also ob da auch kurz vor Schluss die meisten Beiträge reinkamen.

  9. #9 Dampier
    26. August 2018

    @JD

    2017

    Und ich würde mir wirklich sehr wünschen das noch möglichst viele mitmachen. Bis jetzt habe ich nur 11 Artikel zugeschickt bekommen. Damit ein Wettbewerb stattfinden kann müssen es mindestens 30 sein. In den letzten Jahren kamen die meisten Einsendungen zwar auch erst gegen Schluss. Aber so wenige Artikel zu so einem späten Zeitpunkt wie in diesem Jahr hatte ich noch nie. Entweder das Interesse am Bewerb ist nicht mehr vorhanden. Oder es gibt andere Gründe warum die Leute nicht mehr mitmachen wollen?

    2016

    Ich hoffe sehr, dass das noch viele Leute tun werden. Bis jetzt ist die Resonanz eher gering; wenn es nicht noch deutlich mehr Beiträge werden, dann wird der Wettbewerb in der geplanten Form nicht stattfinden können

    etc.

    😉

  10. #10 Dennis
    Malaga
    26. August 2018

    Von mir kommt auch noch was. Das sind also schon 4 Zusagen, da ist doch bestimmt noch mehr im Busch…

  11. #11 Florian Freistetter
    26. August 2018

    @Dampier: Leider ist auch dieser Satz jedes Jahr richtig: “Aber so wenige Artikel zu so einem späten Zeitpunkt wie in diesem Jahr hatte ich noch nie.” – was heißt, dass zu dem Zeitpunkt an dem ich den letzten Aufruf schreibe, immer weniger Artikel eingereicht worden sind.

  12. #12 Noch'n Stephan
    27. August 2018

    Ich arbeite auch noch dran. Heißt ‘02.09 um Mitternacht’ als Frist eigentlich die Nacht von Freitag auf Samstag, oder von Samstag auf Sonntag?
    Ich weiß… Typische Aufschieber-Frage :(

  13. #13 Kathi Keinstein
    Pfäffikon am Zürichsee
    28. August 2018

    Lange hat es dieses Jahr gedauert, bis mir dieses Jahr eine brauchbare Idee kam (vielleicht hat auch das Erlebnis, dass (nicht allein!) mir letztes Jahr einer der Juroren einen sonst durchweg sehr gut bewerteten Artikel total “verriss”, zu unterbewussten Hemmungen geführt) – aber nun habe ich eine. Aber das schöne ist ja jedes Jahr: Neue Juroren, neues Glück :).

    Und ich habe mir vorgenommen, meine eigene Blogger-Routine daran zu testen, ob ich den Artikel in der kurzen Zeit noch hin bekomme. Wenn ja, wird das höchstwahrscheinlich eine Last-Minute-Abgabe (2.9. um Mitternacht interpretiere ich als bis Sonntag Abend 23:59 – oder liege ich da falsch? )

  14. #14 Florian Freistetter
    28. August 2018

    Was den Abgabetermin angeht: Ja, Sonntag Aben um 23:59. Aber so genau bin ich da nicht – muss nicht auf die Sekunde pünktlich sein 😉

  15. #15 Florian Freistetter
    29. August 2018

    Also momentan hab ich exakt 8 Einsendungen. Mir wurden von einem Lehrer noch 12 Texte von Schülern versprochen. Macht 20, wenn sie kommen und wenn man davon ausgeht, dass ich keine der Texte aussortieren muss (weil sie Eso-Quatsch oder PR sind zB). Dann bleiben noch 4 Tage für etwaige Späteinsender. Noch hoffe ich…

  16. #16 Florian Freistetter
    29. August 2018

    Jetzt stehen wir bei 10 (+12). Weiter so!

  17. #17 Florian Freistetter
    31. August 2018

    Noch 3 bis 4 Artikel und es könnte noch etwas werden!

  18. #18 Christian Berger
    31. August 2018

    Also ich bin jetzt ungefähr halb fertig, das könnte ich morgen noch schaffen.

  19. #19 Till
    1. September 2018

    Eben abgeschickt :)

  20. #20 Florian Freistetter
    1. September 2018

    Ist auch angekommen. Damit stehen wir bei 23 eingereichten Artikeln.

  21. #21 Till
    1. September 2018

    An alle die noch an ihren Artikeln schreiben hier eine kleine Inspiration.

  22. #22 Dampier
    1. September 2018

    Artikel steht, ich muss nur noch formatieren. Morgen kommt er.
    Ich hab’s wieder nicht geschafft, die Länge einzuhalten, inklusive Quellenangaben sind’s 27000 Zeichen geworden.
    Hoffe,das ist ok 😉

  23. #23 Dampier
    1. September 2018

    @Till, sehr schön, danke :))

  24. #24 Florian Freistetter
    1. September 2018

    @Dampier: Passt schon 😉

  25. #25 Oliver Müller
    2. September 2018

    Und eingereicht. 😉

  26. #26 Kathi Keinstein
    Pfäffikon am Zürisee
    2. September 2018

    Meiner ist auch gerade raus… Endspurt – das schaffen wir!

  27. #27 Florian Freistetter
    2. September 2018

    Dank einer sehr engagierten Schulklasse hab ich jetzt kurz vor Schluss noch die 30 Artikel voll gekriegt! Mal sehen, wie weit es noch drüber geht im Laufe des Tages :)

  28. #28 Christian Berger
    2. September 2018

    Also 31 werden es mindestens, denn meinen hab ich gerade abschickt.

  29. #29 rolak
    2. September 2018

    Dank einer sehr engagierten Schulklasse

    Unahängig von den vielleicht in den entsprechenden Artikeln noch veröffentlicht werdenden Details, Florian, aus lauter(er) Neugier und falls Du es verraten darfst: Wieviele Artikel kamen denn insgesamt von der Klasse?

    gerade abschickt

    So ists recht, Christian, bis zur letzten Sekunde optimieren :·)

    Was mir gerade einfiel: Wie wäre es denn bei zukünftigen Schreibwettbewerben mit einer Art gestaffelten Vorankündigung, damit Florian den Überblick behält? So in etwa ‘etwas ist in Planung’ – ‘etwas ist in Arbeit’ – ‘wird wohl [doch nicht] fertig werden’ – ‘werde ich gerade noch vor Toresschluß schaffen’ etc pp
    Dann sind zwar deutlich mehr mails unterwegs, doch es könnte trotzdem erleichternd sein.

  30. #30 Christian Berger
    2. September 2018

    Für mich war ja das Problem, dass dieses Jahr die ICMP war, und dafür habe ich ein Projekt gemacht.

  31. #31 Dampier
    2. September 2018

    SO, Artikel ist versendet. Bin grad im Urlaub, mit rudimentärem Internet. Ich hoffe, alles ist sauber angekommen.

    Juhu, endlich wieder Schreibwettbewerb! :))

  32. #32 Florian Freistetter
    2. September 2018

    @Christian, Dampier: Dann staut es sich wohl gerade bei meinem Provider; eure Mails sind noch nicht da. Aber keine Sorge – da ich weiß, dass ihr was abgeschickt habt, nehm ich sie natürlich auch noch, falls sie später kommen sollten!

  33. #33 Florian Freistetter
    2. September 2018

    @rolak: Ich zähl erst, wenn ich sicher sein kann, dass wirklich alles da ist (siehe den vorherigen Kommentar). Aber ich habe Hoffnung, das es nicht der Bewerb mit den wenigstens Beiträgen wird (das ist momentan der erste 2014 mit 42 Artikeln). Momentan stehts bei ~35.

  34. #34 rolak
    2. September 2018

    Momentan stehts bei ~35

    too much information :•) Es neugierte nur nach der Zahl der Artikel von der von Dir so lobend erwähnten Schulklasse, Florian.

  35. #35 Florian Freistetter
    2. September 2018

    @rolak: Die muss ich einzeln auszählen, aus den Metadaten. Da hab ich noch nicht reingeschaut. Aber es sollten so um die 10 Stück sein

    P.S. Dampiers und Christians Beiträge sind jetzt auch da.

  36. #36 rolak
    2. September 2018

    so um die 10 Stück

    Respekt!
    Das ist ein wesentlicher Anteil und wird auch insgesamt einer bleiben.

    jetzt auch da

    Die Verspätung dürfte in der gruseligen Musik des hiesigen Straßenfestes begründet sein – da kräuseln und verknoten sich alle Leitungen bis weit über den DE-CIX hinaus…

  37. #37 Dennis
    Malaga
    2. September 2018

    @Florian,
    versendest Du eigentlich Empfangsbestätigungen?
    Ich habe Dir am Mittwoch was geschickt und wüsste ja gerne, dass es nicht in irgendeiner spam-Box gelandet ist.

  38. #38 Florian Freistetter
    3. September 2018

    @Dennis: Es kriegen alle in den nächsten Tagen ne Info-Mail. Von dir hab ich aber was bekommen 😉

  39. #39 Florian Freistetter
    3. September 2018

    Also nach letztem Stand hab ich 49 Einreichungen. Davon sind 71 Prozent (!!) in den letzten zwei Tagen vor der Deadline gekommen; 41 Prozent erst am letzten Tag. So viel so spät hab ich noch nie bekommen. Aber besser spät als gar nicht 😉

    Und sollte ich im Laufe der nächsten beiden Tage noch den einen oder anderen Artikel kriegen um die 50 Artikel (würde schön zum 5jährigen Jubiläum des Bewerbs passen), könnte ich mich auch dazu hinreißen lassen, sie noch in den Bewerb aufzunehmen 😛 (Mein Terminkalender hat sich ein wenig verschoben und ich komm jetzt leider nicht heute sondern erst am Mittwoch dazu, alles zu bearbeiten und für die Veröffentlichung vorzubereiten). Start des Wettbewerbs wird vermutlich der 11. September sein. Oder der 18. September (hängt davon ab, wie viel Arbeit ich beim Bearbeiten habe)

  40. #40 Christian Berger
    3. September 2018

    Ohh der 11. September wäre der Tag vor dem 38. Geburtstag des Chaos Computer Clubs.