Holger Klein und ich haben wieder über Wissenschaft geplaudert. Die neue Folge beginnt mit einem großen Aufruf an die Podcast-Welt! Es geht darum die Macht der Podcasts zu demonstrieren und die Welt davor zu schützen das eine Stammtisch-Witzsendung den Österreichischen Kabarettpreis gewinnt. Für den sind nämlich auch die Science Busters nominiert. Und die Welt wäre doch definitiv eine bessere wenn wir mit unseren wissenschaftlichen Unterhaltungssendung diesen Preis gewinnen würden. Und außerdem habe ich versprochen, ein Hörertreffen mit Waffeln für alle zu veranstalten, sollten wir den Preis gewinnen! Also stimmt ab, für die Science Busters und zwar HIER. Nicht vergessen: Man kann jede Woche neu abstimmen!

Ansonsten gibt’s in der Folge wieder die übliche bunte Mischung aus der Welt der Wissenschaft. Hört es euch an!

Die Folge könnt ihr euch hier anhören oder direkt hier als mp3 runterladen.

wrint_wissenschaft_1500

Wenn ihr regelmäßig auf dem laufenden gehalten werden und keine der zukünftigen Folgen verpassen wollt, dann könnt ihr natürlich gerne den Feed unserer Wissenschafts-Plauderreihe abonnieren: http://feeds.feedburner.com/Wrint_Wissenschaft. Das ganze gibt es natürlich auch bei iTunes. Eine Liste mit den bisher erschienen Folge der Serie findet ihr hier.

Kommentare (11)

  1. #1 rolak
    26. September 2018

    Für all diejenigen, die sich einen Umweg sparen möchten: die Abstimmung findet sich hier.

  2. #2 tomtoo
    26. September 2018

    War die Emmy Nöther nicht Mathematikerin?
    Sagt der @Florian nicht Physikerin?
    Ts,Ts,Ts
    ; )

  3. #3 tomtoo
    27. September 2018

    Uhps falscher Fred.

  4. #4 Christian Berger
    27. September 2018

    Man sollte anmerken, dass man natürlich einmal pro Woche pro Browser abstimmen kann. Vermutlich nach dem Löschen der Cookies sogar noch öfter.

  5. #5 Christian Berger
    27. September 2018

    Wir bräuchten ungefähr 834 Leute die einmal pro Woche abstimmen um die Abstimmung zu dominieren. (unter der Annahme, dass die Stimmabgaben zeitlich gleichverteilt sind)

  6. #6 Florian Freistetter
    27. September 2018

    @Christian: “Wir bräuchten ungefähr 834 Leute die einmal pro Woche abstimmen um die Abstimmung zu dominiere”

    Wie kommst du auf die 834? Sieht man da irgendwo die absoluten Stimmen? Ich seh nur Prozente.

    Aber es ist faszinierend, wie viel Impact Holger Klein hat. Von 21% auf jetzt aktuell 51%… bin beeindruckt!

  7. #7 δx/δy
    27. September 2018

    Da hat doch jemand dran gedreht!

  8. #8 Christian Berger
    27. September 2018

    Hallo Florian,

    ja oben wurde zumindest heute Vormittag noch die Gesamtzahl der Stimmen angezeigt und in jedem Balken die Zahl der Stimmen pro Option. Leider habe ich die Zahlen nicht mehr, aber es sind bis jetzt grob 119 Stimmen pro Tag insgesammt gekommen. Um das zu überbieten bräuchte man logischerweise 7 mal mehr an Leuten die jede Woche abstimmen.

  9. #9 Dampier
    27. September 2018

    Hm … ich glaub ich konnte jetzt 3x nacheinander abstimmen – bin einfach zwischendurch immer kurz auf “home” gegangen und zurück.

  10. #10 Christian
    Düsseldorf
    2. Oktober 2018

    Zu den Waffeln! Für die Wissenschaft!

    Science Busters liegen jetzt bei 57%

  11. […] auf Drogen ist. Und jede Menge andere Themen! Hört es euch an! (Und nicht vergessen: Der Aufruf “Zu den Waffeln!” ist noch bis 12. November aktuell – stimmt hier für die Science Busters […]