Es gibt wieder eine Folge WRINT Wissenschaft! Diesmal mit guten Nachrichten aus Österreich! Aber natürlich auch jeder Menge anderer Themen, über die Holger Klein und ich gesprochen haben. Zum Beispiel über die Frage, warum es überhaupt Zeug gibt. Oder wie gesund es ist in Gesellschaft zu leben. Wir reden über Weltuntergänge, über unentdeckte Planeten, um Asteroidenwaagen, über die Haut von Elefanten und über Moos das auf Drogen ist. Und jede Menge andere Themen! Hört es euch an! (Und nicht vergessen: Der Aufruf “Zu den Waffeln!” ist noch bis 12. November aktuell – stimmt hier für die Science Busters ab!)

Die Folge könnt ihr euch hier anhören oder direkt hier als mp3 runterladen.

wrint_wissenschaft_1500

Wenn ihr regelmäßig auf dem laufenden gehalten werden und keine der zukünftigen Folgen verpassen wollt, dann könnt ihr natürlich gerne den Feed unserer Wissenschafts-Plauderreihe abonnieren: http://feeds.feedburner.com/Wrint_Wissenschaft. Das ganze gibt es natürlich auch bei iTunes. Eine Liste mit den bisher erschienen Folge der Serie findet ihr hier.

Kommentare (1)

  1. #1 Christian Berger
    30. Oktober 2018

    Ich denke Holger erscheint nur deshalb so einflussreich, weil Du die Waffelsache sonst nicht in Deinem Hauptblog hier veröffentlichst.