Bäume gibt es eigentlich gar nicht! Radioaktives Fett ist schlecht für die Figur. Mäuse scheren sich nicht um sexuelle Erfahrung. Die anatolische Hypothese ist tot. Das Glühbirnenverbot ist super und Messstationendiebe gehen um! Über all das und noch viel mehr Themen hab ich wieder ein wenig mit Holger Klein in der neuen Ausgabe von WRINT Wissenschaft geplaudert. Hört es euch an!

Die Folge könnt ihr euch hier anhören oder direkt hier als mp3 runterladen (sofern Holger sie schon hochgeladen hat).

wrint_wissenschaft_1500

Wenn ihr regelmäßig auf dem laufenden gehalten werden und keine der zukünftigen Folgen verpassen wollt, dann könnt ihr natürlich gerne den Feed unserer Wissenschafts-Plauderreihe abonnieren: http://feeds.feedburner.com/Wrint_Wissenschaft. Das ganze gibt es natürlich auch bei iTunes. Eine Liste mit den bisher erschienen Folge der Serie findet ihr hier.

Kommentare (1)

  1. #1 Don Martin
    14. September 2019

    Gut, dass ihr keine Botaniker seid. Bäume mit Sporenfortpflanzung gibts seit 385 Mio Jahren, die mit Samen seit 319 Mio Jahren. Wikipedia. Schlagt mich bitte nicht tot.