Tag 17, Hinweis 17. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 8 Losen an der Verlosung teil.

Alle bisherigen Hinweise findet ihr hier.

Kommentare (33)

  1. #1 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    Oh, wie schön. Das Teleskop befindet sich auf einer Höhe von 4204 m. Sehr schöne Rundumsicht.

  2. #2 noch'n Flo
    Schoggiland
    17. Dezember 2019

    Ich hab’s! die Lösung hat etwas mit Astronomie zu tun!! Eins11!!!

  3. #3 rolak
    17. Dezember 2019

    Das Teleskop

    kannste garnicht sehn, nur die Sternwarte, die bekanntermaßen so heißt, weil man da stundenlang drin hockt und auf den Stern wartet. Mit nem kleinen Söckelchen könnte das T. übrigens sogar noch etwas höher angesiedelt sein.

    wie schön

    Ach ich weiß nicht – da gibts ja nichtmal Bier…

  4. #4 Jürgen
    17. Dezember 2019

    @rolak: So schlecht ist das Foto doch gar nicht. Für meinen Geschmack horizontal etwas zu mittig und man könnte die Farben noch etwas dramatischer machen, aber so grundsätzlich ist das Foto gut gelungen.

  5. #5 Adent
    17. Dezember 2019

    Solche Hinweise sind toll, viel zu allgemein als das sie mich in der Entscheidungsfindung zu diesem relativ späten Zeitpunkt unterstützen würden.
    Insofern volle Zustimmung nFlo, das Rätsel hat was mit Astronomie zu tun, das wusste man aber schon am 30 November 🙂
    Ich bin gerade im Zustand 2-3 mögliche Lösungen zu haben, die gleichwertig erscheinen und zu keiner passen alle Hinweise, Riesenseufzer.

  6. #6 noch'n Flo
    Schoggiland
    17. Dezember 2019

    @ Adent:

    das Rätsel hat was mit Astronomie zu tun, das wusste man aber schon am 30 November

    Mönsch, bist Du clever! Ich dachte zu diesem Zeitpunkt noch, es ginge diesmal um kirgisischen Kehlkopfgesang.

    Ich bin gerade im Zustand 2-3 mögliche Lösungen zu haben, die gleichwertig erscheinen und zu keiner passen alle Hinweise, Riesenseufzer.

    Mit anderen Worten: Du hast Schrödingers Lösung. 😉

  7. #7 Adent
    17. Dezember 2019

    @nFlo
    Hätte ich 1-11 dazuschreiben müssen? 😉

  8. #8 Jürgen
    17. Dezember 2019

    Eigentlich soll man ja hier nicht spoilern, aber ‘Katze’ als Lösung erscheint mir äußerst schlüssig:

    Hinweis 1: https://de.wikipedia.org/wiki/Merlin_(Katze)
    Hinweis 2: Ig-Nobelpreis 2014: “der Besitz einer Katze ist schädlich fürs Gemüt”
    Hinweis 3: https://de.wikipedia.org/wiki/Hauskatze#Mythologie “Die frühislamischen Kämpfer sollen in der Schlacht eine Lade mitgeführt haben, die, falls aus ihr Katzengeschrei hervordrang, auf magische Weise zum Sieg verhalf.”

    Das lässt sich sicher so weiterführen. Das überlasse ich aber dem geneigten Leser 🙂

    Achso, die Verbindung zur Astronomie fehlt noch: https://de.wikipedia.org/wiki/(2309)_Mr._Spock

  9. #9 Jolly
    17. Dezember 2019

    @Kyletti

    Da der Kommentar gestern nicht durchkam, versuche ich es heut noch einmal gekürzt, er erscheint mir einfach zu wichtig:

    Danke für die Ablenkung.

    Bei meiner Recherche nach 58885 bin ich darauf gestoßen, dass ein Florian (der nicht nach Österreich kam) an dem Aussterben der Dinosaurier schuld zu sein scheint.

  10. #10 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @Max

    Wie sieht’s aus. Ist deine Lösung richtig?

  11. #11 Max
    17. Dezember 2019

    Moin Karl-Heinz,
    obwohl ich noch immer fast alles meiner Lösung zuordnen kann denke ich eher nein.
    Der Bonus-Tipp hat mich dann aus der Bahn geworfen, wovor die Österreicher Angst haben weis ich leider auch nicht.
    Der zielte dann mehr auf die Zweite Variante meiner Lösungsansätze hin, auch hier passen die meisten Hinweise sehr gut, so wie der heutige Hinweis auch (zu beiden passt).
    Ich denke, ich liege ein Stück daneben und habe zu früh eingesandt.
    Meine Befürchtungen sind halt wieder mal wahr geworden, bei @FF kann man sich halt nie sicher sein.
    Tut mir Leid, dass ich euch ein wenig mit meinen Kommentaren genervt habe…

  12. #12 Karin
    17. Dezember 2019

    Max, du hast uns doch nicht genervt. Nervig war da eher ein anderer, aber der hat das ja auch nicht absichtlich gemacht. Also sei ihm verziehen. Trotzdem schade um das schöne Porzellan.

  13. #13 Herr Senf
    17. Dezember 2019

    Der Schaum auf’m Wasser ist für heute verräterisch – wässrig.
    Ich glaub trotzdem noch nicht an meine nichtgesandte Lösung.

  14. #14 Adent
    17. Dezember 2019

    So, mein Tipp ist raus, wahrscheinlich/hoffentlich nicht zu weit daneben.

  15. #15 Kyllyeti
    17. Dezember 2019

    @ Jolly

    Falls Du immer noch abgelenkt sein solltest:
    58885 kann auch 163005 sein – das kommt aber nur sehr selten vor.

  16. #16 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    wovor die Österreicher Angst haben weiß ich leider auch nicht

    Tröste dich, ich weiß es auch nicht.

    Offtopic:
    Aber sehr gut, ist mir die Wanderbewegung von Flüchtlinge in Erinnerung, die ich Live mitverfolgen konnte. Gott sei Dank, wollten die meisten nach Deutschland. Und in Spielfeld, da wollte ich auf das Sammellager runter gucken, aber so ein blöder Polizist hat mir den Zutritt verwehrt. So eine Frechheit.

  17. #17 noch'n Flo
    Schoggiland
    17. Dezember 2019

    @ Karl-Heinz:

    Aber sehr gut, ist mir die Wanderbewegung von Flüchtlinge in Erinnerung, die ich Live mitverfolgen konnte. Gott sei Dank, wollten die meisten nach Deutschland.

    Wus? Warum “Gott sei Dank”?!?

  18. #18 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @noch’n Flo

    Wus? Warum “Gott sei Dank”?!?

    Na ja, so eine Wanderbewegung bringt immer Probleme aber natürlich auch neue Chancen mit sich. Fragt sich halt nur für wen. 🙂

  19. #19 noch'n Flo
    Schoggiland
    17. Dezember 2019

    @ Karl-Heinz:

    Der Unterton Deiner letzten zwei Kommentare gefällt mir nicht. Ganz und gar nicht.

  20. #20 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    Der Schaum auf’m Wasser ist für heute verräterisch – wässrig.

    Klingt so als sei Herr Senf ein begeisterter Fischer. 🙂

  21. #21 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @noch’n Flo

    Der Unterton Deiner letzten zwei Kommentare gefällt mir nicht. Ganz und gar nicht.

    Am Besten lassen wir das Thema auf sich beruhen. Wenigstens ist unser Sonnensystem auf lange Sicht stabil und der Jupiter rückt uns nicht auf die Pelle. 🙂

  22. #22 Herr Senf
    auf'm Trocknen
    17. Dezember 2019

    @Karl-Heinz “… begeisterter Fischer?” ich angle noch im Trüben, wie jedes Jahr.
    Meine Lösung wäre was mit Wasser, fürchten die Ösis, Hinweise sind nicht naß genug.

  23. #23 Jolly
    17. Dezember 2019

    @Kyllyeti

    Es war nicht der Filter, der deinen Namen oben entstellt hatte; ich bitte die 3 oder 4 Fehler bei den 7, eigentlich 8 Buchstaben, mir zu verzeihen.

    Ich suche noch immer Ablenkung.

    Zur Zeit lese ich weitestgehend zufällig Artikel in der Wikipedia, und finde z.B.:

    Grobe Fahrlässigkeit ist gesetzlich nicht definiert. Sie wird angenommen, wenn die „im Verkehr erforderliche Sorgfalt in ungewöhnlich hohem Maße verletzt wurde oder wenn naheliegende Überlegungen nicht angestellt wurden“.

    Ich sinniere gerade darüber, ob das auf Mitratende zutreffen könnte.

    Nicht nur auf solche (mit Bezug auf den Teil nach dem ‚oder‘), die noch immer keine Lösung eingeschickt haben – oder gar auf mich (mit Bezug auf den Teil vor dem ‚oder‘), wegen meiner gravierenden Patzer.

  24. #24 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @Jolly

    Oh, ein Hinweis. Wird umgehend analysiert.

  25. #25 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @Jolly

    Du meinst aber jetzt nicht (243073) Freistetter, oder doch? 🙂

  26. #26 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @Jolly

    Hast du was getrunken? Dann bitte nicht mit dem Auto fahren. Du weißt, sonst ist es grob fahrlässiges Verhalten. 😉

  27. #27 Max
    17. Dezember 2019

    So, Lösung ist klar. Ich lag mit meinem Oberbegriff leider daneben, obwohl diese auch auf die jetzt gewonnene Erkenntnis anzuwenden ist. Ist halt nur sehr viel spezieller dafür auch passender auf die Hinweise.
    Jetzt macht auch das österreichische Problem einigermaßen Sinn, zumindest die reale Version…

  28. #28 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @Max

    Es gibt zum Glück ja noch eine zweite Chance indem man die Hinweise interpretiert. Ich hoffe Florian hat seine Notiz mit den Stichworten noch. 😉

  29. #29 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @noch’n Flo

    Was sind 90 Nazis in einer Ecke?
    Rechter Winkel … 🙂

  30. #30 ptrk
    17. Dezember 2019

    Was Karl-Heinz schreibt:

    Es gibt zum Glück ja noch eine zweite Chance indem man die Hinweise interpretiert.

    Was Karl-Heinz tatsächlich meint:

    http://static.nichtlustig.de/toondb/080922.html 🙁

  31. #31 Karl-Heinz
    17. Dezember 2019

    @ptrk

    Ich weiss jetzt per du nicht, warum ich ein Elefant sein soll! Im Gegenteil, werde ich doch erst kurz davor vom noch’n Flo als Rassist gesehen. 🙁

  32. #32 Karl-Heinz
    Pp
    17. Dezember 2019

    @ptrk

    Aber die Vase ganz rechts, die ist doch noch ganz. Die könnte man doch … 🙂

  33. #33 noch'n Flo
    Schoggiland
    18. Dezember 2019

    @ Karl-Heinz:

    werde ich doch erst kurz davor vom noch’n Flo als Rassist gesehen

    Wo habe ich das behauptet? Ich fand lediglich zwei Kommentare von Dir recht grenzwertig. Und Du wolltest Dich dazu ja leider nicht mehr äussern.