40 Jahre Mondlandung

Category archives for 40 Jahre Mondlandung

Die erste bemannte Landung auf dem Mond war natürlich erstmal eine herausragende technische Leistung. Aber Neil Armstrong und Buzz Aldrin sind nicht nur zum Mond geflogen, um dort die amerikanische Flagge zu hissen und ein bisschen spazierenzuhüpfen. Die Menschen fliegen ins Weltall um zu entdecken und zu lernen! Und darum wurde selbstverständlich auch die erste…

Nicht schlecht für ein paar Affen…

Hier ist noch ein schöner Comic zur Mondlandung; gefunden bei Abstruse Goose. Ja, für ein paar haarlose Affen haben wir es wirklich weit gebracht: Weitere Artikel in der Serie “40 Jahre Mondlandung”: Die Mondlandungslüge einmal anders betrachtet, LRO fotografiert den Landeplatz von Apollo 11, Ein kaputtes Klo ist kein Argument gegen bemannte Raumfahrt, Ist bemannte…

Genau jetzt vor 40 Jahren ist die Mondlandefähre Eagle auf dem Mond gelandet und Neil Armstrong und Buzz Aldrin machten sich für den Ausstieg bereit. Das Jubiläum der Apollo-11 Mission lässt die alte Debatte “Ist bemannte Raumfahrt Geldverschwendung” wieder aufleben. Jetzt haben sich auch politische Parteien zu Wort gemeldet: Die Linke und die Grünen beeilen…

Morgen (bzw. übermorgen, nach mitteleuropäischer Sommerzeit) jährt sich die erste bemannte Landung auf dem Mond zum vierzigsten Mal. Die Mission der Apollo-11 aus dem Jahr 1969 ist deswegen natürlich auch eines der Topthemen in den Medien. Aber nicht nur die Mondlandung, auch die beliebeste aller Verschwörungstheorien findet zur Zeit mehr Echo als sonst: die “Mondlandungslüge”;…

Wie schon angekündigt gibt es nun die ersten Fotos der Landeplätze der Apollo-Missionen! Als vor knapp 40 Jahren die ersten Menschen den Mond wieder verlassen haben, haben sie auch einiges zurückgelassen. U.a. die Abstiegsstufen der Mondlandefähren. Die konnte man bis jetzt mit den Teleskopen auf der Erde und im All nicht fotografieren – der neue…

I Faked The Moon Landing

Nein, das ist kein Geständnis Sondern ein lustiges Musikvideo, dass ich gerade gefunden habe: “I faked the moon landing” von Men on Earth: Naja, ich hab schon besseres gehört – aber trotzdem ganz nett Ach ja – hier ist übrigens der “Beweis”, das die Mondlandung gefälscht ist Nein, das ist kein Geständnis Sondern ein lustiges…

Heute vor 40 Jahren waren die Apollo-Astronauten schon unterwegs zum Mond. Die Saturn-V Rakete hob am 16. Juli 1969 um 15:32 MESZ ab. Und je näher das eigentliche Jubiläum der Landung auf dem Mond rückt, desto mehr häufen sich die Berichte in den Medien. “The Big Picture“, das geniale Foto-Blog, widmet sich zur Zeit ganz…

Ist bemannte Raumfahrt Geldverschwendung?

Aufgrund des 40-Jahr-Jubiläums der ersten bemannten Landung auf dem Mond sind die Medien derzeit voll mit dem Thema Raumfahrt. Und wie immer, wenn man über bemannte Raumfahrt redet, werden ziemlich bald zwei Kritikpunkte geäußert: Bemannte Raumfahrt ist viel zu teuer! und Bemannte Raumfahrt ist unnötig, dass können Roboter auch! Aber ist das wirklich so? Ist…

We choose the moon!

“We choose to go to the moon (…) not because it is easy, but because it is hard!”. Mit seiner legendären Rede hat der amerikanische Präsident John F. Kennedy 1962 den Wettlauf zum Mond eingeleitet. An diesem Satz haben sich wohl auch die Macher der Homepage “We choose the moon” orientiert. Und so wie Kennedys…

Fans der Simpsons kennen sicher die Folge “Deep Space Homer“, in der Homer Simpson als Astronaut in den Weltall fliegt. Dabei kommt es zu einem Unfall und das Shuttle scheint dem Untergang geweiht. Aber mit Hilfe eines “inanimate carbon rod” (in der deutschen Version hieß es “seelenloser Stahlbolzen”) konnte die Mission doch noch gerettet werden.…