Vor knapp einem Monat habe ich von der ersten “Battle Royal” berichtet; also dem neuen Show-Konzept der Science Busters bei dem sich fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen einem einzigen Thema widmen und darum wetteifern, welche Disziplin am besten geeignet ist, dieses Thema zu erklären. Das ganze ist natürlich nicht komplett ernst gemeint; immerhin handelt…

Erst gestern habe ich erzählt wie wichtig die Erforschung der Asteroiden ist. Sie sind eine einmalige Informationsquelle wenn wir mehr über unsere Ursprünge herausfinden wollen. Sie sind auch ein einmaliger und meiner Meinung nach der einzige Weg, wenn wir in Zukunft über unseren Planeten hinaus wachsen wollen. Vor allem sind die Asteroiden auch eine potentielle…

Asteroiden sind großartig! Wer mein Blog regelmäßig liest weiß, warum die Felsbrocken aus dem All so wichtig für unser Verständnis des Universums sind. Nicht umsonst habe ich meine Doktorarbeit zu diesem Thema geschrieben; habe ich extra ein Buch über Asteroiden geschrieben und nutze jede Gelegenheit bei Auftritten mit den Science Busters um die Bedeutung der…

Was tut man, wenn man nicht genug Informationen hat, um zwischen mehreren möglichen Erklärungen eine vernünftige Wahl zu treffen. Man kann raten. Oder man kann sich an “Ockhams Rasiermesser” halten – ein Prinzip das aus dem Werk eines mittelalterlichen Theologen stammt aber auch in der modernen Wissenschaft erstaunlich nützlich ist. Und wie immer gibt es…

Der November war ein Monat voller Arbeit. Hauptsächlich Arbeit abseits des Blogs weswegen hier auch wieder nur eine Handvoll Artikel erschienen sind. Aber wenig ist besser als nix! Astronomie Und ein paar Mal war immerhin auch Zeit um mich der Astronomie zu widmen. In diesen Artikeln: Dunkle Energie gibt es nicht? Aliens wurden entdeckt? Asteroiden…

Der November war endlich wieder mal ein Monat voll mit Romanen. Nachdem meine Lektüre in diesem Jahr ziemlich sachbuchlastig war, habe ich mir zum Jahresende wieder mal ein paar Romane gegönnt. Und ich kann eigentlich alles empfehlen, was ich gelesen habe! Moderne Alchemie Die Bücher von Andreas Eschbach lese ich generell sehr gerne. Sieht man…

Eine kurze Notiz hat mich letzte Woche etwas geärgert. Der Bund der Steuerzahler hat sich wieder einmal über die Verschwendung von Steuergeldern aufgeregt. Das ist an sich natürlich nicht verwerflich; Steuergelder sollten sinnvoll eingesetzt werden. Aber gerade der Bund der Steuerzahler scheint oft anderer Auffassung zu sein, was “Verschwendung” ist als ich es bin. Zum…

Ich habe in der Vergangenheit schon öfter über den EmDrive berichtet; ein Antriebssystem das von einigen Ingenieuren der NASA entwickelt worden ist. Es braucht keinen Treibstoff und scheint entgegen den bekannten Naturgesetzen zu funktionieren. Ich war in meinen früheren Berichten immer sehr skeptisch was die Aussagen der Raumfahrtwissenschaftler angeht bzw. war ich hauptsächlich skeptisch gegenüber…

Im Winter wird es kalt. In einer Eiszeit ist es auch im Sommer kalt und im Winter noch viel kälter. Aber vor 600 Millionen Jahren könnte die ganze Erde kalt gewesen sein. Unser kompletter Planet könnte sich unter dicken Eisschicht befunden haben. Für diese Schneeball-Erde-Hypothese gibt es viele gute Hinweise. Und wenn es tatsächlich so…

Über die großartige GAIA-Mission habe ich früher schon berichtet. Das Weltraumteleskop der Europäischen Weltraumagentur ESA ist 2013 ins All gestartet um die Milchstraße in einer nie zuvor gekannten Genauigkeit zu katalogisieren. Ebenfalls früher habe ich erklärt wie enorm wichtig solche Kataloge sind, auch wenn sie auf den ersten Blick nicht ganz so sexy erscheinen. Weil…