Naturwissenschaften

Category archives for Naturwissenschaften

Jetzt ist morgen schon wieder Ostern! Und ich denke, ich hab das Thema in den letzten Jahren mehr oder weniger komplett abgehandelt; zumindest aus astronomischer Sicht. Ich habe erklärt, warum man astronomische Berechnungen braucht, wenn man herausfinden will, wann Ostern ist. Ich habe den “Eiernebel” vorgestellt, physikalische Experimente mit Ostereiern gezeigt, den Osterhasen am Mars…

Unser Universum ist groß. Wie groß es wirklich ist, wissen wir allerdings nicht. Es könnte auch unendlich groß sein. Und das hätte dann ziemlich seltsame Konsequenzen. Dann gäbe es nämlich unendliche viele Kopien von jedem von uns. Und unendlich viele Variationen unser Welt… Unser Universum ist groß. Wie groß es wirklich ist, wissen wir allerdings…

Es geht weiter mit dem Astrodicticum-Simplex-Buchclub. Wir lesen gemeinsam ein Buch und zwar “Die Vermessung des Universums” von Lisa Randall (Hinweis: Das hier ist keine komplette Rezension des Buches. Ich erwähne hier nur ein paar interessante Themen und gebe keinen vollständigen Überblick. Ich gehe davon aus, dass jeder der am Buchklub-Projekt mitmacht, das Buch auch…

Ich habe ja kürzlich schon mal über den gelungenen Versuch geschrieben, die Serie “Game of Thrones” zur Wissenschaftsvermittlung zu nutzen. Die höchst erfolgreiche Bücher- und Fernsehserie eignet sich aber auch für jede Menge anderweitige wissenschaftliche Diskussionen. Da wäre zum Beispiel die Frage, nach den seltsamen Jahreszeiten, die in der Fantasywelt von Westeros herrschen. Die Jahreszeiten…

Antigravitation und Gyroskope

Ich habe gerade ein paar interessante Dinge über Antigravitation gelesen (dazu dann mehr in circa zwei Wochen). Das ist ein ziemlich faszinierendes Thema – denn eigentlich sollte man denken, dass man die Gravitation irgendwie unter Kontrolle bringen können müsste. Immerhin haben wir das bei der elektromagnetischen Kraft schon seit mehr als 100 Jahren geschafft. Unsere…

Man kann eigentlich nicht oft genug betonen, wie fundamental wichtig die Entfernungsmessung für die Astronomie ist. Das mag vielleicht seltsam erscheinen – wieso soll es so enorm wichtig sein zu wissen, wie weit weg so ein Stern oder so eine Galaxie ist? Aber man muss sich ja nur mal ansehen, wie der Stand der Dinge…

Die kosmische Kaulquappe

Als Kind fand ich es immer enorm spannend, im örtlichen Teich nach Kaulquappen zu fischen (und hab mich auch nicht davon abschrecken lassen, dass ich da dabei auch mal reingefallen bin) und sie zu Hause in großen Einmachgläsern dabei zu beobachten, wie sie zu Fröschen werden. Heute ist das vermutlich etwas, was man aus Tierschutzgründen…

Letzte Woche wurde Homepage des Jet Propulsion Laboratory der NASA die potentielle Entdeckung eines extrasolaren Mondes bekannt gegeben. Mit Hilfe der Gravitationslinsentechnik hat man einen großen Himmelskörper entdeckt, der von einem deutlich kleineren Himmelskörper umkreist wird. Leider kann man nicht genau sagen, ob es sich dabei um einen Stern mit einem Planeten handelt oder einen…

Kennt ihr Ytterby? Dieser Ort liegt in der schwedischen Gemeinde Vaxholm, ein Stückchen nördlich von Stockholm und die meisten werden davon vermutlich noch nie was gehört haben (Also von Ytterby, nicht von Stockholm). Und trotzdem hat dieser kleine Ort wahrscheinlich mehr Prominenz zu bieten als jeder andere Platz auf der Erde. Zumindest dann, wenn es…

Zur Zeit läuft ja gerade die vierte Staffel der Serie “Game of Thrones” im amerikanischen Fernsehen (und wer das nicht kennt, liest am besten gar nicht weiter). Ich gehöre ja vermutlich zu der Minderheit, die sich die aktuellen Folgen nicht irgendwo “besorgt”. Mir ist das alles zu kompliziert und nervig; außerdem mag ich den ganzen…