Naturwissenschaften

Category archives for Naturwissenschaften

Das Objekt KOI-1274.01 war anfangs nur eines von vielen und nicht sonderlich interessant. Es tauchte im Katalog des Kepler-Weltraumteleskops auf, in dem alle interessanten Beobachtungen gesammelt wurden. Kepler suchte nach den Planeten anderer Sterne. Das Teleskop maß die Helligkeit der Sterne und wenn die plötzlich ein wenig dunkler wurden, konnte das durch einen Planeten verursacht…

Unsere Sonne befindet sich weit weg vom Zentrum der Milchstraße. Die Galaxie in der wir uns befinden kann man näherungsweise als große Scheibe beschreiben, die einen Durchmesser von 100.000 Lichtjahren hat. Im Zentrum sitzt ein supermassereiches schwarzes Loch und drum herum ballen sich die Sterne eng zusammen. Dort ist es ungemütlich, andauernd explodiert irgendwo in…

Schon 13 Folgen! Holger Klein und ich haben wieder mal über Wissenschaft geplaudert. Über kaltes Wasser und das Abnehmen. Über altes Wasser und die Freude, etwas als erster zu wissen. Über Biogemüse, Weltraumbahnhöfe in Schottland, den Nachteil von Naturkorken, protestierende Druiden und jede Menge andere interessante Wissenschaftneuigkeiten. Ihr könnt euch die Folge hier anhören oder…

Ist das Universum unendlich groß?

In meiner Serie über grundlegende Fragen zur Astronomie habe ich letzte Woche erklärt, wie groß das sichtbare Universum ist. Aber das was wir sehen, ist nicht das gesamte Universum. Und eine häufige Frage, die mir in diesem Zusammenhang immer wieder gestellt wird, lautet: Ist das Universum unendlich groß? In meiner Serie über grundlegende Fragen zur…

Video: Wie man einen Exoplaneten findet

Über extrasolare Planeten haben ich schon viel und ausführlich geschrieben; unter anderem auch darüber, wie man sie entdeckt. Aber wenn das so schön animiert wird, wie in dem neuen Video von “Minutephysics” der Fall ist, dann kann und soll man sich das ruhig nochmal ansehen! Über extrasolare Planeten haben ich schon viel und ausführlich geschrieben;…

Gastbeitrag: 7 Fakten über Chemtrails

Es ist Sommer! Überall Sonne und blauer Himmel! Keine Wolken – nur ein paar böse Chemtrails! Oder vielleicht doch nicht? Natürlich nicht – denn der ganze Kram von wegen Chemtrails ist Unsinn. Es handelt sich um eine der derzeit populärsten Verschwörungstheorien, die im Umlauf sind. Geheime Mächte nutzen angeblich Flugzeuge, um am Himmel irgendwelche Chemikalien…

Warum sind die Planeten im Sonnensystem genau dort, wo sie sind? Wieso sind sie nicht irgendwo anders? Ist die Struktur des Planetensystems nur reiner Zufall oder gibt es irgendeine zugrunde liegende Regel? Schon Johannes Kepler hat sich mit dieser Frage beschäftigt. Seine Ergebnisse waren leider falsch, haben aber trotzdem zu wichtigen neuen Erkenntnissen geführt. Warum…

Staub ist eine nervige Angelegenheit. Zumindest hier bei uns auf der Erde. Ständig muss man den Kram wegwischen oder aufsaugen, sonst wachsen die Staubflusen immer weiter. Im Weltall ist das nicht anders. Auch da gibt es Staub. Und auch da können die Körner wachsen. Die Sache ist nur nicht ganz so einfach wie auf der…

Über Lichtverschmutzung habe ich schon oft gesprochen. Zum Beispiel hier oder hier. Die künstliche Aufhellung des Nachthimmels ist nicht nur ein Ärgernis für Leute, die gerne den Sternenhimmel betrachten würden. Es ist nicht nur ein Problem für die Wissenschaft und ein Verlust unseres kulturellen Erbes. Es ist nicht nur ein Problem für die Gesundheit, für…

Gestern habe ich über die beeindruckende Entdeckung des doppelten Kerns von Rosettas Komet geschrieben. Es waren tolle Bilder, die während der Annäherung an den Kometen gemacht wurden und zeigen, dass er aus zwei großen Komponenten besteht und kein einzelner Brocken ist. Es waren allerdings auch Bilder, die ihr gar nicht sehen hättet sollen. Sie waren…