Umwelt

Category archives for Umwelt

Auf den höchsten Bergen aller Länder

Ich habe die höchsten Berge aller Länder bestiegen! Ok, es waren nur die 16 deutschen Bundesländer. Und mit einer Ausnahme waren es auch nur “Berge” und keine echten Berge. Aber es waren trotzdem 16 sehr nette Ausflüge an 16 sehr interessante Orte. Es hat ein bisschen gedauert, bis meine Sammlung komplett war – aber ich…

“Ab 2030 droht eine Mini-Eiszeit”. “Forscher glauben: Erde steht unmittelbar vor einer Mini-Eiszeit”. Oder “Forscher warnen: 2030 schläft die Sonne ein – und bringt uns eine Mini-Eiszeit”. So lauten einige der vielen Schlagzeilen, die momentan in allen Medien zu finden sind (und auf die mich sehr viele Leserinnen und Leser angesprochen haben). Anscheinend müssen wir…

Vor mehr als 10.000 Jahren gab es ein Land, in dem Menschen wohnten. Ein Land mit Flüssen, Seen und Wäldern. Ein großes Land, so groß wie Hessen oder Mecklenburg-Vorpommern. Und ein Land, das heute verschwunden und unter den Wellen des Ozeans liegt. Das Land heißt Doggerland und ist keine Fantasie sondern geologische und archäologische Realität.…

Es ist heiß! Zumindest gehe ich davon aus, dass die meisten der Leserinnen und Leser sich gerade in Deutschland, Österreich oder sonst irgendwo in Mitteleuropa aufhalten und so wie ich am Bodensee Temperaturen jenseits der 30 Grad Celsius erfahren. Ich finde das ja super und hab nichts dagegen, wenn es mal endlich so richtig hochsommerlich…

Im Fernsehen macht sich Pro7 gerade Gedanken über Bienen. Jede Menge Sendungen beschäftigen sich mit dem Thema und vor allem dem Bienensterben bzw. der Colony Collapse Disorder, wie das Problem offiziell heißt. Dazu läuft heute eine Spezialsendung, die im Vorfeld stark beworben wurde. Und zwar wieder einmal mit dem, was angeblich Albert Einstein zu diesem…

Vor knapp einem Jahr habe ich über den Nutzen der satellitengestützten Erdbeobachtung geschrieben und dabei auch vom Start des europäischen Satelliten Sentinel 1A berichtet. Genau dieser Satellit hat kürzlich die Auswirkungen des schweren Erdbebens in Nepal beobachtet und vermessen. Vor knapp einem Jahr habe ich über den Nutzen der satellitengestützten Erdbeobachtung geschrieben und dabei auch…

Ihr erinnert euch noch? Am 20. März gab es in Mitteleuropa eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. Weiter oben im Norden allerdings war sie nicht partiell, sondern total. Um das zu erleben, musste man aber zum Beispiel auf Färöer-Inseln fahren und auf gutes Wetter hoffen. Ich bin in Deutschland geblieben und hab mir die Finsternis bei…

Drohnen-Opfer in der Lava eines Vulkans

Früher hat man ja angeblich Jungfrauen in Vulkane geworfen, um die Götter milde zu stimmen. Diese Praxis hat man zum Glück mittlerweile eingestellt. Zum einem, weil die Jungfrauen sich heute dagegen wehren würden und zum anderen, weil sich dann doch die Erkenntnis durchgesetzt hat, dass in Vulkanen keine Götter wohnen. Interessant sind diese geologisch aktiven…

In Deutschland werden – so wie überall anders auch – leider immer wieder Steuergelder nicht so eingesetzt, wie sie eingesetzt werden sollten. Steuergelder werden verschwendet und das ist schlecht. Der Bund der Steuerzahler prangert die Verschwendung öffentlicher Gelder regelmäßig an. Erst kürzlich wieder in der “Aktion Frühjahrsputz 2015″. Da hat der Bund der Steuerzahler 30…

Der Himmel hat in letzter Zeit einiges zu bieten gehabt! Am Freitag gab es die partielle Sonnenfinsternis über Deutschland. Vor einer Woche konnte man einen Meteor beobachten. Und Dienstag Abend gab es dann sogar noch Polarlichter zu sehen! Die findet man ja normalerweise nur im hohen Norden (oder tiefen Süden) und wer nicht gerade das…