Nach einer etwas längeren Pause geht es endlich wieder weiter in der Serie “Fragen zur Astronomie”. Und diesmal gleich mit einer besonders schönen Frage: Wie lange gibt es noch Sterne im Universum? Ein Stern ist – etwas vereinfacht gesagt – eine große Kugel aus Wasserstoff und Helium in deren Inneren Kernfusion stattfindet. Diese Kernfusion setzt…

Das Wetter künstlich zu beeinflussen ist ein alter Traum der Menschen. Es wäre toll, wenn wir Sonne und Regen haben könnten, wann immer wir das wollen. Und es ist kein Wunder, das sich auch Wissenschaftler immer wieder mit der Frage nach der Wettermanipulation beschäftigt haben. Während des kalten Kriegs gab es sogar ein regelrechtes Wettrüsten…

Holger Klein und ich haben wieder über Wissenschaft geplaudert. Über Eiter, Herpes und Hautkrebs. Über religiöse Fundamentalisten und Donald Trump. Über Asteroiden und die Expansion des Alls. Über Zeitkristalle und Schweine-Menschen. Über LSD und mittelalterliche Häfen. Über störende Lehrer und Zwillingsastronauten. Und noch über jede Menge andere Themen. Hört es euch an! Ihr könnt euch…

Astronomen habe eine Region im Weltraum entdeckt, aus der eine “abstoßende” Kraft auf unsere Milchstraße wirkt. Klingt mysteriös, aber so kann man es in vielen Medien derzeit lesen. Es klingt aber nicht nur mysteriös, es klingt auch irgendwie komisch. Denn welche Kraft soll das sein? Die einzige Kraft, die auf kosmologischen Skalen zwischen den Galaxien…

Der Februar hat begonnen und ich schmiede wieder Reisepläne! In den nächsten Wochen stehen einige Termine auf meinem Programm und ich werde durch Deutschland und Österreich fahren um dort entweder alleine Vorträge über Astronomie zu halten oder gemeinsam mit meinen Science-Busters-Kollegen auf Theaterbühnen aufzutreten. So sieht der Plan aus: 13.02.2017, Jena: Den Anfang macht ein…

Schon wieder 31 Tage rum im neuen Jahr! Und die haben immerhin für 27 Artikel in meinem Blog gereicht. Und die liste ich – wie an jedem Monatsende – hier noch einmal übersichtlich auf. Astronomie Wie zu erwarten war gab es natürlich jede Menge Artikel zu jeder Menge astronomischer Themen: Martin Luther und die Astronomie…

Über die Juno-Misson der NASA habe ich schon berichtet. Die Raumsonde ist letztes Jahr beim Jupiter angekommen und seitdem dort mit der Beobachtung des größten Planeten des Sonnensystems beschäftigt. Und hat dabei dieses wirklich wundervolle Bild gemacht: Nein, das ist kein Gemälde! Das ist tatsächlich ein Bild das Juno am 11. Dezember 2016 aus 16.600…

Das neue Jahr ist auch schon wieder einen Monat alt und wie üblich gibt es am Monatsende einen Überblick über die von mir gelesenen Bücher. Im Januar hab ich es mir nicht allzu schwer gemacht und einen Schwung Science-Fiction-Bücher gelesen. Die waren aber durchaus interessant und unterhaltsam! Die Überflutung der Erde Wenn man Science-Fiction-Bücher mag,…

Der Polarstern gehört zu den bekanntesten Sternen. Zu Recht: Er steht an einer ganz besonderen Position am Himmel. Das tat er aber nicht immer. Und auch ansonsten scheint es sich beim Polarstern um ein sehr wandelbares Objekt zu handeln, das den Astronomen einige Rätsel aufgibt. Was den Polarstern besonders macht und was man über ihn…

Vakuum, das ist Nichts. Wenn man aus dem Raum alles entfernt, was drin sein kann, dann bleibt nur Vakuum übrig. Das dachte man jedenfalls lange. Solange bis die moderne Physik uns gezeigt hat, dass es ein reines “Nichts” nicht gibt. Auch der “leere” Raum ist voll mit Quantenfeldern und vor allem voll mit virtuellen Teilchen.…