Asteroid

Tag archives for Asteroid

Wie findet man einen Planeten, den man nicht sehen kann? Ganz einfach: Man sieht sich das an, was man sehen kann und sucht dort nach dem Einfluss des Planeten. So machen es die Astronomen schon seit knapp 20 Jahren auf der Suche nach extrasolaren Planeten. Die sind zu klein und zu weit weg um direkt…

Die längste Zeit über war unser Sonnensystem ein vergleichsweise kleiner und heimeliger Ort. In der Antike war das ganze Universum nur Kulisse für die im Zentrum stehende Erde und kleine Planeten und noch kleinere Sterne bewegten sich auf nahen Kristallsphären um die Welt. Später verstand man zwar, dass die Planeten andere Himmelskörper und doch ein…

Erst letzte Woche haben amerikanische Wissenschaftler uns mit einer angekündigten “großen Entdeckung” überrascht. Und es war tatsächlich eine große Entdeckung. Wenn die am Montag veröffentlichten Beobachtungsdaten über die kosmische Inflation bestätigt werden, dann wird es dafür Nobelpreise geben und unser Blick auf das Universum wird ein völliger anderer werden. Und heute gibt es schon eine…

Der Asteroid, der sich auflöste

Bei den Asteroiden gibt es noch sehr viel zu verstehen. Gut, wir kennen diese Himmelskörper schon seit über 200 Jahren. Wir sind sehr gut darin geworden sie zu finden und wir wissen, wie wir ihre Bewegung berechnen und vorhersagen können. Aber über die Asteroiden selbst wissen wir noch wenig. Diese Objekte sind einfach zu klein…

Asteroideneinschlag auf dem Mond (mit Video)

Auf dem Mond ist ein Asteroid eingeschlagen. Das ist erst mal nicht weiter außergewöhnlich. Immerhin muss man sich den Mond nur ansehen um dort einen Krater neben dem anderen zu finden. Seit der Mond vor 4,5 Milliarden Jahren durch eine Kollision entstanden ist, haben die Kollisionen sein Aussehen geprägt. Der Asteroid, der dort am 11.…

Der Asteroid Itokawa gehört zu den wenigen Kleinkörpern im Sonnensystem die wir aus der Nähe gesehen haben. Im Jahr 2005 erreichte die japanische Raumsonde Hayabusa den Asteroid und machte aus einer Entfernung von 20 Kilometern Bilder mit einer Auflösung von einem Meter. Aber nicht nur das: Hayabusa setzte auch noch eine Landeeinheit auf dem Asteroiden…

Also im Februar 2013 ein Asteroid über Russland explodierte wurde uns wieder einmal mehr als deutlich vor Augen geführt, dass im Weltall jede Menge Objekte herum schwirren, die ab und zu mal auf die Erde fallen. Im schlimmsten Fall mit globalen katastrophalen Folgen. Wir stehen solchen Katastrophen nicht hilflos gegenüber (siehe dazu meine Serie über…

Das Jahr 2013 war erfreulicherweise ziemlich frei von bescheuerten Weltuntergangsprognosen. Der ganze 2012-Unsinn hat den meisten dann wohl doch gereicht. Aber nun scheint die Schonfrist vorbei zu sein und die ganzen Spinner kommen wieder aus ihren Löchern gekrochen und verbreiten Unsinn im Internet. Die sensationsgeilen Medien sind sich nicht zu blöd, diesen Unsinn weiter zu…

Hat die Erde ihr Leben ins All exportiert?

Die Idee der Panspermie ist nicht neu, aber immer noch interessant. Man geht dabei davon aus, dass Leben von einem Planeten zum anderen gelangen kann und zwar ohne Raumschiffe, sondern auf natürlichem Weg über Meteoriten. Man darf sich natürlich nicht vorstellen, dass sich da ein Eichhörnchen oder ne Kuh an einen Felsbrocken klammert und durchs…

Die meisten astronomischen Prozesse spielen sich auf Zeitskalen ab, die viel zu lang für unsere menschlichen Maßstäbe sind. Es dauert Millionen Jahre, bis ein Planet entstanden ist; will man zwei Galaxien bei der Kollision zusehen dauert das Milliarden Jahre und selbst die vergleichsweise kurzfristigen Änderungen in planetaren Orbits finden im Laufe von Jahrhunderten und Jahrtausenden…