Während mich in meiner Serie “Schlechte Schlagzeilen” früher vor allem die klassischen Boulevard-Medien beschäftigt haben, hat sich in letzter Zeit vor allem ein Online-Medium als Favorit bei den irreführenden Schlagzeilen hervorgetan: futurezone.de. Ruft man dort heute die “Science”-Rubrik auf, dann bekommt man unter anderem diese Schlagzeilen serviert: “Einschlaggefahr? Gleich 3 gigantische Asteroiden rasen auf die…

Letztes Jahr am 30. Juni habe ich einen Artikel mit dem Titel “Asteroiden! Asteroiden! Asteroiden!” geschrieben. Aber weil heute schon wieder der 30. Juni und damit schon wieder der Internationale Asteroidentag ist und man NIE genug Asteroiden haben kann, hab ich einfach noch ein “Asteroiden!” in den Titel dazu gegeben. Eigentlich ist das hier ja…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 342: Warum die Asteroiden Asteroiden heißen Ich habe in den Sternengeschichten schon sehr oft über Asteroiden gesprochen. Über diese kleinen Himmelskörper…

Im Oktober 2021 wird die Raumsonde Lucy starten und das erste Mal Trojaner-Asteroiden aus der Nähe besuchen. Zwischen 2027 und 2033 wird sie an fünf Jupiter-Trojanern vorbei fliegen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion;…

Am 22. Februar 1906 entdeckte der deutsche Astronom Max Wolf den ersten Trojaner-Asteroid. Er gehört zu Jupiter und wurde nach Achilles benannt, dem griechischen Held aus dem Mythos über den trojanischen Krieg. Seitdem werden alle Jupiter-Trojaner nach Figuren aus dieser Geschichte benannt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in…

Saturn hat keine Trojaner-Asteroiden, aber dafür Trojaner-Monde. Die Saturnmonde Telesto und Calypso befinden sich in den beiden Lagrangepunkten des großen Mondes Tethys; die kleinen Monde Helene und Polydeuces besetzen die Lagrangepunkte von Dione. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres…

Neben den 7039 bekannten Trojanern des Jupiter kennt man auch welche bei Neptun (22 Stück) und Mars (9 Stück). Uranus und Venus haben je einen bekannten Trojaner, genau so wie die Erde. Bei Saturn gibt es wegen der gravitativen Störungen des Jupiters keine Trojaner. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie…

Die meisten Trojaner kennt man bei Jupiter. Man hat schon mehr als 7000 von ihnen entdeckt und schätzt, dass es ein paar Millionen von ihnen dort gibt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details…

Von den fünf Langrangepunkten sind drei instabil. Das heißt, ein Objekt das sich auch nur minimal aus dem Punkt entfernt, entfernt sich schnell immer weiter. Zwei Punkte sind stabil, das heißt ein Objekt das sich ein wenig entfernt, kommt wieder zurück. Dort findet man die Trojaner. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in…

“Trojaner” nennt man Asteroiden, die sich ihre Umlaufbahn mit einem Planeten teilen. Sie befinden sich dabei in den sogenannten “Lagrangepunkten”. Dort heben sich alle wirkenden Kräfte von Planet und Sonne gegenseitig auf und Objekte können dort im Prinzip beliebig lange bleiben. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365…