Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 350: Pale Blue Dot Mit “Pale Blue Dot”, also auf deutsch “blassblauer Punkt” wird ein Foto der Erde bezeichnet. Aber nicht…

Der Mai ist vorbei; fast zumindest. Heute ist Feiertag und wer nicht irgendwo stark alkoholisiert durch die Gegend wandert kann ja ein paar Bücher lesen. Zum Beispiel die, die ich euch in der monatlichen Buchempfehlung vorschlage. Die ist diesmal ziemlich nerdig; es geht um Comics, Science-Fiction und Fantasy. Aber ein paar interessante Romane und Sachbücher…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 270: NGC 2264 und die Farben im Weltraum Der Weltraum ist voll mit Farben! Zumindest dort, wo er nicht schwarz ist…

Ihr erinnert euch noch? Am 20. März gab es in Mitteleuropa eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. Weiter oben im Norden allerdings war sie nicht partiell, sondern total. Um das zu erleben, musste man aber zum Beispiel auf Färöer-Inseln fahren und auf gutes Wetter hoffen. Ich bin in Deutschland geblieben und hab mir die Finsternis bei…

Das Weltall ist leer und dunkel. Nur ab und zu findet man in der Leere und Dunkelheit eine Galaxie. Und auch die bestehen hauptsächlich aus Leere; große Bereiche aus Nichts, mit ein paar Sternen dazwischen. Die Dunkelheit zwischen den Sternen ist aber nicht völlig leer. Dort findet sich die sogenannte “interstellare Materie”. Meistens ist sie…

Ich habe vorhin schon von der Nobelpreisträgerkonferenz in Lindau geschrieben. Da passt es gut, dass ich gleich noch eine weitere interessante Veranstaltung ankündigen kann. Die Astronomie-Plattform Orion (bekannt von der deutschen Version des “Astronomy Picture of the Day”) veranstaltet von 10. bis 12. August die Burggespräche in Niederösterreich. Da kann der Himmel beobachtet werden, es…

Ich habe schon lange keine selbst fotografierten Himmelsbilder mehr präsentiert. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich nicht so wirklich viel Ahnung von Astrofotografie habe – oder die entsprechende Ausrüstung. Aber manchmal überkommt es mich doch und dann richte ich meine popelige Digicam gen Himmel. Zur Zeit gibt es dort einige schöne Sachen zu sehen.…

In der Astrofotografie sind die Grenzen zwischen Wissenschaft und Kunst fließend. Die Bilder der Sterne und des Himmels werden vielleicht nicht immer gemacht um wissenschaftliche Daten zu gewinnen: beeindruckend, schön und faszinierend sind sie aber jedesmal. Mit der modernen fotografischen Technik und der Bildbearbeitung am Computer lassen sich dabei Aufnahmen machen, die wir mit unseren…

Wenn die Sonne untergeht, gibt es einen grünen Blitz. Das klingt mysteriös. Aber dieses Phänomen gibt es nicht nur bei “Fluch der Karibik” oder bei Jules Verne. Es ist tatsächlich real und kann beobachtet werden. Wenn die Sonne untergeht, gibt es einen grünen Blitz. Das klingt mysteriös. Aber dieses Phänomen gibt es nicht nur bei…

Was bekommt man, wenn man ein Teleskop mit einem 2,2 Meter großen Spiegel in die chilenische Wüste stellt, es auf M42 richtet, es dann fünfmal 52 Minuten lang mit verschiedenen Filtern (rot, gelbgrün, blau, ultraviolett und H-Alpha) belichten lässt und schließlich alle Aufnahmen kombiniert? Das hier: Was bekommt man, wenn man ein Teleskop mit einem…